Samstag, 22. März 2014

Fertig gestellt, weiter gemacht, neu angefangen!

Hallo liebe Leser,
gleich ein herzliches Dankeschön für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.

Was für ein Frühlingsanfang - Sonne und 23°C hatten wir hier.
Und ich? Saß mit meinen Kindern 2 Stunden beim Augenarzt (Tropfen, Gesichtsfeldmessung, Fotos der Netzhaut) und das genau zu der Zeit wo andere im Einscafe saßen. Naja, beim Terminvereinbaren, weis man halt nicht wie das Wetter ist. Und gestern war dann ich dran.
Alles ist bestens.

Mein heutiger Posttitel verrät schon, dass es gleich 3 verschiedene Sachen zu sehen gibt.
Fertig gestellt - habe ich das Motiv von Lizzie Kate "Think Spring"
Gleich am Sonntag habe ich es genäht.

Außerdem habe ich mir von drei Freebies kleine Dekokissen gemacht - die sind ratzfatz gestickt, und genäht sowieso.  Eine Variation von Narzissen.

Hier das Freebie von Claudia.


Das ist ein Freebie von Permin.


Und dieses ein Freebie von Ant of Sweden.











Weitergemacht habe ich an meinem SAL Sewing Room. Ich habe ja schon ein bisschen länger überlegt, wie ich meine Kleider bezeichnen will und habe mich bei diesem für "Rüschenkleid" entschieden.
Es kommt nun noch ein letzter Teil, da ich aber die Vorlage habe, werde ich diesen in der kommenden Woche schon vorab sticken.
 Ein Gesamtbild zeige ich wie immer auf der rechten Seite.

Neu angefangen habe ich dieses hier. Erkennt ihr die Sticktechnik?
Es ist Schwälmer Stickerei. Auch Hessenstickerei genannt.
 Mir gefällt diese Sticktechnik schon seit längerem und als ich mit meiner Nadelmalerei  fertig war, habe ich mich gleich am letzten Mittwoch im Stickkurs an die Arbeit gemacht. Es ging mir sehr leicht und schnell von der Hand. Damit hatte ich selbst nicht gerechnet.
Und deshalb habe ich schon mal alle 4 soweit fertig gemacht.
 Die Motive werden wie beim Hardangern durch Fäden ziehen ausgeschnitten und mit Flächenfüllmustern wieder bearbeitet.
Mein Grundgedanke ist, eine Decke zu arbeiten  - aus Herzen der Schwälmer Stickerei, aus Hardangerherzen und aus Kreuzstichherzen.
Wie ich die ganzen dann verbinde, wie große es wird - keine Ahnung. Bei mir entsteht das sponntan.
Ihr dürf euch also überraschen lassen.

Für kommende Woche habe ich mir mal den letzten Teil vom SAL Sewing Room vorgenommen, außerdem will ich an meiner To-Do-Liste weitersticken.

Bleibt mir noch euch ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche zu wünschen,

Kommentare:

Mii Stitch hat gesagt…

Lovely finishes! My favourite remains the cute Easter bunny banner. It looks great!!!

mukika hat gesagt…

Toll hast Du den Hänger mit dem Lizzie Kate-Motiv gemacht, ein wirklich schönes Teil. Die kleinen Dekokissen sind auch niedlich. Und bei der Schwälmer Stickerei komme ich glatt ins Schwärmen, diese Stickart habe ich noch nie ausprobiert.

Manuela hat gesagt…

Hallo Martina,

alle deine Arbeiten sind wunderschön. Der Hasenbanner ist sehr niedlich. Auch die drei verschiedenen Osterglocken gefallen mir sehr gut. Bin schon sehr gespannt wie deine Herzstickereien weitergehen. Ich habe noch nie Schwälmer Stickerei ausprobiert. Sieht auf jeden Fall Klasse aus.

Liebe Grüße
Manuela

Jutta hat gesagt…

Hach, wie hübsch dein Hasenbanner geworden ist, auch ich besitze den hübschen grünen Pünktchenstoff und habe schon viele Stickereien damit verschönern können, aber alle anderen Fotos sind ebenfalls toll anzuschauen, wie gleißig du bist!!! Liebe Grüße, deine Jutta

Palkó hat gesagt…

Hallo Martina,
Deine fertig gestickte Arbeiten gefallen mir sehr gut, besonders LK-Motiv! Wunderschön gemacht!
Das SR-Sal ist eine sehr datailierte und wunderschöne Arbeit! Ich warte sehr auf Endbild! :)
Und diese neue Sticktechnik... ich bin echt neidisch wegen Deine Stickkurs! :)))
Liebe Grüße und eine schöne Woche : Palkó

Andreas Träume hat gesagt…

Hallo Martina,
Du hast wieder wundervolle Arbeiten gemacht, die Kissen sind allesamt zaubehaft geworden. Die Schwälmer Stickerei sieht richtig schön aus, ich bin gespannt, wie du die verschiedenen Sticktechniken kombinieren wirst.
Liebe Grüße
Andrea

Tania hat gesagt…

Your spring-work is very nice and your sewing room is very lovely.