Samstag, 7. Juli 2018

Raglan von Oben

Sowas wollte ich schon lange mal stricken.
Ich habe eine Arbeitskollegin, die die Pullis für ihre Tochter oder sich selbst nur so strickt.
Ich selbst habe es immer nur ganz Klassisch gestrickt, Vorderteil, Rückenteil, Ärmel, dann alles zusammengenäht und dann noch den Hals.
Aber nachdem sie dann ganz toll vom Buch von Vera Sanon gesprochen hatte und ich die Modelle sah, konnte ich nicht anders. Also hab ich drei Modelle fotografiert und sie meiner Tochter gezeigt.
Sie war von allen dreien begeistert, die Wolle war auch schnell ausgesucht und so konnte ich dann loslegen.
Den Anfang hatte ich euch ja vor kurzem schon mal gezeigt, heute gibt es die Fortschritte.
Immer mal wieder kann ich es mit zur Arbeit nehmen, und wenn nicht viele Anrufe reinkommen, dann kann ich dazwischen immer mal wieder die Stricknadel schwingen.
 Und so bin ich dann schon ganz schön weit gekommen.
Hier seht ihr nun das Körperteil bis zur Hüfte. Die große Öffnung vorne wird noch geschlossen.
Bevor ich aber das ganze in die Länge stricke, will ich erst die Arme machen. So kann man - finde ich zumindest - besser sehen wie es sitzt.
 Na was meint ihr - sieht doch schon mal ganz toll aus. Ich selbst bin total begeistert, wie gut es sitzt, und ich bin auch stolz auf mich, bisher musste ich am Oberkörper nichts auftrennen, und neu stricken. Es hat wirklich so wie von mir berechnet gepasst.
Berechnet aus dem Grund, dass ich eine Wolle mit LL 175m habe und im Original eine LL von 125m angegeben ist.
 Auch die Raglanlinie gefällt mir sehr gut
 Soweit bin ich nun. Beide Ärmel sind etwa auf der Länge des Ellenbogens, und stillgelegt. Nun will ich zuerst das Kapuzenteil stricken, dann die Blende und dann den Vorderen Ausschnitt schließen.
Anschließend brauche ich nur noch in die gewünschte Länge bei den Armen und dem Körper zu stricken.
Ich bin total begeistert - ich hätte nie gedacht, dass mir das Stricken eines RVO so leicht von der Hand geht und mir dann auch noch soviel Spaß macht.
Die Wolle für den nächsten ist schon gestellt, es wird dann auch wieder ein RVO - dieses Mal mit Zopfmuster.
Aber zuerst wird dieser Fertig gestrickt.

Ich wünsche euch allen ein schönes, sonniges Wochenende,

eure  Martina

Kommentare:

  1. Man kann an deinen Worten richtig merken, wie begeistert du von dieser Stricktechnik bist.
    Der Pulli sieht schon richtig super aus. Tolle Farbe.
    Weiterhin frohes Stricken und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht stark aus und was Du alles kannst!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Toll sieht das Gestrickte schon aus! Diese Technik kannte ich bisher noch nicht. Dir scheint diese Art einen Pulli zu stricken, viel Spaß zu machen. Liebe Martina, ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Es ist super, liebe Martina!
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein interessantes Vorgehen und sieht richtig toll aus. Und es sitzt wirkliche hervorragend. Das Strickfieber scheint dich voll im Griff zu haben :)))

    AntwortenLöschen
  6. Du bist ja schon ordentlich weit gekommen in dieser kurzen Zeit, es sieht auch gut aus und wenn ich deinen Text so durchlese, dann bist du wohl gerade fleißig beim Weiterstricken :-)
    Viel Spaß, gutes Gelingen und einen schönen Sonntag!
    LG von Erna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina,
    Ich kann deine Begeisterung verstehen, die Jacke mit Raglanärmel, sieht schon toll aus...auch die Farbe ist schön...

    LG und einen schönen Sonntag,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    toll sehen deine Strickfortschritte aus, ich kann dich gut verstehen, dass du auch begeistert von dieser Raglan-Technik bist, so kommst du schnell weiter.
    Viel Spaß beim Weiterstricken .... wie ich gesehen habe, ist das Jäckchen schon bald fertig,
    einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  9. This is such a pretty color and how interesting how you are knitting it all in one piece. It fits your daughter perfectly too!! You certainly are enjoying this project!

    AntwortenLöschen
  10. Fleißig, fleißig...! Ich mag Pullover und Jacken von oben gestrickt sehr gerne. Habe ich - glaube ich - schon mal gesagt. Es hat viele Vorteile. Viel Spaß weiterhin beim stricken.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Klasse,liebe Martina,

    da machst du ja richtig große Fortschritte ..... und das Teil passt deiner Tochter perfekt.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Oh, how pretty this sweater will be--it is a lovely color, Martina!

    AntwortenLöschen
  13. Lovely knitting great colour .
    Have a wonderful week.

    AntwortenLöschen
  14. Oh what a very pretty sweater you have designed Martina. I love that color so much...it's a stunner. RJ@stitchingfriendsforever

    AntwortenLöschen
  15. sieht prima aus. Aber für mich klingt das alles voll kompliziert.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  16. Du bist ganz schön weit mit deinem Pullover. Vor Jahren habe ich mal in der Art (Raglan angefangen am Halsbündchen) Pullover für meine Kinder gestrickt. Das hat gut geklappt. Inzwischen habe ich alle Restwolle und alle Stricknadeln verschenkt. Das Thema ist jetzt für mich abgeschlossen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,

    der wird richtig super. Sieht jedenfalls jetzt schon klasse aus. RVO habe ich jetzt auch wieder für mich neu entdeckt. Bei mir wird es eine Jacke und als nächstes ist auch ein Projekt aus diesem Buch bei mir geplant. Ich finde es angenehm, dass man so keine Nähte zu schließen hat.
    Der Pulli für deine Tochter ist jedenfalls schon jetzt ein Schmuckstück.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Wow what a beautiful cardigan,i love the colour,well done my friend xx

    AntwortenLöschen
  19. Das schaut toll aus.
    So ordentlich gearbeitet. Da hätte ich bei mir so meine Zweifel ;)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.