Montag, 4. April 2016

Kunterbunt

Hallo ihr Lieben,
als erstes möchte ich gerne meine neue Leserin Klaudia begrüßen, es freut mich dass dir meine Arbeiten gefallen. Herzlich Willkommen.

Die letzte Woche war doch sehr Ereignisreich, so dass ich vor lauter Geburtstagsvorbereitungen, Arztterminen, und wiederum Kuchen backen und Vorbereiten für den Besuch am Samstag  nicht wirklich zum Sticken gekommen bin.
Aber dann am Sonntag. Nach einem herrlichen Vormittagsspaziergang habe ich mich an Stoff und Sticknadel gesetzt und Advent Animal 22 gestickt.
 Als ich das Muster sah- war mein Erster Gedanke beim Kinofilm "Kung Fu Panda". Witzig oder?
Keine Ahnung wie ich auf den Film kam, aber ich hatte irgendwie den kleinen pummeligen Panda vor Augen.
Aber diese ist ja ein hübsches Mädchen - wahrscheinlich musste sie lange üben um den Kranz  mit den Kerzen tragen zu können.

Mittlerweile habe ich eine neue Stickarbeit angefangen. Und ich sticke zum ersten Mal auf Cashel.
 Eigentlich ein schönes Stöffchen, aber ich bin mir nicht so sicher ob es zweifädig gestickt so eine gute Idee war, es kommt mir ein bischen dicht und kompakt vor.
Vielleicht weil ich die letzten Motive alle 1fädig gestickt habe.

Noch etwas anderes wollte ich euch zeigen - die Einladungskarte zur Konfirmation meiner Tochter. Sie möchte ihre Deko gerne in lila haben, und so habe ich die Karte auch in lila gestaltet.
 Die Grundkarte hat eine leichte Struktur, das hellere lila ist einfach. Die Karte hat meiner Tochter gut gefallen - wir mögen es beide etwas schlichter. Das Einlegeblatt habe ich schon gestern Abend fertig gestellt und heute morgen ausgedruckt.
Als sie dann von der Schule kam, konnte sie dann noch Beschriften und gleich verschicken.

Seit Ostern ist täglich Familie Dompfaff bei uns zu Gast. Und heute mittag habe ich Herrn Dompfaff dann bei uns im Flieder entdeckt, während Frau Dompfaff im Vogelhäuschen nach den richtigen Körnern gesucht hat. Ob er sich bedienen lässt?
Ich freue mich jeden Tag wenn ich sie sehe, man sieht sie hier bei uns so selten, und ich hoffe doch, dass sie noch ein bisschen bei uns vorbeischauen, bevor sie sich wieder in den Wald zurückziehen.

Zum Schluss möchte ich mich noch für eure lieben Kommentare bedanken, wie schön, dass ihr euch die Zeit nehmt und mir eure Meinung sagt.

Seid alle lieb gegrüßt, eure Martina
kueken-0045.gif von 123gif.de

Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Liebe Martina,
mein erster Gedanke war, als ich Miss Panda gesehen habe auch der Film Kung Fu Panda.
Auf jeden Fall ist es ein sehr schönes und hübsches Fräulein. Das Üben hat sich auf jeden Fall gelohnt, die Kranz sitzt perfekt.
Ich finde die Dicke oder Stärke deiner Kreuze in Ordnung. Wahrscheinlich liegt es wirklich daran dass du zuletzt immer einfädig gestickt hast. Bin schon sehr gespannt, was es wird.
Das Dompfaff-Päarchen fühlt sich bei dir heimisch. Vielleicht haben sie ihr Nest ganz in der Nähe.
Ganz liebe Grüße, deine Manuela

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Martina,
dein Panda-Mädchen ist allerliebst. Nun bist du schon bei 22. Da ist der Animal Advent Kalender bald vollständig. Die Einladungs-Karten finde ich sehr edel. Wie schön, dass sich das Dompfaff-Pärchen bei dir wohl fühlt.
Viele liebe Grüße
Ursula

Jutta hat gesagt…

Liebe Martina,
uiii, du bist aber fix, deine süße kleine Ping ist ja schon fertig, zu hübsch finde ich sie, ich fange heute auch damit an.
Deine neue Stickarbeit finde ich so von der Dicke der Kreuzchen ganz ok, aber wenn du dich einfädig besser fühlst, dann müsstest du es wieder auftrennen, ich bin gespannt, was es wird.
Deine selbst gestaltete Karte gefällt mir sehr gut, ebenso dein Bericht zum Dompfaffpärchen, geht es bald wieder zurück in den Wald? Eigentlich schade.
Dir eine schöne neue Woche, nun hast du ja alle Festivitäten und Backorgien überstanden, bis bald, ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen, meine liebe Martina,
da hast Du wieder so schöne Sachen gestickt! Ich binsch on auf Fortsetzung von der neuen Stickerei gespannt, es sieht nach einer Frühingswiese aus :O)
Die Einladungskarten zur Kommunion sind wunderschön geworden!
Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft, Deine Claudia ♥

sigisart hat gesagt…

Liebe Martina,
wie hübsch deine Miss Panda ist, ganz bezaubernd sieht sie aus und alles passt perfekt.
Auf deine neue Stickerei bin ich ja sehr gespannt und die Karte für deine Tochter sieht sehr festlich und fein aus.
Und das Dompfaffpärchen zu beobachten macht bestimmt sehr viel Freude, ein schönes Foto hast du gemacht.
L.G.
sigisart

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Hallo Liebes,
ach wie hübsch Herr Dompfaff ist, das sich die ganze Familie so wohl bei dir fühlt kann ich mir gut vorstellen. Sie spüren bestimmt das du sie gerne um dich hast..lächel..
Miss Panda ist zuckersüß, sie sticht zwar nicht Frau Eule aus ( an der habe ich ja einen Narren gefressen..lach...) aber sie ist auch eine sehr hübsche. Vielleicht ist das ja die große Liebe vom Kungfu Panda Bären..wer weiß..
Ich finde deine neue Stickerei sieht gar nicht gedrungen aus sondern perfekt erhaben, so kommen die Fäden toll zur Geltung, ich mag das. Ganz toll ist ja die Einladungskarte für Marens Konfirmation, da passt alles zusammen. Hast du wunderbar hinbekommen, festlich aber nicht kitschig.
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
Drück dich

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Martina,
das Pandamädchen hat mir ein schmunzeln entlockt, es sieht wirklich lustig aus. Auf deine neue Stickarbeit bin ich gespannt, ich denke es kommt dir sicher so wuchtig vor, weil du viel einfädig gestickt hast. Ich bin gespannt ob du so weiter machst. Die Einladungskarte zur Konfirmation ist genau mein Geschmack, schlicht und sehr edel.
Liebe Grüße
Andrea

Tips hat gesagt…

Liebe Martina,
deine Panda Dame ist bestimmt die Tochter des Herrn Kung Fu Panda. Sie ist einfach total schnucklig.

Die Einladungskarte gefällt mir auch gut.
Winkegrüße Lari

Brigitte hat gesagt…

Ping Panda ist ja so goldig geworden, eine schöne Ergänzung der Advent Animals.
Deine neue Stickerei auf dem Cashel Leinen sieht gut aus, mit den zwei Fäden deckt es auch gut. Mit nur einem Faden wäre die Deckung wohl nicht so gut.