Sonntag, 15. November 2015

Neue Hohlsäume

Guten Morgen ihr Lieben,
bei uns hat es nun deutlich abgekühlt, man braucht schon die dickere Jacke, auch ist es regnerischer und windiger. Eigentlich so wie es im Herbst und November sein soll.

Vergangenen Mittwoch habe ich wieder zwei neue Hohlsaumstiche und einen dekorativen Stich gelernt. (Ich hoffe ihr könnt es gut sehen, sie sind ein bisschen Unscharf)
 Und hier die Gesamtansicht.
Nächsten Mittwoch geht es weiter. Es macht großen Spaß und ich muss sagen - und ihr dürft mir ruhig glauben - es sieht schwieriger aus als es ist.

Da bei uns heute nichts weiter ansteht, werde ich mich wieder mit meinem Album di Natale beschäftigen, ich würde das fertige Stück nämlich gerne zum Advent aufhängen. Es ist gar nicht mehr so viel zu machen, das sollte zu schaffen sein.

Auch wenn es heute so trüb und regnerisch ist, so wünsche ich euch doch allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Seid alle lieb gegrüßt,
eure Martina
liebe-0573.gif von 123gif.de

Kommentare:

Utili hat gesagt…

Liebe Martina,
deine Hohlsäume sehen so so schön aus, toll dass du es in einem Kurs erlernst. Meine Oma und dann später meine Schwiegermutter die haben mir auch einiges gezeigt, aber ich kann nur noch wenig davon.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir.
Uta

Christa Heidemann hat gesagt…

Liebe Martina,
deine Hohlsäume gefallen mir sehr gut. Den mit den Dreiecken habe ich noch nie gesehen. Der ist was ganz Besonderes. Ich bekomme gerade Lust, so etwas auch mal zu probieren.
Ich bin mir sicher, dass du das Album di Natale rechtzeitig zum Advent fertig bekommst.
Wenn es Herzen regnet, kann es gar nicht trüb sein. In diesem Sinne wünsche ich auch dir noch einen schönen Sonntag und eine gute neue Woche.
Liebe Grüße Christa

Manuela hat gesagt…

Liebe Martina,
deine Hohlsäume sehen Klasse aus. Besonders der mit den Dreiecken gefällt mir sehr gut.
Bestimmt schaffen wir unser Album di Natale bis zum 1. Advent. Bin auch gerade dabei weiter zu sticken.
Bei uns ist heute auch so richtiges Herbstwetter mit Wind und Regen.
Genieße den Sonntag und viel Spaß beim Sticken wünscht dir, deine Manuela

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Meine Liebe Martina,
Wieder so schicke neue Stiche, gefallen mir sehr gut aber sie sehen doch ziemlich anspruchsvoll aus. Ob ich dir da glauben soll das die nicht so schwierig sind wie sie aussehen..zwinker...auf mich machen sie einen definitiv professionellen Eindruck. Mal gucken ob du es noch schaffst mir auch noch die Kunst der Hohlsäume beizubringen..kicher.. Nach dem du mich ja schon mit dem Nähvirus angesteckt hattest (wofür ich dir jeden Tag dankbar bin..busserl).
Bei uns ist es auch sehr windig und regnerisch und mir gefällt es so. Es passt einfach gut zum November und vor allem zu unseren Weihnachtsvorbereitungen. Das du dein Album di Natale bis zum ersten Advent fix und fertig hast daran habe ich so gar keinen Zweifel meine Liebe.
Ich drücke dich ganz fest und wünsche uns einen schönen Tatort-Abend..zwinker..
Deine Sandra

Palkó hat gesagt…

Liebe Martina,
diese Hohlsaumstiche sind sehr dekorativ, gefallen mir sehr gut!
Ich wünsche Dir eine schöne kommende Woche!
Liebe Grüße: Palkó

zenuwpees hat gesagt…

Heeeeel mooi zo de verschillende steken groetjes Marie-Claire

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Martina,
die Hohlsaumsticke sehen sooo schön aus. Es ist wunderbar, dass solche Stiche nicht in Vergessenheit geraten und Kurse dazu angeboten werden; leider nicht in meiner Gegend.
Liebe Grüße und eine schöne Woche
Andrea

Annie Kingma.Bonnema hat gesagt…

Mooi en fijne steekjes.
Goede week verder gewenst
Groetnis Annie

Brigitte hat gesagt…

Die sehen richtig gut aus, vor allem der mit den weiten Löchern. Da müsste ich mir alles genau aufschreiben, damit ich die nach einer Weile wieder hinbekommen würde. Aber wenn ich mich recht erinnere, willst du ja genau das machen.

Jutta hat gesagt…

Ach, diesen Post hatte ich auch noch nicht gesehen, toll sieht dein Mustertuch aus, ich bin gespannt, wie es weitergeht.
Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta