Sonntag, 19. September 2021

Herbst

 Herbst.
Für viele von uns bestimmt die schönste Jahreszeit, bietet es doch eine Farbvielfalt in wunderschönen warmen Tönen.
Es ist schön, wenn es morgens kühl ist, man gut durchatmen kann. Manchmal hat man noch Nebelschwaden, Tautropfen an Spinnweben. Und wenn sich dann alles lichtet und die Sonne rauskommt, auf die wunderschön gefärbten Bäume strahlt, dann kann man wirklich von einem goldenen Herbst sprechen.
Bei uns merkt man schon dass der Herbst nicht mehr lange auf sich warten lässt. Es ist kühl, trüb, regnerisch, manchmal kommt die Sonne kräftig durch. Die Blätter der Bäume fangen an sich zu färben. Auch wird es Abends schon früher dunkel.

Ich hab mir für meine Herbstdeko neue Stickvorlagen rausgesucht und mein heutiger Post wird ganz in diesem Zeichen stehen. Meine Freundin Manuela und ich wollen euch also heute Lust auf den Herbst machen.

Anfangen möchte ich mit meinem ersten Motiv. Ursprünglich wollte ich mir viele schöne Muster für einen Herbstquilt sticken, das habe ich aber verworfen, und mir aus den einzelnen Motiven kleine Dekokissen gearbeitet.

Autumn @Lilastudio

Gestickt auf 14er Leinen hab ich hier ein paar Farben geändert, so habe ich für die Kürbisse ein Verlaufsgarn gewählt.
🍁

Das nächste Muster hat mir besonders viel Spaß gemacht.
Indigo Lane@Brenda Gervais

Das Original heißt Indigo Lane, die Vorlage hat mir die liebe Manuela zu Weihnachten geschenkt und die Idee dazu notiert, es vielleicht herbstlich zu gestalten.
Die Idee gefiel mir so gut, dass ich es auch direkt umgesetzt habe, die herbstlichen Farben gefallen mir sehr gut und so wurde aus Indigo Lane einfach Autumn Lane.
Gestickt auf 16er Leinen ist es etwa 20cm breit.
Was meint ihr - ist es mir gelungen? Gefällt es euch?

🍁

Weiter geht es mit einem Kisselchen, dass nicht ganz so groß ist, aber richtig süß.

Oktober Feast @Brenda Gervais


Ich liebe das kleine Eichhörnchen. Was man nicht so gut sieht - der Schwanz des Eichhörnchens ist auch mit einem Verlaufsgarn gestickt.
Und auch dieses Motiv ist auf 14er Leinen gestickt. 

🍁

Das vierte Motiv ist ein Motiv welches gut zu Ernte Dank passt.

Give Thanks @Blackbird Design

Und es stimmt, steckt schon im Namen.
Auch das hab ich auf 14er Leinen gestickt. Die Farben hab ich umgesetzt und dann entsprechend meines Geschmacks ausgewählt.
Im Original wären über dem Obstkorb noch kleine Sterne, die ich aber weggelassen habe.

🍁

Und zu guter Letzt zeige ich euch noch die Gesamtansicht für diese Motive.
leider etwas unscharf aber ich hoffe ihr könnt es gut erkennen.

Herbst 2021

Ich hab die Motive immer so nacheinander gestickt, begonnen schon im Frühjahr, sind sie jetzt alle fertig. Das Stick 6 aus den beiden letzten Monaten ist auch mit dabei.
Aber eins fehlt noch - mein Stick 6 für die nächsten Beiden Monate ist ebenfalls ein Herbstliches Motiv, dass ich euch aber noch nicht zeigen kann.
Das reiche ich dann nach.

🍁

Tja und was soll ich sagen - damit ist meine Herbststickerei für dieses Jahr auch schon beendet und ich habe mit der ersten Weihnachtsstickerei begonnen - früh, ja - aber es wird ein großes Santa- Motiv dass seine Zeit brauchen wird. Demnächst zeige ich euch mal einen Zwischenstand.

Ich suche.
Ja genau - ich suche nun euer liebstes Herbstmotiv, dass ihr schon mal gestickt habe. Welches ist euer liebstes dass ihr jedes Jahr mit in eure Deko packt?
Meines ist in diesem Jahr ganz eindeutig "Autumn Lane" denn das hat mir besonders Spaß gemacht, mit allen Farben vom Original abzuweichen und etwas eigenes daraus zu machen.
Und wer weiß, vielleicht ist es im nächsten Jahr eines von euch?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag, und kommt gut in die neue Woche.
Herzliche Grüße, eure Martina

Sonntag, 12. September 2021

Row by Row Reihe 6

 Einen schönen Sonntag wünsche ich all meinen Lesern,
wieder ist eine Woche vorbei, wir hatten schönes Wetter, ich konnte die Wäsche noch mal draußen trocknen lassen, die Türen zum Wohnzimmer standen alle offen und auch die Temperaturen waren sehr erträglich.
Zwar war es am Morgen noch frisch, und man konnte gut durchatmen, aber ab Mittag war es schon herrlich sonnig und angenehm warm.
So könnte es jetzt noch ein weilchen bleiben.

Ich hab ja irgendwann für mich entschieden, wie ich meine Hobby´s planen möchte, damit ich allen gerecht werde. So sticke ich an den Nachmittagen der Werktage an denen ich Zeit habe und an den Abenden klappern die Stricknadeln. Das Wochenende steht dann ganz im Zeichen von Patchwork bis zum Abend, dann klappern wieder die Stricknadeln.
So komme ich dann auch Schrittweise, wenn auch langsam mit meinen Quilts voran.

Das Langzeitprojekt liegt immer noch auf der Seite, da hab ich noch keine weitere Idee. Aber die nächste REihe beim gemeinsamen Quilt mit Manuela ist fertig und die wollen wir euch heute Zeigen.

Mit Reihe 6 war Manuela dran sie zu entwerfen und sie hat mir auch dieses Mal gut gefallen.

Reihe nummer 6

Hier ein bisschen näher

Na was meint ihr - sieht doch toll aus.
Ich müsste mal die Hexagons zählen, ich weiß gar nicht wie viele ich schon verarbeitet habe.
Meine haben eine Kantenlänge von 1,5cm, so dass auch viel Muster in den Quilt wandern kann.

Und hier die bisherige Gesamtansicht.
Reihe 1-6

Ich bin von diesem Quilt ganz begeistert, wie unterschiedlich die einzelnen Reihen ausschauen, und was es dann für ein Gesamtergebnis wird.
Es macht großen Spaß Ideen umzusetzen und zu sehen was dabei rauskommt.
Und so ist auch schon Reihe 7 in der Planung gewesen und an Manuela weitergeschickt.

Diese Woche hatte ich ein wenig Zeit und hab schon mal einige unterschiedlich braune Hexagons gelieselt, so dass ich jetzt am Wochenende starten konnte.
Ich bin gespannt was ihr dann dazu sagen werdet.

💛💛💛

Was gibt es sonst noch?
Meine Stricknadeln klappern ordentlich, mein Sweater ist schon fast mit dem Vorderteil fertig, und da er in Runden begonnen hat ist mit dem Rückenteil dann auch der Körper schon fertig.
Beim Sweater meiner Tochter hab ich das Colorwork geschafft und es gefällt mir sehr gut, auch konnte ich schon die Ärmel abtrennen, nun geht es in Runden glatt rechts nach unten.
Ein besonders gutes Fernsehprojekt.

Meine letzten Herbststickereien sind abgeschlossen, kommende Woche möchte ich sie noch verarbeiten, so kann ich dann jetzt mit dem ersten Weihnachtsmotiv beginnen.

Mein Sohn ist am Freitag Nacht zu seinem ersten - "alleine ohne Familie" - Urlaub Richtung Italen gefahren, mit seiner besten Freundin will er ein paar Tage bleiben.
Schon ein komisches Gefühl, das Kind so alleine so weit weg, aber ich gönne es ihm auch von Herzen, einen schönen Urlaub zu verbringen.
Manchmal ist es doch komisch- die beiden kennen sich schon seit der Grundschule, sind auch aufs gleiche Gymnasium gegangen, aber eine enge Freundschaft zwischen den beiden, hat sich erst wirklich in der Oberstufe entwickelt. Sie wohnt auch hier bei uns im Ort, ist Marvel Fan, genau wie meine Sohn und zu jeder Prämiere treffen sie sich und fahren gemeinsam ins Kino.
Ich finde es toll, wie sich manchmal Freundschaften entwickeln, und wie gut sich die beiden verstehen. 
Ich wünsche den beiden eine schöne Zeit und hoffe sie kommen gesund nach Hause.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche,
liebe Grüße, eure Martina