Montag, 12. August 2013

Die nächsten Fortschritte

Hallo liebe Blogleser,
nachdem gestern die letzten Geburtstagsfeierlichkeiten in meiner Familie abgeschlossen wurden, kann ich mich jetzt wieder mehr meinem Hobby widmen.
Nachdem ich mit Kuchen backen und Salaten machen am Samstagnachmittag fertig war, konnte ich meinen zweiten Teil vom Bent Creek Herbst sticken.
 Bei meiner Hardangerarbeit, habe ich den mittleren Teil mit Plattstichen fertig bekommen, jetzt wird noch der äußere Rand gemacht. Da noch genügend Platz am Stoff ist, werde ich noch ein kleines Deckchen machen - die Anleitung habe ich dank Andrea (sie hat es schon gestickt) bei Capacar gefunden. Bilder folgen.
 In diesem Jahr habe ich mir zum ersten Mal eine Schokoladenblume gekauft, und bin von der Blütenpracht ganz begeistert. Die Blüten sollen nach Kakao oder Schokolade riechen - ich riech nix :)
 Und gestern Morgen, sah der Himmel bei uns so aus - wie lauter Wattebällchen.
 Bei uns ist jetzt noch eine Woche lang Ferien für die Kinder, dann sind schon wieder die Ferien vorbei. Zur Zeit rennt die Zeit wieder viel zu schnell. In etwa 3 Wochen geht es in der VHS wieder mit dem Sticktreffen weiter, darauf freue ich mich schon. Bin gespannt, was die anderen Stickfeen für neue Projekte in Angriff nehmen. Ich werde wohl mit meinem Taufkleid weitermachen.
Ich wünsche euch noch eine schöne, kreative Woche.

Kommentare:

Mii Stitch hat gesagt…

Lovely progress on your stitching :)

Palkó hat gesagt…

Hallo Martina,
Deine Arbeiten sind wunderschön, ich kann mich nur wiederholen: Du bist sehr schnell! :)
... und die Schokoladenblume... herrliche Farbe!
Dir auch eine schöne und kreative Woche! :)
LG: Palkó

meggie hat gesagt…

Beautifl stitching and gorgeous flowers!

Andreas Träume hat gesagt…

Hallo Martina,
der Benk Creek-Herbst wird sooo schön, steht irgendwann einmal auch auf meiner Liste. Auf das Hardangermotiv bin ich gespannt, ich hab ja beide Muster gestickt und die sind beide nicht sehr groß. Dein jetziges Motiv gefällt mir auch sehr gut.
Die Schokoladenblume habe ich am Sonntag auf der Landesgartenschau in Tirschnereuth bewundert, gerochen habe ich aber auch nix.
Liebe Grüße
Andrea

Stoff und Nadel ..... Juttas Blog hat gesagt…

Hallo Martina,
die Blütenblätter musst du reiben, dann kannst du die Schokolade riechen, versuch es mal :-)
Dein Bent Creek ist sehr schön, ich liebe das Design, und auch dein Hardangermotiv ist toll.
Viele liebe Grüße an dich und danke für deinen Kommentar,
Jutta

Jana hat gesagt…

Hallo Martina.
Dein Bent Creek sieht sehr schön aus,schöne Herbstmuster.deien Hardangerarbeit ist auch sehr schön.
Die Schokoladenblume riecht wirklich an den Blütenblätter reiben dann kommt dir der Duft entgegen,deine ist schön groß.Schönen angenehmen Tag und liebe GRÜße Jana.
Freue mich das du meine Leserin bist so bin ich jetzt die deine.

Hetti hat gesagt…

Beautiful Autumn colors in the Bent Creek and the hardanger is lovely Martina.
The flowers are very pretty, it's a pity he does'nt smell ;-((
Maybe later in the season?
Hugs XXX Hetti