Sonntag, 27. Februar 2022

Sockenjahr - 6in2022 - Stitchy Update

 Hallo ihr Lieben,
nun ist es schon wieder so weit, es ist Ende Februar, wer hätte denn gedacht, dass der Jahresanfang so schnell vorbei geht. Die Tage werden wieder länger, ich merke es, morgens ist es früher hell, und am Abend kann man auch um 17 noch bei gutem Licht draußen Spazieren gehen.

Heute gibt es gleich drei Themen die ich euch zeigen will, und der Anfang macht mein Sockenjahr, was auch gleichzeitig ein Beitrag unserer Aktion 6in2022 ist.

Tea at Downton @Kay Jones
Größe 40/41

Verstrickt hab ich hier zwei von mir selbst handgefärbte Garne, und es hat großen Spa0p gemacht dieses Muster zu stricken.
Damit ist mein 5tes Paar socken für das Sockenjahr 2022 von Andrea fertig.

Stick 6in2022.
Genauso wie die Socken ist auch mein Stickmotiv fertig. Ich hatte mich im letzten Jahr für neuere und ältere Vorlagen entschieden, und das folgende hatte ich schon länger in meinem Ordner. Nun ist es fertig und ich freu mich so über das schöne Muster.

Flower of the Month @Stoney Creek
Gestickt auf 40ct Newcastle, 1über 1.

Im Original ist noch der Schriftzug Dezember auf der Seite, und am unteren Bereich Poinsettia. das hab ich aber weggelassen, ich wollte es nicht so größer haben, und so sieht es auch neutraler aus und darf sich auch länger zeigen, als nur im Dezember, denn unser Weihnachtstern, steht noch wie vor in voller Blüte und hat bisher auch noch kein Blatt verloren.
Für die Rückseite hab ich ein passendes Stöffchen mit Weihnachtsternen gewählt, die hatte mir meine liebe Freundin Jutta im letzten Jahr geschenkt und damit passt alles zusammen.

Auch die liebe Daniela hat wieder mitgearbeitet und sie hat sich für den Abbau von Ufo´s entschieden.

Zwei Karten aus einem Veronique Enginer Buch und eines von UB design .

Die sehen echt toll aus, freut mich Daniela dass es mit dem Fertigstellen gut geklappt hat, so hast du was hübsches um einem lieben Menschen eine Freude zu machen.

Und zum Stricken ist sie auch gekommen.

Diese Mütze habe ich nach einer Anleitung aus meinem Stricklädchen gestrickt. 
Kann sie zwar im Moment nicht tragen.
 Aber wer weiss, vielleicht kehrt der Winter zurück. 
Vielen Dank liebe Daniela, dass ich deine Bilder hier zeigen und dich auch zitieren darf.

Tja und damit sind wir schon bei der nächsten Ziffer für die Monate März und April.
Manuela, hat die nächste Ziffer gezogen, es ist die "2" .

Bei mir werden es weitere Socken und ein kleines winterliches Stickmotiv.
An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an all die die mitsticken, oder mitstricken. Es freut mich, das euch unsere Aktion gefällt.

Stitchy Update
Gleich zwei Sachen möchte ich euch zeigen, zum einen den gerahmten Santa, den ich euch noch schuldig bin.

Santa of the Forrest @Lavender&Lace

Es ist bei dem gespiegelten Glas nicht immer leicht zu fotografieren, aber ich denke ihr könnt es gut erkennen. Ich hab mich für einen schmalen, einfachen Holzrahmen mit etwas gold entschieden, so wirkt er sicherlich am Besten.
Er ist nun gut weggepackt und darf sich im nächsten Advent wieder in voller Pracht zeigen.

Und dann hab ich ein kleines Motiv gestickt. Ich hab mich - als ich es gesehen habe, gleich in das Motiv verliebt. Ich liebe ja Bären, ich find sie toll, so dick und kuschelig. Nur leider sehr gefährlich.
Wenn sie zahm wären - ich kanns euch sagen - dann hätte ich sicherlich gleich zwei davon.

Mädchen mit Bär @acufactum
gestickt auf 40ct Newcastle - 1über1

Wie ihr seht, ist im Original noch das Mädchen dabei, das wollte ich aber nicht sticken, denn mir ging es nur um den Bären.
Ich hatte noch überlegt ob ich ein Dekokisselchen daraus machen möchte, habe mich dann aber doch für einen Rahmen entschieden und hatte sogar einen passenden zu Hause.
Und ich liebe ihn.

Verlosung
Mein Blog wird im nächsten Winter schon 10 Jahre. 10 Jahre in denen ich meine Stickarbeiten und neuerdings auch viele Strickarbeiten zeige.
Deshalb möchte ich gerne zwei Vorlagen verlosen, die des Weihnachsstern von Stoney Creek, und die des Bären von Acufaktum.
Was musst du tun? Teilnehmen darf jeder und du musst ein Follower von mir sein. 
Und du solltest  mir in einem Kommentar schreiben, welche Vorlage du gerne gewinnen möchtet. 
Die Verlosung beginnt heute und den Gewinner gebe ich dann beim Stricknadelgeklappter Mitte März bekannt.
viel Glück.

Aktuelles
Bei mir klappern wieder ordentlich die Nadeln und beim nächsten Stricknadelgeklappter gibt es dann gleich zwei fertige Sweater zu sehen, und wieder Socken, ist doch klar.
Auch die Sticknadel kommt gut zum Einsatz, ein kleines Frühjahrmotiv wartet auf seine Endverarbeitung und ich arbeite gerade an einem Motiv von Brenda Gervais, das mir großen Spaß macht.
Dazu aber mehr im nächsten Update.

Was gibt es sonst noch?
Wir sind alle gesund und ich genieße die Tage, an denen mal die Sonne scheint, so wie gestern und vorgestern. Mal sehen wie es heute werden soll. So langsam zeigen sich die Frühjahrsblumen, zumindest die ersten Spitzen sind aus dem Boden.
Die Situation in der Ukraine gibt mir schwer zu denken und ich denke an all die Menschen die dort um ihr Leben fürchten müssen. 

Mit einem kleinen Blick auf meine doch noch erblühten Schneeglöckchen möchte ich mich bis zum nächsten Mal von euch verabschieden, eure Martina















23 Kommentare:

erna-riccarda hat gesagt…

Hallo, liebe Martina,
heute gibt es aber viel zu lesen bei dir ;-) Die Socken sind hell und luftig wie der Frühling, sehr passend, und der schöne Weihnachtsstern als Kisselchen ist eine sehr schöne Deko.
Gratulation auch an Daniela, die Karten sind wunderschön und bezüglich Mütze kommt der nächste Winter bestimmt ....
Dein Pracht-Santa kommt im Rahmen sehr gut zur Geltung, dein neues "Haustier" ist ebenso ein Prachtkerl, der mir ohne Mädchen besser gefällt wie im Original.
Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße
Erna

butterfly hat gesagt…

Beautiful post my friend .
Love the socks the poinsettia is just wonderful.
Your Bear is so cute , and your other stitching .
Well done to Daniela.
Have a lovely Sunday.
Yes I am also very upset , my heart goes out to those dear people of
Ukraine .

Kunzfrau hat gesagt…

Na da hatte ich ja ordentlich zu lesen uns zu gucken. Sehr schöne Werke zeigst du!
Und 10 Jahre bloggst auch du schon! Und ich freue mich, dass du noch immer dabei bist! Und bitte weitermachen!

Gruß Marion

Geli hat gesagt…

Hallo Martina,
es gibt ja jede Menge bei dir heute zu bewundern. Dein Santa gefällt mir am Besten!Ich würde mich für den Weihnachtsstern in den Lostopf schmeißen. ;-)
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
Lieben Gruß
Geli

Nana hat gesagt…

Und ih für das Vogelhäuschen.
Noch gratuliere ich nicht, denn die 10 Jahre sind ja noch nicht voll.
Ja, die Ukraine/Putin... das kann alles noch gut werden, oder aber das schlimme Gegenteil.

Nana

ska_manu hat gesagt…

Hallo Martina!
Ich verfolge deinen Blog jetzt schon länger, du zeigt immer so schöne Werke von dir. Mach bitte weiter so.
Ich hüpfe gerne in den Lostopf und zwar für den Weihnachtsstern.
LG Manuela/Österreich

Frau Mayer hat gesagt…

Servus Martina, wunderschöne Frühlingssöckchen. Liebes Muster und schöne Färbung. Super schön.
Lg aus Wien

maxi hat gesagt…

Hallo Martina,
wieder zeigst du schöne Strick- und Stickarbeiten. Der Santa im Rahmen ist toll, wie schön so "Old School" Muster sind und das ist nicht negativ gemeint!
Auch der Bär ist toll in seinem Rahmen. Bären - besonders Stoffbären liebe ich seit der Kindheit.
Zur Ukraine - da geht es mir wie dir.
Das heute schon das Los bei Stick 6 in 12 gezogen ist, freut mich.
Bei mir wird es ein Muster von Drawn Thread.
Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.
Liebe Grüße
maxi

Manuela hat gesagt…

Hallo Martina,
die Socken sehen Klasse aus, deine Farbwahl gefällt mir richtig gut.
Der Weihnachtsstern sieht wunderschön aus, so hast du gleich eine fertige Weihnachtsdekoration für das nächste Weihnachtsfest.
Der Rahmen ist perfekt gewählt für deinen Weihnachtsmann. Schade ist nur, dass du nun noch über ein 3/4 Jahr warten musst, bist du ihn wieder hervorholen kannst.
Der Braunbär sieht Klasse aus. Gefällt mir ohne dem Mädchen viel besser. Ja knuddelige Bären mag ich ebenfalls sehr gern, am liebsten die aus Stoff. :)
Schöne Woche und liebe Grüße, deine Manuela

Maria hat gesagt…

Hallo Martina
Die Socken sehen toll ausein schönes Muster ist das und das Kissen mit dem Weihnachtsstern ist dir auch gut gelungen. Dein Santa sieht auch toll aus und der Ramen passt perfekt. Der Bär ist auch schön geworden, leider sind sie nicht nur gefährlich sondern auch riesig und 2 Große Bären würden auch sehr viel fressen da bleib ich lieber bei den Stoffteddys. Gratuliere zum 10 Bloggeburtstag, die Zeit vergeht so schnell.
Liebe Grüße Maria

Carol hat gesagt…

Your socks are so pretty, Martina--beautiful color! And I love seeing your Santa framed, too--he is honestly, the most beautiful Santa ever! Congratulations on your 10 year blog anniversary--time goes so quickly.

I, too, am so very sad about the situation in Ukraine. I'm sure it is even more sad for those of you nearby in Europe. Do take care now ♥

Jane of all Trades hat gesagt…

Liebe Martina, bei dir war ja schwer was los. Eingerahmter Santa, ein Bär, Socken und die Poinsettia - alles wieder wunderbar gelungen.
Es grüsst dich Ursula (lat. kleine Bärin)

Vickie hat gesagt…

Oh those are beautiful socks Martina! Your Santa is gorgeous my friend. The bear turned out wonderful. So did the poinsettia.
We continue to pray for Ukraine. War is a grave sin.
Congratulations on your 10 years my friend!

Mary - Lecoeurceltique hat gesagt…

All your work is beautiful Martina. I prefer the bear without the girl. Your framed Santa in the Forest is impressive.

StrickMaus hat gesagt…

Liebe Martina,
sehr schick sehen die Socken aus und das Kissen finde richtig toll.
Eine ist eine schöne Verlosung zum deinem 10jährigen, da hüpfe ich gerne in den Lostopf, kann mich nur nicht entscheiden, ich finde beide Vorlagen schön, tendiere aber zum Stern :)
Liebe Grüße
Sandra

Bienenelfe Kerstin hat gesagt…

Liebe Manuela,

sehr schön sind Deine Strümpfe geworden ein bisschen nach Frühling sehen sie aus. Daniela hat auch schöne Sachen gemacht die Mütze gefällt mir richtig gut und wird hoffentlich dann nächstes Jahr getragen sie ist viel zu schön um im Schrank zu liegen.

Herzlichst
Kerstin und Helga

Faith... hat gesagt…

I think your hand dyed yarns are so pretty and perfect for knitting socks. The bear looks great in his frame and Santa is super gorgeous in his frame as well. I am sure that piece will be a family heirloom!

Marlies hat gesagt…

Was für schöne Socken. Die Farbe Traumhaft. Auch die andern werkeleien so toll. Grüsse Marlies

Mary hat gesagt…

Beautiful stitching and finishing. The Christmas santa is stunning in the frame and love your other bear stitch. I would enter if I didn't have so many patterns waiting already. Love your socks too!! Congrats on 10 years, you accomplish so much in a week, I would love to know if you have a count of projects for the 10 years total.

misspatchwork hat gesagt…

Wow, liebe Martina! Du warst ja megafleißig und kannst so schöne Dinge zeigen. Die Socken sind richtig toll, ebenso der gestickte Weihnachtsstern. Ganz begeistert bin ich von deinem gestickten Santa, den du perfekt gerahmt hast, genau wie den knuffigen Bären.
Herzliche Grüße
Gudrun

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Martina,
zwei schöne Beiträge hast du für die Aktion gewerkelt. Total begeistert bin ich vom gerahmten Weihnachtsmann. Der Bär sieht ohne das Mädchen viel besser aus.
Ich bete jeden Tag, dass dieser schreckliche Krieg in der Ukraine endlich endet.
Liebe Grüße, deine Andrea

Claudia Holunder hat gesagt…

Liebe Martina,
was ist es doch für ein Segen, dass die Tage schon wieder so spürbar länger sind.
Corona, Krieg und Dunkelheit, das wäre wohl für Manchen ZU viel.
Du hast wieder so fleißig gehandarbeitet und viele schöne Dinge fertiggestellt.
10 Jahre lese ich noch nicht bei dir, aber wenn du weiter schreibst, bekomme ich die noch voll ;o)
Herzliche
Claudiagrüße

Stoff und Nadel ... Jutta’s Blog hat gesagt…

Liebe Martina,
oh, einen wunderbaren Post hast du verfasst, vielen Dank für die vielen tollen Fotos, besonders gefällt mir der fertige Weihnachtsmann, wenn man die Stunden gezählt hätte, die du daran gearbeitet hast, das wären sicherlich sehr sehr viele.
10 Jahre bist du auch schon dabei, ich habe noch so viele Projekte, die ich unbedingt fertig machen will, ich möchte den anderen den Vortritt lassen ;-)
Und wegen der Ukraine geht es mir wie dir, liebe Grüße,
deine Jutta