Samstag, 15. Juni 2019

Pfingstausflug

Das schöne Wetter am vergangenen Pfingstwochenende haben mein Mann und ich genutzt und einen Ausflug nach Schwetzingen gemacht. Es liegt nur gut 1h von uns entfernt und ich wollte so gerne mal in den Schlossgarten.

Nach dem Frühstück ging es los und wir waren schon bald nach 10.30h am Eingang des Schlosses.

Das Schloss selbst ist gar nicht so groß, man kann eine Führung durchs Schloss mitmachen, auf die wir aber verzichtet hatten. Durch den großen Torbogen durch, hat man dann einen Blick auf den großen Schlossgarten.
Das Schloss diente den Kurfürsten Carl Phillip und Carl Theodor als Sommerresidenz.

Ich war als Kind schon einmal hier zu Besuch und hatte keine Erinnerung mehr an die Größe des Parks.  Die Mittelachse entlang sind einige Rasenflächen angelegt, mit Blumenrabatten geschmückt. Wasserspiele sind zu sehen und mittendrin der Arionbrunnen mit seiner mächtigen Fontäne.


Links und rechts dieser Achse findet man zahlreiche Laubengänge, toll in Form geschnitten, die bei sonnigem Wetter wunderbar Schattenplätze bieten.
Auch Tiere findet man immer wieder - hier eine Gänsemama mit ihren Kücken.

Am Ende der Achse angelangt gibt es einen großen Teich, wer möchte kann auf einem Weg sogar ganz um ihn herum laufen. Hier habe ich dann Schwäne entdeckt.

Als Kind war ich einmal mit einem Onkel hier im Park, Bilder aus dieser Zeit gibt es keine mehr, aber ich habe ein bestimmtes in Erinnerung: wir liefen durch solche Baumreihen und Eichhörnchen sprangen von einer zur anderen Seite.
Rechts und links der Mittelachse gibt es zahlreiche kleine Wege,  angelegte Wäldchen und immer wieder tauchen Skulpturen auf. 

Ganz eingerahmt von Bäumen findet man die Moschee und ihren tollen Garten.
"Als letzte erhaltene Gartenmoschee aus dem 18. Jahrhundert  ist sie ein einmaliges Zeugnis für das damals herrschende Interesse an der arabischen Welt. Das Gebäude wurde nicht zur Ausübung der Religion erbaut, sondern steht vor allem für die Toleranz des aufgeklärten Bauherrn Carl Theodor."


Auf der anderen Seite der Achse gibt es auch einiges zu sehen - zb den Brunnen mit den Wasserspeienden Vögeln.

Aber auch die Orangerie mit dem großen Garten daneben. Ein Garten voller exotischer Pflanzen, neben Zitruspflanzen und Papageienblumen gibt es rießig große Palmen zu sehen.
Und überall im Park immer wieder Wasserflächen.

Es gibt auch ein Naturtheater mit dem Apollotempel, und auch hier wieder eine großartige Skulptur mit Wasserspielen.

Wir waren knapp 3 Stunden in diesem tollen Schlossgarten unterwegs und ich war total beeindruckt, von der Größe, der Schönheit der Anlage. Gerade mal 10 min saßen wir auf einer der zahlreichen Bänke die im Garten zu finden sind. Ich bin mir sicher ich werde im Herbst noch einmal hinfahren. Und wer weiß - vielleicht sehe ich dann wieder ein paar Eichhörnchen durch die Baumreihen springen.

Noch drei interessante Motive habe ich entdeckt als wir auf dem Weg zu unserem Auto waren. So zb  die Spargelfrau, direkt vor dem Schloss auf dem großen Schlossplatz.
Oder die applaudierenden Herren. Einfach schön.

Ich hoffe euch hat mein kleiner/großer Spaziergang gefallen und ich habe euch ein bisschen Lust auf einen Besuch gemacht. Vielleicht war auch der eine oder andere von euch schon mal im Schlossgarten, dann erzählt mir mal was euch so gefallen hat.

Und jetzt überlege ich mal - wo es mich als nächstes hin zieht.

Habt ein schönes Wochenende,
ganz liebe Grüße, eure Martina


PS: Diesen Post habe ich ganz ohne kommerziellen Hintergrund geschrieben und veröffentlicht.

Kommentare:

  1. Hallo Martina
    Das war ein toller Ausflug gewesen, diese alten Schlösser mit ihren großen Parkanlagen sind schon sehr imposant. Es scheint ja noch größer zu sein als Schönbrunn in Wien. Wenn es nicht so weit weg wäre würde ich mir das auch gern ansehen. Sehr schöne Bilder hast du gemacht.

    Ich wünsch dir ein schöne Wochenende
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein schöner großer Schlosspark. Mein Mann und ich lieben es auch sehr alte Schlösser, Burgen und Kirchen anzusehen. Es ist beeindruckend wie man damals mit den wenigen Mitteln und Möglichkeiten gearbeitet hat. Gut, über die Ausbeutung die zuweilen dahinter steht darf man nicht wirklich nachdenken - es waren aber immer großartige Künstler am Werk deren Arbeit ich gerne bewundere.

    Hab ein schönes Wochenende
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    Deine Fotos sind beeindruckend, das ist ein wahrlich toller Schlossgarten. Und ja, die Spargelfrau gefällt mir auch unheimlich gut.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Love the photos looks like you had a lovely time .

    AntwortenLöschen
  5. Ja klar hat der mir gefallen. Ich war Anfang Mai mit meiner Freundin dort. Und mir ging es wie dir. Ich ear beeindruckt von der Größe und der Vielfältigkeit des Schlossgartens. Und alles so schön sauber und gepfelgt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    Danke, dass du uns mit auf deinen Pfingstausflug mitgenommen hast!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
  7. Oh Martina! This garden is magnificent! I understand how you spent hours in it!

    AntwortenLöschen
  8. Thank you for the photo blog, I enjoyed your walk thru the gardens. hgus

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    ich habe deinen Spaziergang durch den Schlossgarten sehr genossen. Vielen Dank, dass du uns mitgenommen hast.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe solche Schlossparks liebe Martina.
    Mehr noch als die Schlösser selbst.
    Der Garten ist ja wunderschön und auch die Figuren finde ich toll.
    Das war ein toller Spaziergang.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Servus Martina, Schwetzinger kenne ich leider nicht, danke für die interessante Führung.
    Eine beeindruckende historische ANlage.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  12. Martina, What a beautiful visit you shared at the Castle park. I would love to visit there! The bronze of the Asparagus woman is so charming. Thank you for sharing. Mary

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Martina,
    vielen Dank für den wunderschönen Rundgang durch den Schloßpark von Schwetzingen. Der Park scheint riesig zu sein und soviel schöne Dinge kann man dort entdecken.
    Auch die Statuen sehen Klasse aus.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Nice trip and gorgeous photos.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    wow, das schaut nach einem tollen und interessanten Pfingstausflug aus...danke fürs Mitnehmen;-).
    LG und schönen Sonntag,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,

    jaaa ich finde den Schwetzinger Schlosspark auch sehr beeindruckend und wunderschön. Ich war letztes Jahr im Frühling dort und da haben auf der Wiese die ganzen Tulpen und Narzissen geblüht das war so schön. Mir hat auch die Anlage rund um die Moschee so gut gefallen da hatte man so tolle Aus- und Durchblicke. Ohhh jetzt hätte ich gleich Lust hinzufahren. Wir brauchen ca. 45-50 Minuten dorthin :-)

    Liebe Sommersonnengrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Martina,

    schön sind Deiner Bilder vom Schlossgarten in Schwetzingen. Dort haben wir früher immer mal eine Zwischenübernachtung auf dem Hin- oder Rückweg vom Bodensee ins Sauerland gemacht, wenn wir meine Mama besucht haben. Könnten wir eigentlich mal wieder machen. In den letzten Jahren waren wir immer bei Würzburg zur Zwischenübernachtung da mein Schatz aus der Gegend ist.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Martina, vielen Dank für deinen Besuch bei mir am Blog.
    Was für ein wunderschöner Ausflug, diese Schlossgärten sind ja so wunderschön.
    Ich liebe das auch so sehr da durchzugehen und ein wenig träumen.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  19. Looks like a great day out, the gardens look amazing and very clean. I too love the statues.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Martina,
    vielen Dank für den Spaziergang durch den Schloßpark von Schwetzingen. Das scheint eine riesige Anlage zu sein mit vielen Wegen von Hecken und Bäumen gesäumt und versteckten Ecken - sehr beeindruckend.
    Liebe Grüße, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    wow, so schöne Fotos hast du uns mitgebracht aus dem Schwetzinger Schloßpark, vielen Dank dafür.
    Sag, musstest du immer warten, um die Fotos "ohne Menschen" zu machen, oder waren nicht so viel dort?
    Sehr sehr hübsch, auch die Skulpturen auf dem Schloßvorplatz, das war ein richtig toller Ausflug!
    Liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Was für ein toller Ausflug und die Bilder sind so schön!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  23. Grazie MArtina, non conoscevo questo castello, è bellissimo

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Martina,

    da habt ihr beiden aber einen tollen Tag miteinander verbarcht ..... ich gehe auch gerne durch Schloßgärten spazieren und habe gleich mal geschaut, wo Schwetzingen liegt, für einen Tagesausflug leider viel zu weit für uns, schade!
    Vielen Dank, dass du uns durch den Schlossgarten geführt hast.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  25. Che bei posti che hai visitato. Beata te !!

    AntwortenLöschen
  26. Martina, I would love to go to the Castle Garden. It looks so lovely. I would be able to spend many hours here too. I'm glad you had such a nice trip. RJ@stitchingfriendsforever

    AntwortenLöschen
  27. It looks like a wonderful place to visit! I am always amazed at the size of some of the gardens--just think how many people it must have taken to keep up such a garden!

    Loved the asparagus woman statue--it reminds me of the markets selling asparagus and fresh strawberries when we visited Munich back in June of 2011 :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.