Dienstag, 12. Juni 2018

Tadaa-Die Post ist da

Ne, ne - keine Angst, du musst jetzt nicht an den Briefkasten um nachzusehen.
Zum Posttitel,
schon seit längerem wollen Manuela und ich die Häuser aus der Serie Main Street von Country Cottage Needleworks sticken und wir haben uns überlegt es als Langzeitprojekt zu arbeiten.
Wir haben uns für die 9 Häuser entschieden und jede von uns stickt nach einem eigenen Layout. Also ein Projekt, auf dass ihr euch freuen könnt.
 Wir sticken im eigenen Tempo und immer wenn wir mit einem der Häuser fertig sind, wollen wir euch den aktuellen Fortschritt zeigen.

Mein erstes Haus - die Poststation. Hier sieht man die typischen Farben - gelb und blau.
 Ich sticke auf Antikweiß, 40ct-16er Leinen Edinghburg. Dadurch wird das Muster auch nicht so groß.
 Wir hatten früher im Dorf auch ein Postamt, das hatte aber nicht so schöne Fenster, und auch keine Blumenampel, die das ganze freundlicher macht.
 Mittlerweile haben wir nur noch eine ganz kleine Postfiliale, die pro Tag nur noch eine Stunde auf hat. Und wenn es dann ganz blöd läuft, und du nicht genau weist wie die Öffnungszeiten sind, dann bist du umsonst den "Buckel" hoch gelaufen, und stehst vor verschlossener Tür.
Naja - meine Postangelegenheiten nehme ich meistens an den Tagen mit, wo ich Frühdienst habe und bringe sie dann danach zu einer Filiale, an der ich oft vorbei fahre.

Nun - ich bin gespannt welches Haus Manuela als erstes stickt, und ob sie evtl etwas geändert hat, denn das haben wir uns auch überlegt - jede nimmt Änderungen vor, die ihr gefallen, in Form oder Farbe. Ich glaube mit diesem Projekt  machen wir euch wieder eine Freude.

Und was noch gefehlt hat - mein Temperaturen-SAL von Hetti, der Mai ist ja nun auch fertig gestickt und man kann die warmen und besonders warmen Tage gut erkennen. Auch wenn ich es in diesen Gelb- bis Brauntönen sticke - mir gefällt es gut.

Und dann muss ich euch noch was erzählen - gestern hatte ich Dienst bis 15h, und Punkt 14h fängt es auf einmal an zu Schütten was das Zeug hällt. Ich hab dann mal das Fenster geschlossen, weil ich vor lauter Regen meine Anrufer kaum verstanden habe.
Um Punkt 15h, hat es dann mal nachgelassen und ich sagte meiner Kollegen noch - ich beeil mich und setz mich ins Auto (ich wollte meine Tochter vom Zahnarzt abholen, sobald sie fertig war). Ich also raus, direkt am Nebenbüro vorbei, das Auto per Funk geöffnet und in Tippelschritten durch die Pfützen. Im Auto angekommen, die Tür geschlossen, ging der nächste Regenguss nieder.
Naja - da hatte ich Glück. Ich hab dann meine Tochter abgeholt die im Trockenen vor der Tür gewartet hat, aber hab auch lange gebraucht bis ich dann zu Hause war - einige Straßen ziemlich überschwemmt, manche wo ich lang wollte schon von der Feuerwehr gesperrt. Das letzte Stück zwischen Stadt und meinem Vorort geht durch den Wald - da stand das Wasser und zum Glück bin ich schon langsam gefahren und selbst hier hat mich das Aquaplaning runtergebremst.
Aber egal - ich komm immer irgendwie heim.

So - jetzt mach ich mir erst mal eine Tasse Kaffee und schau mal was der Tag so bringen wird.

Ganz liebe Grüße an euch,
eure  Martina


Kommentare:

  1. Und hier kam wieder nicht genug runter.

    Diese Häuseridee ist toll und ich bin gespannt.
    Schrecklich, wie sich das mit der Post verändert hat, gell? Bei Banken ist es ja kaum anders.
    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Love your house on Main street I have just stitched one too.
    Sorry about the rain you are having stay safe .
    Enjoy your day.

    AntwortenLöschen
  3. Prima, sieht deine Post aus. Ich freue mich schon auf die nächsten Häuser, auch wenn es ein Langzeitprojekt ist.
    Gern würde ich ein bisschen von eurem Regen abnehmen, bei uns hat es immer nicht geregnet.
    Liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Solche Straßenszenen mit verschiedenen Häusern haben mir auch schon immer sehr gefallen. Die Mainstreet von CCN ist wirklich sehr hübsch.
    Das war ja schon etwas unwettermäßig, dass bei euch Straßen überflutet waren und gesperrt werden mussten. Gut, dass du trotzdem sicher nach Hause gekommen bist. Ab morgen solen die Unwetter ja nachlassen.

    AntwortenLöschen
  5. Beste Martine.
    Gezellig blog post. Wat een regen, maar toch zonder ongemak thuis ge komen.
    Weer een mooi borduurproject samen met Manuela.
    Groetnis Annie

    AntwortenLöschen
  6. 16er-Leinen ergibt wirklich kleine Kreuzstiche, dein Postamt ist sehr schön! Auch dein SAL ist gewachsen.
    Nur gut, dass du sicher nach Hause gekommen bist, solche Naturgewalten haben es in sich und ein Unfall ist schnell passiert.
    Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar bei mir,
    Erna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina,
    da habt ihr zwei euch ja wieder etwas schönes ausgesucht. Viel Spaß an der gemeinsamen Arbeit.
    Ja, ich erinnere mich auch noch an das große Postamt aus meiner Kindheit. Bei uns hier im Ort ist die Post nun in einem Drogeriemarkt...und die Briefe werden auch nicht mehr täglich zugestellt. Das ist schon eine traurige Entwicklung.
    Was das Unwetter angeht, hast du ja richtig Glück gehabt. Das spielt derzeit ja ein übles Spiel. Wir hier oben warten sehnsüchtig auf Regen. Ungerecht verteilt!

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe MArtina,
    und schon wieder hast Du ein tolles Werk begonnen! Sag mal ,gibt es auch einen Tag, an dem Du nicht das Stickzeug in Händen hälst ? *schmunzel*
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und freundlichen Tag! Ich hoffe, ihr seid von den Wassermassen gestern verschont geblieben? Meine Schwester hat mir Bilder aus der Stadt geschickt ... da waren Autos am schwimmen ....
    ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Oh how cute! I wish my Post Office looked like this. :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Manrtina,
    ...komme grad von Manuela...
    auch dein erstes Häuschen sieht sehr schön aus, Häuschen sind ein tolles Motiv und so schön zu sticken find ich. Ich bin sicher dass euer "Neues" wieder ein ganz traumhaftes Projekt ist und ich werd es sehr gerne verfolgen...
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Boah, und wir warten sehnsüchtig auf etwas Regen und stehen Tag für Tag mit dem Schlauch im Garten um wenigstens alles ein wenig zu retten.
    Euer neustes Projekt wird ja wieder ein toller Knaller. Deine Post ist total schick geworden. Da möchte man gleich eine Karte abschicken.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    gerade eben habe ich bei Manuela von euerem neuen Projekt gelesen. Deine Poststation gefällt mir sehr gut. Ich finde es schön, dass die traditionellen Farben der Post verwendet hast. Hier bei uns gibt es leider keine Poststelle mehr, nur noch einen kleinen Schalter in einem Supermarkt. Ich bin gespannt, welches Häuschen als Nächstes gestickt wird.Tolle Fortschritte hast du bei deinem Temperaturen-SAL gemacht.
    Herzliche Grüße
    Gudrun


    AntwortenLöschen
  13. Martina, I am so happy to be able to visit with you tonight. I have been very sick the past two months and have missed all of my good blogging friends so much. I love Main Street and know you and Manuela will have so much fun doing them together. I look forward to catching up with your older posts that I have missed. Hope you have a very lovely weekend. RJ@stitchingfriendsforever

    AntwortenLöschen
  14. I have just hopped over from Manuela's blog to check out which building you stitched first for your Main Street project - I love the colours of your post office, so pretty. You certainly had an adventurous trip home! It is pouring here in Melbourne, today, too. Oh, I forgot to say, your temperature SAL is lovely, too. I like all the different shades of yellow and brown.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Martina,
    du siehst, mein PC ist wieder ok .... endlich kann ich wieder Blogs besuchen.
    Ein tolles Projekt habt ihr euch wieder ausgesucht, die Post gefällt mir sehr gut, ich bin gespannt, wie es bei euch beiden weitergeht.
    Und um die Regen beneide ich euch wirklich, hier in Berlin ist alles braun und staubig, schrecklich sieht das aus.
    Einen schönen Sonntag, liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Pretty temperature SAL and looks like the weather is getting better. I like the post office building.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.