Donnerstag, 9. November 2017

Rezept - Apfel Streuselkuchen mit Schmand

Hallo ihr Lieben,
ich liebe es ja Kuchen zu backen, auch immer mal was auszuprobieren und neue Liebeingsrezepte zu finden. Und manchmal sind die alten, klassischen doch die besten.

Am letzten Wochenende habe ich einen Apfelkuchen mit Streuseln gebacken, und dieses Rezept möchte ich gerne mit euch teilen.

Aus
200g Margarine (ich hab halb und halb Butter und Margarine genommen)
180g Zucker
1 Backpulver,
1Vanillezucker
400g Mehl
4 EL kaltes Wasser
wird ein krümeliger Mürbeteig verknetet, anschließend in den Kühlschrank
(Ich hab ihn Krümelig gelassen und nur zur Seite gestellt)

In der Zwischenzeit
750g Äpfel
schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Diese werden dann mit
1 Becher Schmand
2 Vanillezucker
vermischt.
(Ich hab es mir einfach gemacht und die Äpfel geachtelt und gehobelt. Wenn es schon ältere Äpfel sind, werden sie schön weich)

Eine 26er Springform fetten, 2/3 des Teiges werden darauf verteilt, man muss einen Rand formen. (Ich hab einfach die Krümeln in der Form verteilt und glatt gestichen.) 
Auf den Teig kommen jetzt die Äpfel mit Schmand, der Rest des Teiges als Krümeln oben drauf.

Zum Schluss werden noch
50g gehackte Mandeln
Zimtzucker aus 2EL Zucker und 1 TL Zimt
über den Streuseln verteilt.
Das ganze wird im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober/Unterhitze ca 35-40 min gebacken.

Nach dem Backen noch einige Zeit in der Form erhalten lassen, dass er beim Herausnehmen nicht bricht.


Meine Erfahrung - am zweiten Tag schmeckt er besser als am Backtag, da dann der Mürbeteig und die Krümeln schön weich sind.
Guten Appetit.

Herzliche Grüße an euch, Martina




Kommentare:

  1. Looks so yummy , I bet it tasts so good.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, meine liebe Nachbarin!
    Was für ein köstlicher Kuchen, ach, da würde ich Dir gern jetzt ein Stückchen stibitzen! Aber, ich begnüge mich mit dem Rezept und werde mal sehen, ob ich am Wochenende zum backen komme :O)
    Danke für diesen leckeren Post!
    Hab einen wunderschönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,

    mmh, der sieht richtig lecker aus. Man gut dass ich gerade gefrühstückt habe.
    Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Der Kuchen sieht megalecker aus, kann ich ein Stück haben?

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank für das Rezept, der Kuchen sieht so lecker aus!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    schon beim lesen bemerke ich den Duft nach frisch gebackenem Apfelkuchen ;-) Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    das Rezept sieht echt lecker aus und ich werde meine Tochter bitten, den Kuchen nach zu backen. Mein Backkünste sind nicht so toll.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  8. Beste Martine
    Ziet er goed uit, en de taart is zeker geslaagd.
    Voor verjaardagen en het weekeinde bak ik ook altijd.
    Groetnis Annie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    okay, ich komme vorbei. Schaue mir deine schönen Arbeiten in natura an und genieße ein Stückchen Apfelkuchen! :-) Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  10. Oh this looks so delicious and I bet it is even better the second day! Apple crumb is one of my favorites. Thanks for sharing the recipe. Mary

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    hm, das klingt lecker. Trifft genau den Geschmack meiner Jungs und wird bei nächster Gelegenheit ausprobiert. Danke. ☺

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Mmmhhh, da läuft mir ja schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen, vielen Dank für das tolle Rezept!
    Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    Apfelkuchen esse ich unheimlich gern. Danke für ein neues Rezept. Sieht super lecker aus.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  14. A ne pas en douter,rien qu'a voir cette merveilleuse photo on en a l'eau a la bouche,je ne tarderais pas a réaliser cette recette
    si simple et parfaite pour la saison!
    Merci de ce partage Martina
    Délicieux week end
    Amicalement

    AntwortenLöschen
  15. What a great dessert Martina. I wish I could cut a slice right off the computer. It looks so delicious. I love anything with apples. This is a winner! RJ@stitchingfriendsforever

    AntwortenLöschen
  16. Hmmm wie lecker, da bekommt man gleich Appettit liebe Martina. Ich schreibe mir das Rezept gleich mal ab und probiere es aus - hab ja momentan vieeeel Zeit *lach*... dir schon mal ein schönes Wochenende und herzliche Grüße Gaby :o)

    AntwortenLöschen
  17. Danke liebe Martina,
    ich bin ein absoluter Apfelkuchenfan, der Kuchen wird morgen gleich ausprobiert.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,
    beim Anblick Deines Kuchens läuft mir das Wasser im Mund zusammen !!! Ich liebe alle Kuchen mit Äpfeln, diesen backe ich bestimmt nach. Ganz herzlichen Danke für das Rezept. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja, Diese Zusammenstellung bei einem Apfelkuchen liebe ich auch. Mein Mann ist leider kein wirklicher Streusel-Liebhaber, aber mit Schmand mag er den Kuchen auch.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.