Sonntag, 23. Februar 2020

Fortschritte und etwas neues

Als erstes möchte ich mich ganz herzlich bedanken, dass ihr mir die Frage nach der Zeit für euer Hobby so toll beantwortet habt. So unterschiedlich waren die Antworten, denn so unterschiedlich hat auch jeder Zeit.
Bei dem einen ist es mehr, bei dem anderen weniger. Das kann verschiedene Gründe haben.
Aber am Wichtigsten finde ich - dass man sich ein bisschen Zeit nehmen kann, für sich selbst. Und wenn es nicht das Handarbeiten ist, so ist auch ein Spaziergang nach der Arbeit oder am Wochenende ein guter Ausgleich zum Tagesgeschehen. Dabei vielleicht noch die Kamera mitnehmen und Bilder machen.

Ich hab seit dem Post Ende Januar an meinem Projekten weiter gestickt, und diese Woche sogar noch etwas kleines Neues fertig bekommen. Außerdem möchte ich euch von einer Aktion erzählen, die ich gerade mit Manuela austeste  - also heute wird es ein bisschen länger.

Anfangen möchte ich aber mit dem nächsten Teil des Christmas Garden von BBD.
 Weiter gestickt habe ich im oberen Bereich und arbeite mich jetzt zur anderen Seite.
Hier die Gesamtansicht.

Auch weiter gestickt habe ich am Brickhouse Sampler von Brenda Gervais.
 Und hier die untere Borte - soweit bin ich.
 Ich bin gespannt welchen Teil Manuela gestickt hat, denn sie hat an ganz anderer Stelle begonnen als ich.

-0-0-0-

Ich hatte die letzte Woche so richtig Lust mal was frühlingshaftes zu sticken und da kam mir das kleine Feebie von Marula (crocetteagogo) genau recht - ihr Freebie war eher für den Valentinstag gedacht, und ich hab es für mich ungewandelt.
 Das Herz ist hier in einem DMC Garn gestickt und soll eher einen Blumentopf darstellen, der Rest ist mit Verlaufsgarnen gestickt. Das Wort love hab ich gegen Spring getauscht.
Mit einem Organzaband und kariertem Stoff hab ich es mir zu einem kleinen Deko-Kisselchen verarbeitet und direkt auf die Fensterbank gestellt.
 Wie ihr rechts in der Spalte sehen könnt mache ich bei Maxi´s Kreuzstichbingo mit und die ersten Kreuzchen kann ich machen - bei Etwas für den Frühling, ein Freebie sticken.

-0-0-0-
Und jetzt komme ich zu der Aktion die ich mit Manuela austeste.
Zu Anfang des Jahres hab ich mal erwähnt dass ich bei einer Aktion "Strick 6in2020" mitstricke. Und da hab ich mir überlegt - wenn man das Stricken kann, kann man es sicherlich auch Sticken.
Also hab ich Manuela von meiner Idee erzählt und sie war sofort begeistert und mit dabei.

In kurzer Erklärung. Wir sticken 6 Projekte in 2020, wissen aber nicht was der andere stickt.
Jede von uns hat sich 6 Sachen die er sticken möchte ausgesucht, sie von 1-6 nummeriert und jeden zweiten Monat ziehen wir abwechselnd eine Zahl - diese Zahl ist dann das Projekt für die kommenden zwei Monate.
Ich habe mir 6 kleinere Projekte ausgesucht und das erste Muster welches gezogen wurde war die Nummer 4 - in meinem Fall ein Muster, welches mir June (butterfly wings)letztes Jahr zu Ostern geschenkt hat.
Just Nan "Spring Spell".
Ich hab es zu einem kleinen Kisselchen verarbeitet, was ich eigentlich als Scherenfinderchen nehmen wollte. Da ich aber das Band zu kurz gemacht habe, nehme ich es jetzt als kleines Nadelkissen.
Auch dafür gibt es ein Kreuzchen beim Bingo.
Gestickt habe ich auch hier mit Verlaufgarnen - und seht ihr unten das kleine Küken?
Das ganze Muster wird zwei über zwei gestickt - mit Ausnahme des kleinen Küken, das wird nur eins über eins gestickt.

Ich bin gespannt welches Muster bei Manuela die nummer 4 war und noch mehr gespannt bin ich - welche Nummer dann für März und April gezogen wird.

-0-0-0-

Diese Woche wird auch bei Strick6in2020 und bei Näh6in2020 neu ausgewürfelt und da freu ich mich auch schon drauf. Zum einen bin ich gespannt, welche Socken als nächstes dran kommen - dafür möchte ich mir dann gerne Wolle selbst färben.

Apropos Wolle selbst färben - nächstes Mal zeige ich euch den Sweater für meine Tochter, dafür hab ich auch Wolle selbst gefärbt und das möchte ich euch berichten.

Und nun wünsche ich allen Närrischen eine schöne Fastnachtszeit, Rosenmontag hab ich frei und kann mir den Mainzer Umzug im Fernsehen anschauen.
Allen anderen wünsche ich ein schönes Wochenende und einen guten Wochenstart.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen für eure lieben Kommentare bedanken. Leider hab ich im Moment einige Probleme eure Kommentare zu beantworten, alle Nachrichten kommen als unzustellbar zurück, deshalb mache ich es auf diesem Wege.
Seid alle ganz lieb gegrüßt.

                                           Martina

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne stickarbeit. Erinnert mich an die Bündnerstickerei die Motive. Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Wieder so schöne Stickarbeiten. Du willst Deine Wolle selbst färben? Oha, toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    du bist mit deinen Projekten gut weiter gekommen. Das Frühlingkisschen ist super, aber der Hit ist dein neues Nadelkissen!
    Lieben Dank, dass du an meiner Bingo Aktion mitmachst!
    Viel Spaß beim Rosenmontagszug gucken ;-)
    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    ich hatte in den letzten Wochen gerade wenig Zeit und war lange nicht bei Dir zu Gast. Um so mehr habe ich mich heute über Deine feinen Stickeeien gefreut. Die Fortschritte, die Du an dem "Christmas Garden" Projekt gemacht hast sind beachtlich! Die kleinen Dekokissen zaubern direkt ein wenig Frühling in die Stube. Das erfreut das Herz besonders bei dem aktuell grauem Wetter. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und mach es Dir mit einer Handarbeit gemütlich.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    schöne Stickarbeiten hast du gemacht. Die Aktion 6in 2020 finde ich auch spannend. Da können wir uns ja schon auf viele tolle Stickereien freuen. Übrigens, schau bitte mal auf meinen Blog. Du gehörst zu den Gewinnerinnen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    bei dir auf dem Blog ist der Frühling eingezogen.
    es geht voran mit unseren Stickereienen. Prima sieht dein nächster Abschnitt beim Christmas Garden aus. Und da haben wir tatsächlich mal den gleichen Abschnitt gestickt. Ich war lange am Überlegen ob ich unter dem Haus oder nach rechts weitersticken soll, habe mich dann für den etwas kleineren Abschnitt entschieden. :)
    Deine beiden Frühlingsstickereien sind goldig. Du hast aus dem Freebie von Marula eine richtig schöne Frühlingsstickerei getickt, ganz bezaubernd. Und das kleine Kücken bei der zweiten Stickerei ist goldig.
    Hab einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Mainzer Umzug im Fernsehn schauen.
    Liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  7. I love your header and your SALs are wonderful .I like that you also stitch a small each every two months .I must say I do like to rotate my stitching to .
    Have fun with every thing you do hugs .

    I think they are changing a few things on the blog at the moment don't no why they have to ,I think we all like it the why it is .

    AntwortenLöschen
  8. Martina, I just adore this sampler, RJ and I both have the pattern and we will one day stitch it. Yours is coming along beautifully!!
    Your Spring adaptation of Marual's stitch is done so well and the finish is so cheerful with the colors of Spring. The pattern June sent you is so sweet...love the little bunny. Have a wonderful week filled with lots of stitching!

    AntwortenLöschen
  9. Your samplers are looking lovely. You really changed the way the freebie looks! It is great! The finishing you did on it is perfect. Spring Spell is adorable!

    AntwortenLöschen
  10. The samplers are coming along beautifully. The spring stitches are adorable and have me longing for spring changes here as well. I am probably going to pull out a few of my things to put out around the house this week.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,

    da hast du dir ja mal wieder ein wunderschönes Dekokissen gestickt und auch dein Nadelkissen ist sehr hübsch geworden ..... dass ist ja schon richtige Frühlingsstimmung bei dir. Auch deine Fortschritte sind sehr beeindruckend.

    Dann wünsche ich dir morgen einen schönen freien Tag.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    ich bin beeindruckt, wie fleißig du gewesen bist. Das Frühlingskisselchen und auch das Nadelkissen sind ganz bezaubernd und gefallen mir sehr gut. Auch die Fortschritte beim Chrisrmas Garden und beim Brickhouse Sampler sehen sehr hübsch aus.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Martina
    Mehr als die Hälfte ist ja schon geschafft von deinem Christmas Tuch, es wird ein sehr schönes Tuch. Wenn man Manuelas Tuch ansieht kann man schon sehen wie es am Ende wird. Die Frühlingskissen sind dir auch sehr gut gelungen, jetzt kann der Frühling schon kommen.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Martina,
    Der Christmas Garden ist sehr huebsch und auch schon mehr als die Haelfte fertig. Aber mit dem Fruehling im Anmarsch sind die kleinen Stickereien ja mal ne Abwechslung. Sehr suess alle beide. Mit mehreren Projekten wird es nicht langweilig und grad die kleinen sorgen fuer "Instant Gratification"
    (weiss nicht ob es da einen gleichwertigen Ausdruck auf Deutsch gibt)
    LG, Ursula

    AntwortenLöschen
  15. So viele schöne Sachen hast du gemacht! Dein kleines Kissen finde ich ganz bezaubernd und das noch Kleinere ist auch sehr süß! Schön finde ich, dass du den einen SAL von unten angefangen bist und Manuela von oben :).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Martina,
    schöne Stickerei. Da bekommt man gleich Lust auf's Sticken.
    Das Häschen ist so niedlich!
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Martina,
    das Christmastuch wird immer schöner!Das Frühlingskisschen ist ganz bezaubernd geworden,ebenso das kleine Nadelkissen.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche,
    liebe Grüße, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,
    deine Stickfortschritte können sich sehen lassen, du warst sehr fleißig. Das Frühlingskissen passt schon sehr gut zur Jahreszeit und euer neues Projekt gefällt mir auch, das Häschen ist allerliebst und schon jetzt eine hübsche Osterdeko nach den närrischen Tagen.
    Jetzt wechsle ich schnell zu Andrea, liebe Grüße einstweilen,
    Erna

    AntwortenLöschen
  19. Ciao Martina, complimenti per tutti i tuoi lavori che stai portando avanti, sono davvero belli. Hai avuto un'ottima idea con il mio free di San Valentino, non rimasta davvero stupita del risultato che lo proporrò a tuttele mie followers se non ti dispiace. Buona giornata
    Marula

    AntwortenLöschen
  20. Wonderful stitching. Your Christmas Garden is beautiful. So happy you are stitching Brick House Sampler, it is one of my most favourite pieces.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    oh, deine Stickfortschritte beim Christmas Garden können sich wirklich sehen lassen, wunderbar blüht es in deinem Weihnachts-Garten!!!!
    Das kleine Kissen nach dem Freebie von Marula ist dir sehr gut gelungen, das Herz sieht wirklich wie eine Vase oder ein Blumentopf aus, toll gemacht.
    Und eure neue Aktion gefällt mir ebenfalls, was für ein winziges Kisselchen du gezaubert hast, soooo hübsch!
    Ich grüße dich ganz herzlich, bis bald, deine Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S.: Auch euer Brickhouse-Projekt gefällt mir sehr gut!!!!!

      Löschen
  22. I love watching the progress you and Manuela are making on Christmas Garden, Martina! It is so lovely. And the cute bunny piece from June's gift is a darling finish--I love bunnies. Nice way to change the wording so this would be a Spring pillow, too--very pretty, as always :) Hope you enjoy these last days of February ♥

    AntwortenLöschen
  23. Love the little pillows, they are perfect for Spring !

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön sind deine Stickarbeiten geworden. Die Idee mit euren „Stick 6in 20“ finde ich gut. Viel Spaß noch dabei.

    Grüßle Ulrike

    AntwortenLöschen
  25. Liebe MArtina,
    das sind ganz zauberhafte Stickereien, Du bist so fleissig!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.