Samstag, 19. Juli 2014

Große Fortschritte

Hallo liebe Blogleser,
ich grüße euch an diesem sonnigen, heißen Samstag. Auch wenn ich gerne 3 oder 4 Grad kühler hätte, so will ich doch nicht über das Wetter meckern, denn morgen soll es schon wieder mit Regen, Hagel, Unwetter weiter gehen. Also nehmen wir es wie es kommt und erfreuen uns an den Sonnenstrahlen.

Auch diese Woche darf ich wieder eine neue Leserin begrüßen und heiße sie herzlich willkommen. Schön dass dir mein Blog gefällt.
Und ich möchte mich für die vielen Kommentare die ich zu meinem letzten Post bekommen habe, bedanken.
Ich habe mich über so viele liebe Worte gefreut.

Ja - große Fortschritte habe ich gemacht bei meinen "Sweet Bears".
 Ganz viel süßer Naschkram ist zusammen gekommen. Und ganz oben auf ein leckeres Erdbeertörtchen. Zum Anbeißen nicht?
 Die meisten Kreuzchen sind gemacht und ich kann jetzt mit den Teddy´s anfangen. Außerdem müssen unzählig viele Rückstiche gemacht werden. Ich hoffe ich hab´s in 4 Wochen geschafft, da werde ich nämlich für 10 Tage Richtung Lüneburger Heide in die Nähe von Hitzacker fahren.
Und da hätte ich das gute Stück gerne abgeschlossen.
Mal sehen ob  es Klappt.

Nachdem die Sonne endlich mal gezeigt hat was sie kann, sind unsere Sommerflieder voller Besucher.Auf meinem weißen Flieder sitzt dieser herrliche Gast. Ein wunderschönes Tier.

Und ja - ich habe mir noch eine Rose gekauft. Zur Zeit parkt sie im Topf des Fahrrades neben meiner Haustür. Sie hat einen herrliche Duft und ich muss immer meine Nase reinstecken wenn ich vorbei gehen.
 Aber diese tollen Blüten verleiten auch dazu - oder? Ich muss mir nur noch bald ein Plätzchen in meinem Gartenbeet aussuchen um sie noch rechtzeitig einzupflanzen.

Und was gab es sonst noch so? Deutschland wurde Fußballweltmeister, Ich hab das ganze Spektakel am Dienstag im Fernsehen verfolgt. Was für eine Menschenmenge in Berlin - der Wahnsinn.
Ich grüße an dieser Stelle  meine Leserin aus Rio - A VanderAsch, ich hätte euch so gerne einen Sieg über Holland gewünscht, schade dass es nicht geklappt hat. Ich wünsche euch dass es mit einem neuen Trainer wieder aufwärts geht.

Morgen bin ich bei der großen Ballettaufführung meiner Tochter - sie ist in der Hauptgruppe und hat damit das schwere Los, dass sie sowohl heute als auch morgen eine Aufführung hat, und davor schon zweimal Generalprobe. Und das bei diesen Temperaturen. Aber eine Hauptgruppe ist man nicht so oft, auch weil es so große Aufführungen nur alle 2 Jahre gibt. Aber für mich ist in erster Linie wichtig, dass es ihr Spaß macht.

Bleibt mir noch euch ein schönes ruhiges Wochenende zu wünschen, lasst es bei diesem Wetter ruhig angehen, und genießt die Zeit im Garten oder auf dem Balkon.
Kommt gut in die neue Woche.


Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Hallo Martina,

deine Stickerei hat gute Fortschritte gemacht. Bin schon sehr auf die Teddys gespannt. Drücke die Daumen, dass du dein Bild bis zum Beginn deiner Urlaubes fertig bekommst.
Sehr schöne Fotos vom Schmetterling und der neuen Rose.
Wünsche dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Manuela

Daniela Bencúrová hat gesagt…

Große Fortschritte! Ich freue mich auf die Fortsetzung, es wird schön sein!

Jutta hat gesagt…

Wunderschön sind sie, deine Stickfortschritte, liebe Martina!!!! Das Erdbeer-Törtchen sieht zum Anbeißen aus. Aber auch die Naturfotos gefallen mir gut. Für deine Tochter eine schönen Aufführung. Liebe Grüße an dich, deine Jutta

Palkó hat gesagt…

Hallo Martina,
deine Süssigkeiten sind ech lecker :) Ich bin sicher, daß Du es nach Plan schaffen wirdst :)
Und die Rose... ich kann gut vorstellen, daß Du es oft duften willst :)))
Viel Spaß und viel Glück für morgen!
LG: Palkó