Samstag, 1. März 2014

Eine neue ist eingezogen

Hallo liebe Leser an diesem ersten März.
Als erstes möchte ich meine neuen Leser Claudia und Nicole ganz herzlich begrüßen, schön dass es euch bei mir gefällt.
Und dann darf ich mich auch wieder über eure lieben Kommentare bedanken.

Ja - eine neue ist eingezogen. Eine neue Orchidee.
 In die Zeichnung der Blüten habe ich mich gleich verliebt. Sehen sie nicht Klasse aus? Es ist nun meine 9te Orchidee und so langsam bekomme ich Platzprobleme. Von den 9 blühen zur Zeit 5, und ich werde mal wenn sie alle blühen eine Collage der verschiedenen Blüten machen.
Und - ich befürchte es wird auch nicht meine letzte sein, denn wenn ich eine tolle Zeichnung sehe, kann ich nicht wiederstehen.

Gestickt habe ich auch wieder diese Woche - den 3ten Teil von Maryse´s SAL.
 Es sieht schon richtig Klasse aus. Ich vermute mal, dass es noch einen Teil gibt, und dann ist die Breite erreicht.

Bei meinem Hasenmädchen habe ich das Kleid fertigbekommen, es fehlen nur noch arm, Kopf und die Blume in der Hand. Vielleicht klappt es kommende Woche.

Und hier mal die Fortschritte bei meiner Nadelmalerei. Zur Zeit arbeite ich an einer Mauer. Ich werde allerdings das obere Teil unter dem Busch noch einmal auftrennen und den Busch etwas tiefer wachsen lassen. 
Diese Technik macht sehr viel Spaß, und man kann so schön mit den Farben spielen. Nur die Rahmensuche wird sich etwas schwer gestalten, denn das fertige Stück dürfte ein Maß von ca 8x8,5 cm haben. 
Aber vielleicht finde ich noch was.

Und hier mal der Stoff den sich mein Sohn für seine Patchworkdecke ausgesucht hat. Rot, weiß, schwarz. 
Der weiße Stoff ist ganz schlicht, der rote und schwarze haben ganz dezente Linien.
Kommende Woche werde ich dann mal die ganzen Quadrate zuschneiden.

Einen Blick in meinen Garten möchte ich euch auch noch gönnen, denn das hat mich ungläubig erstaunen lassen - die ersten Gänseblümchen. Blühen sie bei euch auch schon?

Und bei meinen Christrosen habe ich eine einzige Blüte mit dieser Zeichnung entdeckt. Eigentlich sind sie alles gleichfarbig wie die untere Blüte - bis auf diese Eine.
Was sich Mutter Natur da einfallen ließ?

So - nun ist es schon März. Viele meiner Blumen haben schon ausgetrieben und bei den Rosen und Hortensien sieht man auch schon neue Triebe.
Aber ich traue mich nicht so recht sie schon zurück zuschneiden, denn ich kann mich an so manchen Winter erinnern, bei dem es im März oder April noch mal kalt war und Schnee fiel.

Wie haltet ihr es denn mit dem Rückschnitt? Schreibt mir doch einfach mal, eure Meinung würde mich interessieren.

Bleibt mir noch zum Schluß euch ein schönes Wochenende zu wünschen, genieß die "tollen" Tage, wenn ihr zum Karneval geht, dann feiert schön, oder lasst es einfach ruhig angehen,

Kommentare:

maxi hat gesagt…

Hallo Martina,
viel Freude an deiner Orchidee! Auf die fertige Nadelmalerei bin ich schon gespannt.
Was den Rückschnitt angeht, wir warten noch ab und beobachten das Wetter ;-)!

,•’``’•,•’``’•...............EIN......
’•,`’•,*,•’` ,• WUNDERSCHÖNES
....`’•,,•’`............................
.......W...... .(* " " *)...............
.......O....(")(='o'= )................
.......C....../´,, `´,,(,,)............
.......H......)..........(……………….
.......E.. ...(,,,,)^(,,,,)..............
.......N.....…ENDE...................
....... UND VIELE LIEBE GRÜSSE.....
maxi

Manuela hat gesagt…

Liebe Martina,

die Orchidee sieht wunderschön aus.
Auch dein Sampler sieht jetzt schon super aus. Toller Fortschirtt an Frau Hase.
Die Mauer kann man sehr gut erkennen.
Ich schneide meine Rosen meist erst im April.

Wünsche dir ein schönes Wochenende, Manuela

Ulrike hat gesagt…

Die neue Orchidee ist wunderschön. Ich hatte auch mal so eine. Während unseres Umbaus habe ich meine Blumen leider sehr vernachlässigt und viele haben es mir übel genommen. Du bist ganz schön fleißig. Deine Stickarbeiten sehen sehr schön aus.

Hab ein schönes Wochenende
Ulrike

Palkó hat gesagt…

Hallo Martina,
Du hast wieder sehr viel gestickt - und alle sind schön und schöner... und die Schönste ist deine Orchiedee... ich habe deine Liebe ganz verstanden :)))
LG: Palkó

Andreas Träume hat gesagt…

Hallo Martina,
da ich auch Orchideenfan bin, kann ich deine Begeisterung nachvollziehen, ich kann einer neuen Blüte auch selten widerstehen.
Deine Stickarbeiten sind allesamt sehr gewachsen.
Liebe Grüße
Andrea

Claudia hat gesagt…

Hallo liebe Martina,
vielen Dank für die liebe Begrüßung :O)
Du hast wirklich schon wieder soviel Stickerei geschafft, herrlich! Und mit der Patchworkdecke hast Du ja nun auch noch ein bischen was zu tun ;O)
Deine neue Orchidee gefällt mir auch sehr gut, ich mag diese Sorten sehr, eine wunderschöne Blüte ist das!
Die Zeichnung der Christrosenblüte ist ja auch herrlich, sowas hab ich auch noch nicht gesehen!
Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne und fröhliche 1. März-Woche :O)
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Martina
Warst du wieder fleißig.
Deine Orchidee ist ja ein richtiger Hingucker.
LG Ingrid

Grit hat gesagt…

Liebe Martina,

die Hasenstickerei ist ja super Klasse. , genau wie Dein anderes Stickprojekt. Und die Orchidee ist super schön. Ich liebe sie auch, habe aber nicht so ganz viel Glück damit.

LG Grit

Hetti hat gesagt…

Your Orchid is so beautiful Martina, it is a joy to let them grow......and difficult I'll think.
I love your embroidery that you have made and the colors of the SAL from Maryse are so nice!!
Enjoy the Spring and XXX Hetti