Sonntag, 24. März 2013

Leicht frustriert

bin ich im Moment, denn mein Perlgarn ist aus. Ich kann nicht mehr weitermachen.
Ich habe schon mehr bestellt als in der Anleitung angegeben ist, und trotzdem hat es nur soweit gereicht:
 Die letzten 5 Spinnen müssen nun auf ihre Verarbeitung warten. Ich habe zwar vorsorglich diese Woche schon bei Stickteufelchen angerufen und nochmal was zu einer offenen Bestellung packen lassen, aber auch das wird wohl nicht ausreichen, denn zwischen dem Langettenrand und dem Mustersatz mit den Spinnen wird nochmal alles ausgeschnitten und Stopfstege mit Picots gearbeitet.

Aber es hat auch etwas gutes, denn so kann ich endlich mal wieder Kreuzstich arbeiten, denn die letzten 14 Tage habe ich nur "gehardangert" und nach gefühlten 1000 Sternchen und Spinnen wird es doch etwas langweilig.
Bis das Garn geliefert wird, werde ich mich dann mal um meinen RR kümmern, denn da muss ich noch etwas machen, un dann will ich mal kleine Motive für Karten machen, bzw ein Stickbild mit Ballerinas für die Ballettlehrerin meiner Tochter machen.

Aber mal was anderes - geht es euch auch so, dass ihr nicht so richtig in Osterstimmung kommt? 
Mir geht es so, ich habe erst gestern angefangen, mal etwas Osterdeko aufzustellen:
 Dieser Hase sitzt in einem großen Kübel der mit Zweigen noch von der Weihnachtszeit steht, einige Eier habe ich drangehängt, jetzt muss ich nur noch etwas Moos und vielleicht ein klein wenig weiter ausschmücken.
 Meine tochter hat die selbstbemalten Eier an unseren weißen Hibiskus gehängt, der steht genau vor meinem Küchenfenster, so dass ich es gut von innen sehen kann.
 Die ersten Krokusse sind auch aufgeblüht - wenigsten ein kleiner Lichtstrahl. Und meinen "Wanderhasen" habe ich mir in den Flur gestellt, dazu ein Töpfchen mit kleinen Glockenblumen - in Lila, passend zum Läufer.
 Pläne für den Osterkaffee habe ich bereits gemacht, denn da hat auch meine Tochter Geburtstag. Im Jahr 2002 hat sie am Ostersonntag um 15Uhr das Licht der Welt erblickt und in diesem Jahr wiederholt es sich zum erstenmal. Also wir haben überlegt, dass wir auch um 15Uhr mit Kaffee und Kuchen ihren "Ersten" Geburtstag feiern.

Ansonsten wird die Karwoche ganz normal verlaufen, da mache ich mir auch keinen Streß.
Ich hoffe ihr könnt es auch etwas genießen und wünsche euch eine schöne Woche.
Eure Martina

osterhasen-0189.gif von 123gif.de

Kommentare:

Christine hat gesagt…

Hallo Martina,

das ist ja echt blöd, dass Dir mittendrin das Garn ausgegangen ist aber so kannst Du wirklich mal was anderes sticken. Ich mag die Spinnen und Madeirasterne am laufenden Band auch nicht, das ist dann wirklich langweilig. Meist kann ich meine Schwiegermutter überreden die für mich zu sticken, sonst würden noch etliche Decken angefangen herumliegen.

Der Läufer sieht aber sehr schön aus, bin gespannt wann er dann fertig wird. Auch wenn Dir noch nicht nach Ostern ist, so habt Ihr so h einen tollen Höhepunkt zum Osterfest. Viel Spaß bei der Vorbereitung

wünscht Christine

Anonym hat gesagt…

hallo Martina,

das ist wirklich schade, daß das Garn nicht reicht. Aber der Läufer ist ja neutral und so kannst Du Dich auch nach Ostern noch an ihm
erfreuen.

LG und einen schönen Sonntag
Birgit

Elke hat gesagt…

Hallo Martina !

Sehr schönes Hardangermuster, gefällt mir sehr gut.
Ich habe auch schon ein sehr ähnliches Muster gestickt.
Ich hatte auch zu wenig Garn. Die Mitteldecke ist aber jetzt auch fertig.
LG Elke

Andreas Träume hat gesagt…

Hallo Martina,
schade, dass dir das Garn ausgegangen ist. Das Hardangertuch sieht aber super aus. Auf deine Kreuzsticharbeiten bin ich schon sehr gespannt. Ich hab zwar den Osterstrauch auch schon angehängt, Osterstimmung kommt aber noch nicht so richtig auf.
LG, eine schöne Restwoche und dann ein frohes Osterfest wünscht dir und deiner Familie
Andrea