Dienstag, 15. März 2022

Stricknadelgeklapper

 Hallo ihr Lieben,
es ist mal wieder Zeit für ein Update meines Stricknadelgeklappers.
Einiges ist fertig geworden und einiges wieder neu angefangen, und das will ich euch heute zeigen.

Anfangen möchte ich mit den fertigen Socken.
Auf Instagram hat Elli vom Podcast Verstrickt und Zugenäht, zu einem Valentinsanstrick eingeladen und Melanie Mielinger hat das Muster zur Verfügung gestellt. Und da es für die Aktion Grüne Socke war, hab ich mich direkt angeschlossen, einen handgefärbten Strang ausgesucht und pünktlich am 14.02. damit angefangen.
Marlin Socks @Melanie Mielinger
gestrickt mit von mir handgefärbter Wolle
in Größe 40/41

Das Muster hat mir großen Spaß gemacht und ging auch nach kurzer Zeit schon flott von den Nadeln.
Und damit ist für das Sockenjahr schon Paar 6 fertig.

Und Paar Nummer 7 schließt sich ebenfalls an, dieses Mal ein paar Socken für meinen Sohn, er hatte sich etwas in grau/schwarz/rot gewünscht, und ich konnte es ihm erfüllen. Wie es sich  bei handgefärbter Wolle entwickelt sieht man meist erst beim Stricken. Aber ich finde sie Klasse und mein Sohn liebt seine neuen Socken.

Socken Größe 42/43
Schaft 10cm

Das kleine Muster kann man zwar nicht so gut erkennen, aber es passt. Und statt dem Rot könnte ich es mir sogar mit einem schönen grün oder blau vorstellen.

Weiter geht es mit zwei fertigen Sweatern.
Zum ersten der für meine Tochter, den Anfang hatte ich euch ja schon im Februar gezeigt, und was soll ich sagen - die Ärmel haben sich ewig lange hingezogen. Obwohl mir Ärmelstricken nichts ausmacht, hatte ich das Gefühl gar nicht voran zu kommen.

Aber er ist fertig und meine Tochter liebt ihn.
Newspaper @Joji Locatelli


Es ist ein richtiger Kuschelpulli geworden, und sie, bzw wir beide, lieben die etwas längeren Ärmel. Also wenn ich mir dann das Gesamtbild anschaue, hat sich das Stricken auf jeden Fall gelohnt.

Verstrickt habe ich von mir selbst handgefärbte High Twist Wolle, 80% feine Merino, 20% Polymid
gestrickt mit Nadel 3,75

Auch der zweite Sweater ist fertig geworden, und darüber freue ich mich sehr, denn es ist meiner.

Cedar @ Joji Locatelli


Auch hier hab ich wieder die High Twist Wolle verstrickt, diesmal mit Nadel 3,5.
Am unteren Rand des Rumpfes könnt ihr ein kleines Lacemuster erkennen.
Da die Wolle beim Färben unterschiedlich Farbe aufgenommen hat, hab ich mir überlegt sie einzufaden, von hell nach dunkel und ich bin selbst begeistert. Auch wenn man vom dunkelsten nur an den Ärmeln unten was erkennen kann.

Neu auf den Nadeln
Naja - und ich wäre ja nicht ich, wenn ich nicht schon die nächsten Sachen auf den Nadeln hätte, So habe ich einen neuen Sweater für meine Tochter angefangen, es ist wieder einer von Joji, ich mag ihre Muster und ihre Anleitungen.

Marble Mount @Joji Locatelli

Der Sweater wird von oben nach unten gestrickt und hat nach dem Rollbündchenhals ein wunderschönes schmales Lace, dass sich über die ganze Passe zieht.
Es ist in einem schönen warmen Sonnengelb gefärbt und so richtig was für die Frühlingstage.

Und dann hab ich mal meinen Sohn gefragt, ob er nicht auch mal einen gestrickten Sweater haben möchte. Eigentlich ist er eher der Typ, der auch im Winter T-shirts trägt, außer es ist ziemlich kalt, oder es geht ihm nicht so gut, dann trägt er auch Langarm.
Und dann hat es mich doch überrascht, als er sagte: "Ja mach mal, wann ist er fertig?" 
Die Wolle nach seinem Farbwunsch war dann auch schnell gefärbt und ich konnte losnadeln.
Mittlerweile bin ich schon ein gutes Stück weit gekommen.

Leontis @Pascuali Designs

Ein schlichter RVO, der sich ganz in glatt rechts stricken lässt. Oben wird noch ein schmales Halsbündchen angestrickt. Die Wolle ist ein einem dunkleren marmorierenden Grau gefärbt, das aber auf dem Bild viel heller erscheint.
Beide Sweater sind schon mal anprobiert und passen und sind das perfekte Projekt für TV-Abende. Sie nadeln sich einfach so weg.

Was ich noch nicht zeigen kann sind die nächsten Socken, die sind noch auf den Nadeln für die Grüne Socken Aktion und für meine Tochter.

Verlosung
An dieser Stelle möchte ich noch die Gewinnerin der Verlosung des Musters von Stoney Creek bekannt geben.
SKA MANU.
Herzlichen Glückwunsch liebe Manuela, schickst du mir bitte deine Adresse, damit ich dir die Vorlage zukommen lassen kann.
Allen anderen herzlichen Dank fürs Mitmachen.

Was gibt es sonst noch?
Zur Zeit hab ich richtig Lust an die Nähmaschine zu gehen und so hab ich mal die einzelnen Blöcke des "Kaffeeduft" aus der Box geholt und angefangen das Topp zu nähen. Es lag jetzt schon lange und soll endlich fertig werden.
Auch hab ich aus Stoffteilchen angefangen ein Kissen für die Bar meines Sohnes zu nähen. Er hat dort zwei Sofas stehen und nicht wirklich Kissen, also darf es dann dort hin.
Außerdem bin ich fleißig am Heften und Annähen der Hexagons für die Row vom gemeinsamen Quilt von Manuela und mir, also wird es da auch bald was zu zeigen geben.

Und nicht zu vergessen - sie Sticknadeln stechen auch fleißig an einem neuen Projekt.
Zur Zeit nutze ich jede freie Minute um an meinen Hobbys zu arbeiten, ich merke es tut mir gut und wenn die Sonne scheint, dann geht es mir doppelt gut.

Ich wünsche euch allen eine gute Woche, 
eure Martina



18 Kommentare:

StrickMaus hat gesagt…

Wow, da hast du viel geschafft! Und so schöne Sachen, sowohl Socken als auch die ganzen Pullis ... wunderschön! Ärmel ziehen sich bei mir auch immer, egal ob ich gut vorankomme oder nicht, bei mir liegt es aber eher daran, dass es halt Ärmel sind ;).
Liebe Grüße
Sandra

Maria hat gesagt…

Hallo Martina
Wirklich tolle Sachen hast du gestrickt, sie sehen alle wunderschön aus. Ich mag die Ärmel auch gern länger, da kann man sie schön runterziehen wenn die Hände kalt werden. Du bist richtig fleißig, wie machst du das nur.
Liebe Grüße Maria

Marlies hat gesagt…

Ja sag mal liebe Martina
Du warst ja oberfleissig. So schöne Socken. Und die Pullover total schön. Grüsse Marlies

Carol hat gesagt…

Wow! You've sure been productive, Martina! The socks are wonderful and the sweaters are lovely. I think that is great that your son wants you to knit him one, too :) I always like longer sleeves on sweaters, too--they feel so warm and cozy that way! I'm glad you are keeping busy--it certainly helps calm our nerves. Take care now and have a great day ♥

butterfly hat gesagt…

Wonderful Knitting Martina , and yes your son is missing out .
I love the colour for his Jumper .
Enjoy your hobbies hugs June .

Manuela hat gesagt…

Hallo Martina,
da müssen deine Stricknadeln ja richtig glühen, bei allem was du in den letzten Wochen genadelt hast. ;)
Die Socken sehen Klasse und die Färbungen wie immer Top.
Der Newspaper für deine Tochter sieht super aus und die ganze Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt. Steht auch auf meiner To-Knit-Liste.
Dein neuer Sweater gefällt mir sehr gut. Ich liebe Sweater, die mit einer Borte enden und der Fade ist dir sehr gut gelungen.
Der Start vom Mount Marble Sweater sieht super aus. Ich habe ihn auch schon für meine Tochter gestrickt und gestern habe ich die Wolle für meinen gewickelt.
Und so ein schlichter RVO in Grau, kann ein junger Mann immer gut brauchen. Der Start sieht schon mal super aus.
Weiterhin viel Spaß bei allen Dingen die du auf und unter der Nadel hast.
Viele liebe Grüße, deine Manuela

erna-riccarda hat gesagt…

Mit dir kann wohl nur eine Strickmaschine mithalten ;-) Socken gehen ja relativ flott von der Hand, aber der Pulli deiner Tochter ist schon etwas anderes ;-) Dazu dann noch dein hübscher Sweater, der auch fertig ist, ein neu begonnener für dein Töchterlein und auch noch einer für deinen Sohn!!!! Der gefällt mir übrigens sehr gut ... und sicher auch ihm, hihi.
Viel Freude und guter Vorankommen auch weiterhin und liebe Grüße
Erna

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Martina,
ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, so viele Dinge hast du innerhalb kürzester Zeit geschafft. Beide Sockenpaare gefallen mir sehr, tolle Wolle und schöne Muster hast du ausgesucht. Die Pullis sind etwas ganz besonderes und ich bewundere hier deine Geduld.
Herzliche Grüße
Gudrun

Bienenelfe Kerstin hat gesagt…

Uiii liebe Martina, da haben die Nadeln aber nicht nur geklappert die haben ja schon geglüht. Super sehen die Socken aus und die Pullis gefallen mir allesamt. Am Beeindruckensten fand ich den Pulli für deie Tochter mit den laaangen Ärmeln. Super super super sieht der aus♥

Liebe Grüße
Kerstin und Helga

Claudia Holunder hat gesagt…

Liebe Martina,
deine Socken N° 6 und der lila Sweater sind heute hier bei hier meine Highlights.
Das Sockenmuster ist einfach sooo schön und dein Sweater hat nicht nur eine tolle Farbe, sondern er sieht auch noch richtig kuschelig und gemütlich aus.
Eigentlich sollte uns ja die Frühlingssonne inzwischen schon wohlig wärmen, aber mir ist irgendwie immer kalt und was schafft da besser Abhilfe, als Selbstgestricktes?
Viele
Claudiagrüße

Faith... hat gesagt…

Your daughter's sweater is beautiful! I love how it looks like it sort of looks like the ribs as stitched inside out. Your sweater is gorgeous too, love the lacy look around the bottom of the sweater. Your did a great job dying your son's sock yarn too, the colors came out great.

Mary hat gesagt…

YOur knitting is just amazing!!! I love the green socks, too pretty to wear. I don't like 3/4 lenght on sleeves on anything, especially a sweater!! The length on your daughter's pretty pink sweater is perfect!!

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Martina,
es ist Wahnsinn, was du alles gestrickt hast! Ob Socken oder Sweater, alles sieht Klasse aus. Deine gefärbte Wolle ist dir super gelungen. Der Anfang für die neuen Pullover gefällt mir sehr, viel Spaß beim Weiterstricken und umsetzten deiner Näharbeiten.
Liebe Grüße, deine Andrea

Jane of all Trades hat gesagt…

Liebe Martina, das ist wahrhaftig eine Pullover-Flut! ;-) Ich kann mir vorstellen, dass die Aermel lange gedauert haben am zweifarbigen Patentmuster. P. hab ich schon gestrickt aber nur einfarbig.
Zwei sind fertig und schon wieder hast du schwuppdiwupp zwei neue angefangen. Nur die Strickmaschine ist schneller, haha!
Lass sie klappern, die Nadeln!
LG Ursula

Ankes Seesterne hat gesagt…

Whow, liebe Martina, Du hast ja viele Stickprojekte auf den Nadeln. Einiges schon fertig und anderes schon weit fortgeschritten. Wenn ich mal stricke, dann sind es eher ganz einfache Socken. So tolle Muster habe ich noch nicht probiert. Klasse, was Du alles zeigen kannst. Damit Dein Sohn nicht zu lange warten musst, wirst Du sicher schon fleißig weiter die Nadeln klappern lassen.
Liebe Grüße Anke

Renate Bischoff hat gesagt…

Liebe Martina,
es ist wirklich beeindruckend, was du alles gemacht hast. Die Socken und die beiden Sweater sind toll geworden. Und ich kann es kaum fassen, du hast schon etwas Neues in Arbeit.
Liebe Grüße
Renate

Stoff und Nadel ... Jutta’s Blog hat gesagt…

Liebe Martina,
wow, eine wahre Bilderflut, toll, was du alles gestrickt hast, eins ist schöner als das andere. Auch die neuen in Arbeit befindlichen Pullis sind schon nicht nur Anfänge, du lässt also jeden Abend in deiner Freizeit die Stricknadeln glühen ;-)
Liebe Grüße, deine Jutta

Karen Shannon hat gesagt…

Such a beautiful sweaters, they look so comfy and cozy, but I personally like yours, its so pretty and I love the color. Good job.<3