Donnerstag, 20. Oktober 2016

Ein weiteres Projekt ist zu Ende

Hallo ihr Lieben,
was für ein Wetterchen, am Sonntag war es schon herrlich sonnig und mild, und das hat sich bei uns bis Dienstag so weiter gezeigt.
Ich hab  in meinem Sessel neben dem Fenster die Sonnenstrahlen eingefangen und nebenbei an meinen Redworkknospen gestickt.

Heute jedoch will ich euch zuerst das Endresultat des gemeinsamen Stickprojektes mit meiner Freundin Manuela zeigen. Wir wollten etwas gemeinsam sticken, Kreuzstich und Ajour verbinden und jede für sich hat sich etwas eigenes überlegt.
Bei mir ist es ein kleiner Läufer mit Rosen. Die Mitte und die Ajourblöcke hab ich euch ja schon hier und hier gezeigt, heute gibt es den Rest.
Links und Rechts der Ajourblöcke habe ich zwei einzelne Rosen gestickt, die genau wie das Kränzchen von UB Design sind.
 Schon vorher habe ich das ganze mit einem Langettenrand eingefasst.
 Und ausgeschnitten ziert es jetzt meinen Fernsehschrank.


 Ich muss jetzt gleich mal bei Manuela vorbeischauen, ich bin so auf ihr fertiges Stück gespannt. Kommt doch einfach mit und schaut auch gleich bei ihr vorbei.

Und dann stick ich an meinen Rosen weiter - es geht dem Ende entgegen.
Ich wünsche euch noch eine angenehme Restwoche.
Seid alle ganz herzlich gegrüßt,
eure Martina


Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Hallo Martina,

ich bin total begeistert von deinem Läufer. Mit den Rosen und den Ajourmustern wirkt er absolut edel.
Es hat mir wieder viel Spaß gemacht mit dir etwas Gemeinsames zu sticken und ich freue mich schon sehr auf unser nächstes Projekt.

Sei ganz lieb gegrüßt, deine Manuela

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Martina,
auch hier bin ich ganz begeistert von deiner Stickarbeit.
Ihr zwei habt da ein wunderbares Projekt vollendet.
Viele liebe Grüße
Ursula

Nana hat gesagt…

Boah, ist das wundervoll, so edel und unglaublich.

Nana

butterfly hat gesagt…

Your work is beautiful , I love your runner .

Klaudia hat gesagt…

Hallo Martina,
der Tischläufer sieht so klasse aus, das Rosenmuster ist wunderschön.Ihr Zwei habt schöne projekt vollendet.

LG Klaudia

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Martina,
über Manuela's Blog bin ich auf euer gemeinsames Stickprojekt aufmerksam geworden. Dein Rosenläufer ist wunderschön geworden, sehr edel. Ich wünsche dir viel Freude damit.
Herzliche Grüße
Gudrun

Claudia hat gesagt…

Meine liebe Martina,
dieser Rosenläufer sit ein traum geworden! Ich bin total verliebt :O)
Hab noch einen wunderschönen Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße as dem Regen in die Nachbarschaft, Deine Claudia ♥

JudyC hat gesagt…

Sweet and lovely runner! Cross stitch and open work are good combinations! Congratulations!

Anke Knape hat gesagt…

Liebe Martina,
oh, der Läufer ist wunderschön! Klasse.
LG Anke

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Martina,
ich bin ganz hin und weg von deinem tollen Läufer! Die beiden Rosen runden das Ganze super ab.
Liebe Grüße
Andrea

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebste Martina,
also mit deinem Läufer hast du bei mir ja den Nagel voll auf den Kopf getroffen (hast du dir schon gedacht, gelle..lach..). Alles an ihm spricht mich an von den träumerischen Rosen rechts und links, dem Kranzerl in der Mitte und als i-Tüpfelchen die eleganten Ajourstickereien. Es rundet den Läufer perfekt ab und wirkt ungemein edel in dieser Kombination.
Eins mit Sternchen für dich..lächel...
Wünsche dir noch einen herrlichen Tag
Deine Sandra

Jaylyn hat gesagt…

Soooooo Schön ! Wow gefällt mir sehr sehr gut
GlG Jaylyn

strick-blume hat gesagt…

WOW wunderschön der Rosenläufer!!!!!!!!
Alles Liebe
von Ariane

mukika hat gesagt…

Wunderschön geworden, Dein Läufer. Sieht richtig edel aus, die Verbindung von Kreuzstich und Ajour. Wirklich toll
LG Monika

Tips hat gesagt…

Wahnsinn dein Endergebnis sieht so richtig edel aus. Hätte ich nicht gedacht. Denn diese Weißstickerei ist nicht so mein Ding. Aber es sieht am Ende viel besser aus, als ich erwartet habe.
Winkegrüße Lari

Utili hat gesagt…

Liebe Martina,
da fehlen wir ja die Worte so ein edles Schmuckstück ist dein Läufer geworden.
Einzigartig die Gestaltung mit den unterschiedlichen Tekniken.

Liebe Grüße
Uta

Brigitte hat gesagt…

Dieser Langetten-Rand ist genial - einfach abschneiden und fertig. Der Läufer gefällt mir außerordentlich gut, eine wunderschöne kreative Zusammenstellung dieser zwei Techniken.

Jutta hat gesagt…

Diesen schönen Post habe ich auch noch nicht kommentiert, liebe Martina, wunderwunderschön ist er geworden, dein Rosen-Anjour-Läufer, perfekt in den Proportionen, eine so schöne zarte Arbeit!!!!
Nur gut, dass der Läufer auf eurem Fernsehschrank liegen darf, denn ein Kaffee- oder Rotweinfleck wäre doch wirklich schade.
Bewundernde Grüße aus Berlin, deine Jutta

Hilda hat gesagt…

Was für ein Traum!
So eine wunderschöne Handarbeit - ich bin total hin und weg.
Dein Läufer hat alles, was ich mag: Rosen, weiß, Romantik! Toll komponiert und wunderbar gearbeitet! Bravo!

Liebe Grße
Hilda

Sheryl S. hat gesagt…

Beautiful table runner, a real treasure.