Samstag, 13. Juli 2019

Allerlei genähtes

"Mamaaaa" - so kam mein Sohn vor kurzem zu mir,
Und dann weis ich immer ganz genau, da kommt was, kennt ihr das auch?
"Mama, du nähst doch gerne" war seine Frage, er bräuchte mal eine ordentliche Einkaufstasche, damit er - wenn er nach der Uni noch in den Laden ginge nicht alles in seine Tasche stecken muss.
Dann kam die Frage nach den Farben - blau, grau oder schwarz.

Gefunden war schnell etwas, die Abdeckung von seinem Keyboard, welche ich ihm genäht hatte, lag bei mir im Schrank, da er das Keyboard - es war ausgeliehen - wieder zurückgeschickt hatte.
Und praktischer Weise hatte es sogar das passende Maß der Tasche - die ich schon zwei Mal genäht hatte. 


Fehlte nur noch ein Stoff für die Innenseite, den hab ich aber gleich am ersten Stand in Karlsruhe gefunden.
 Ich liebe dieses Taschenformat - es ist sehr geräumig, man bekommt sehr viel rein, und sie näht sich auch ganz einfach, ganz schnell.

Mein Sohn war glücklich, und gleichzeitig wurde die Abdeckung wieder verwendet.

----------------

Es gab eine Zeit, da habe ich die Webkanten meiner Stoffe immer weggeworfen oder sie zerschnitten. Dann hab ich irgendwann mal gelesen, wie wertvoll sie für manche Näher ist und begonnen sie mir genauer zu betrachten und sie dann auch zu sammeln.

Irgendwann kam dann die Idee auf mir eine kleine - grad mal DinA5 große Projekttasche zu nähen, und da kamen sie mir wieder in den Sinn - die schönen bunten, unterschiedlich beschrifteten Streifen.

Also habe ich mir ein Stückchen Dekovil zurecht geschnitten und meine Webkanten draufgenäht. Es hat mir sehr gut gefallen.

Für die Innenseite habe ich ein Stöffchen mit Knöpfen und Garnröllchen verwendet.
Einen Rest beigen Stoff hatte ich auch noch, und der hat genau für das Binding ausgereicht.


Zu Wochenanfang als es noch schön warm uns sonnig war, habe ich diese Wolke entdeckt und mein erster Gedanke war - es sieht aus wie Schwäne oder Gänse. 
Leider hat sie sich schnell verzogen - oder sie sind davon geflogen 😉

Genau am Anfang unserer Einfahrt steht diese Stockrose, eine wunderschöne weiße Blume, gut 2m hoch ragt sie auf der Mauer dem Himmel entgegen.

Ich dachte ja immer Stockrosen sind einjährige Blumen und man muss sie jedes Jahr neu aussähen. Aber diese ist jetzt schon im zweiten Jahr zu sehen und ich hoffe der Nachbar lässt sie auch noch ein bisschen stehen.

Zur Zeit nutze ich meine freien Tag um endlich - ja endlich mal wieder an meinen gestickten Santas zu nähen. Ich will sie ja alle einpatchen und habe gerade richtig Spaß daran.
Aber davon nächste Woche mehr.

Habt ein wunderschönes Wochenende,

eure Martina

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Martina das kenne ich auch zu gut. Wie schön ist dein Post mit der Patenten Tasche der Projektmappe und der schönen Malve. Nimm dir Saat ab evt kommen weitere Weise oder auch andere Farben. LG von Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Toll deine Projekttasche. Ich liebe ja diese Webkanten auch. Und der Stoff für die Taschenseite ist so genial!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Love your bags, you have so much talent .
    Enjoy your weekendYes the hollyhocks comes up every year I love them but the leaves do get rust which I cut off when they get to bad.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    die genächte Arbeiten sind super gut gelungen! Eine Tasche ist bei mir auch im Plan... :)
    Ja, die Wölken sind manchmals wunderbar - ich habe eben auch ein paar Wölkenfotos veröffentlicht :)
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende!
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  5. Oder eine Wolke mit kleinem Zaun.

    Super genäht, gefällt mir alles.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    prima sehen deine Taschen aus. Da freut man sich doch, wenn man dem Kind eine Freude bereiten kann.
    Tolle Stoffe hast du für deine Projekttasche ausgesucht.
    Die Stockrose sieht toll aus.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Both your shopping bag and your project bag are great!

    AntwortenLöschen
  8. Deine Taschen sind wunderbar geworden, liebe Martina
    Ich habe noch nie die Stoffkanten vernäht, das kommt sicher davon, daß ich selten am Meter eher in FatQuarterMengen gekauft habe, da waren seltenst Kanten dran.
    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. I love your bags. Both are just wonderful. I am going to remember your project bag and try it later on when I get in a sewing mood again.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Martina

    Ja, mit den Webbändern kann man tolle Sachen machen. Die beiden Taschen sind klasse geworden.
    Bei mir blühen die Stockrosen viele Jahre. Sie werden mit der Zeit nicht mehr ganz so hoch aber das macht nichts. Frisch ausgesät, blühen sie erst im 2. Jahr. So eine schöne weiße Stockrose habe ich aber nicht zu bieten. ;0)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Schön, was du aus den Webkanten gezaubert hast...und die Taschen sehen toll aus.Meine Stockrosen sind in diesem Jahr nicht so üppig, schön sind sie trotzdem;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Martina
    Die Tasche für deinen Sohn gefällt mir, ich finde es super das auch junge Männer Stoffeinkaufstaschen nehmen, ist auch besser für die Umwelt. Dein Webkantenprojekt gefällt mir, ist schon interessant was schönes aus Webkanten entstehen kann. Einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  13. Such a wonderful job on both bags, Martina! I may have to learn to make a few of those myself as more and more stores here are not using plastic bags any longer. I'm sure a pretty bag would make the chore of shopping much better!

    Love your hollyhocks. I think I would like to try growing them in the future :) Enjoy the rest of your weekend! ♥

    AntwortenLöschen
  14. Both bags are lovely, and what a great idea to use the selvages :-)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    ganz toll sieht die neue Tasche für deinen Sohn aus und die Keyboardabdeckung hat eine neue Bestimmung gefunden. Ganz besonders gut gefällt mir deine Projekttasche. Die Kombination aus Webkanten und dem Stoff mit den Nähutensilien ist sehr gelungen und gefällt mir ausgezeichnet.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Martina,
    klasse sehen deine Taschen aus und Dein Webkantenprojekt gefällt mir auch ganz gut.
    Ich will diese Woche auch 2 Taschen nähen, bin mal gespannt ob ich es schaffe:)
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,

    zweit tolle Taschen hast du da genäht. Wie gut das du die Abdeckung verwahrt hast. Mit der Tasche macht das Einkaufen nach einem stressigen Unitag gleich gute Laune. ☺ Klasse ist auch dein Projekttäschen geworden.
    Da hast du die Webkanten gut in Szene gesetzt. ☺ Meine Stockrosen kommen bisher auch jedes Jahr wieder. Ich liebe sie.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Wie gut, wenn man nicht alles wegwirft liebe Martina.
    So hat Dein Sohn eine schöne Tasche und die Abdeckung wurde genutzt.
    Das Innenstöffchen Deiner Tasche ist auch niedlich.
    Besonders gut gefällt mir jedoch die Stockrose. Herrlich schaut sie aus.
    Dir einen schönen Wochenstart, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,
    wie schön, dass du deinem Sohn eine solche Freude mit der Tasche gemacht hast, sie gefällt mir auch sehr, ebenso wie die Projektmappe. Ich sollte auch mal wieder meine Nähmaschine bemühen.
    Wunderschön finde ich die weiße Stockrose.
    Hab eine schöne Woche, liebe Grüße,
    deine Andrea

    AntwortenLöschen
  20. The bag for you son is fabulous. We always need one nowadays, no plastic. I would thing it would be more substantial than a lot of bought bags.
    Love your project bag. The selvedges are so pretty. I haven't tried the vinyl front one yet.

    AntwortenLöschen
  21. Die Projekttasche ist super. Material habe ich dafür auch schon vor einiger Zeit gekauft. Mal schaun, ob ich irgendwann den inneren Schweinehund überwinden kann.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Martina,
    eine sehr hübsche und praktische Tasche hast du für deinen Studentensohn genäht, wie schön, dass du die Keyboard-Abdeckung dafür nehmen konntest.
    Auch deine Projekttasche ist toll geworden, ich sollte auch mal Webkanten sammeln ;-)
    Und die Stockrose ist ja gigantisch, ein toller Post, vielen Dank.
    Liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Martina,

    da hast du die Webkanten ja zu etwas Tollem verarbeitet und dir eine klasse Projektmappe genäht, die kann frau immer gebrauchen.

    LG Ute

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.