Freitag, 1. April 2016

Was neues gibt es heute

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Dank für eure Kommentare zu meinem Frühlingsquilt. Die Idee mit verschiedenen Stoffen einzurahmen gefällt mir und es entwickelt sich so langsam ein fertiges Bild vor meinem inneren Auge.

Nachdem die Mädels bei der Übernachtungsparty noch immer im Bett liegen, nehme ich mir ein bisschen Zeit um euch meine neuesten Stickarbeiten zu zeigen.
Den Kommentar von Nana aufgegriffen will ich euch heute zwei Bilder von der Entstehung meines 4ten Druchbruchs zeigen.
Zuerst werden über die gewünschte Höhe Fäden gezogen, und Hilfsfäden eingearbeitet.
 Danach wird dann das eigentliche Muster eingearbeitet - bei den meisten wird es in Webetechnik gemacht. Dadurch hat man viele Gestaltungsmöglichkeiten.
Und so sieht mein neuer Durchbruch "Veilchen" aus.

Und so das bisherige Gesamtbild des Mustertuches.

Und von den Durchbrüchen inspiriert, habe ich mir dieses kleine Deckchen vorgearbeitet.
Für den Nahtlosen Saum habe ich mir die Linien markiert und in die untere linke Ecke einen Flieder gestickt. Das Motiv stammt aus Rico Design nr 47 . Blumiges Ambiente.
Lediglich die Farben habe ich abgeändert, da mir die Übersetzung von Anchor zu DMC nicht gefallen hat und mir auch das Lila zu blau war.
In die gegenüberliegende Ecke des Deckchens möchte ich mir gerne eine Spitze in Masuren Technik (auch Doppeldurchbruch genannt) arbeiten.
Ein paar Ideen habe ich schon, auch schon was an Muster gefunden, muss aber erstmal unsere Kursleiterin in der VHS fragen ob meine Ideen auch umsetzbar sind.

Nun überlege ich was ich als nächstes Sticken könnte und ich muss gestehen - ich habe so gar keine Idee. Ich bin auch ein bisschen Lustlos muss ich zugeben. aber das wird wieder.
Sobald mich ein Muster anspringt dem ich nicht wiederstehen kann, ist es meines.
Zum Glück gibt es noch das nächste Animal von Brooke Nolan, und zum patchen und quilten habe ich ja auch noch ein bisschen was.

So ihr Lieben - morgen soll es bei uns hier herrlichen Sonnenschein geben, da noch die Verwandtschaft zum Geburtstag meiner Tochter vorbeikommt, backe ich heute meine Kuchen und gehe morgen Vormittag in meinen Vorgarten - schon mal auf die neue Bepflanzung vorbereiten.

Seid alle ganz herzlich gegrüßt und genießt das kommende Wochenende,
eure Martina
planeten-0142.gif von 123gif.de

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Was für eine tolle neue Technik das ist, so interessant. Dein Mustertuch wird mit jeder neuen Durchbruch-Reihe schöner. Und auf das Deckchen bin ich sehr gespannt. Die Stickerei darauf sieht schon einmal sehr gut aus.
Das Lustlose wird sehr schnell wieder verschwinden. Wenn es mir so geht, dann blättere ich in meinen Zeitschriften und recht schnell sehe ich dann was, was ich unbedingt machen möchte :)

Manuela hat gesagt…

Liebe Martina,
dein Durchbruchmustertuch wird immer schöner. Auch dein neues Muster gefällt mir wieder sehr gut.
Dein neues Deckchen sieht jetzt schon Klasse aus. Der Flieder blüht so schön und die Lilatöne die du ausgesucht hast sind hervorragend.
Ich kenne dass auch, wenn man nicht weiß was man sticken soll. Mich muss das Motiv/Muster auch gleich ansprechen.
Ich wünsche dir ein schönes und vor allem sonniges Wochenende und ganz liebe Grüße, deine Manuela

sigisart hat gesagt…

Liebe Martina,
dein Mustertuch mit den Durchbrüchen wird oder ist bereits sowas von wundervoll!!!
Auch deine Fliederstickerei sieht toll aus und ich bin gespannt, wie es damit weitergeht.
Freue mich schon mehr von dir zu sehen, ob Stickerei oder PW.
Hab ein schönes, vor allem ein sonniges WE.
L.G.
sigisart

Claudia hat gesagt…

hallo,meine lieb Frau Nachbarin!
Die Durchb rüche sind wirklich wunderschön, ich würde das nie hinbekommen! Die Veilchen sind super gelungen, undas das Tuch wird toll werden!
Was mir aber noch besser gefällt, ist der Flieder, ein Traum, gestickt ,wie echt! Ich bin ganz verliebt ....*schmunzel*
Ich wünsche Dir ein wunderschönes, glückliches und sonniges Wochenende, liebe Martina!
♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Martina,
die Veilchen im Durchbruchmuster sehen fabelhaft aus. Das Mustertuch wird ein Kunstwerk. Auf das neue Deckchen bin ich gespannt. Der gestickte Flieder gefällt mir schon mal sehr gut.
Viele Grüße
Ursula

Käthe hat gesagt…

Wunderbar ! So aufwendig, ein richtiges Meisterstück.
LG
Käthe

Palkó hat gesagt…

Liebe Martina,
herrlich ist diese Stickerei! Ich muß es auch lernen! :)
Der Flieder sieht wie lebend aus! Schön!
Ich wünsche Euch schönes Wochenende!
Liebe Grüße: Palkó

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Martina,
Flieder und Veilchen, da bin ich ja wieder ganz angetan. Für diesen Blütentraum möchte ich dich am liebsten mal herzen..lächel..
Deine Veilchen-Durchbrüche sind so bildhübsch und schmiegen sich perfekt ins Gesamtbild deines Mustertuches. Wie ich dich bewundere für diese Kunst dabei könnte ich ja was dagegen tun und selbst mal üben..schäm...Na ja ich bewundere liebe noch ein bissel bei dir..lach.. Den bei mir ist es gerade anders rum ich würde am liebsten tausend Sachen auf einmal sticken aber ich kenne diese Phase in der du grad bist. Der Flieder ist für mich heute das schönste, ich liebe Flieder. Der Geruch, der Anblick einfach alles. Wunderschön!
Ich drück dich dolle
Deine Sandra

Tips hat gesagt…

Liebe Martina,
bisher gefiel mir dein Durchbruch Mustertuch ja nicht, aber so langsam finde ich es total interessant.
Und deine Fliederstickerei ist einfach traumhaft und haut mich echt um heute.
Winkegrüße Lari

Jutta hat gesagt…

Das sieht so kompliziert aus, liebe Martina, und du beschreibst die Durchbrüche, als wäre es ganz einfach zu arbeiten, wunderschön, mit farblich konstratierendem Garn sieht dein Mustertuch ganz toll aus.
Das wird toll aussehen auf deiner Fliederstickerei, so eine Durchbruchkante, ich bin schon sehr gespannt auf deine Fortschrittsfotos.
Viele liebe Grüße aus Berlin, deine Jutta