Sonntag, 6. Dezember 2020

Ein Geheimnis wird gelüftet

Ihr Lieben - wie verprochen möchte ich als erstes mit der noch fehlenden Karte anfangen, ich hab mittlerweile ein Bild bekommen. Sie ist noch rechtzeitig vor dem ersten Advent in Kanada eingetroffen.  Und die Empfängerin hat sich sehr gefreut.

von Mary.

Ein zauberhaftes Bild, das passt ganz zu unserem Dienstag, da hatten wir den ersten Schnee, und dank der Kälte ist er auch im Garten noch bis gestern liegen geblieben. Aber gestern hatten wir schon wieder mildere Temperaturen. Aber es war so passend zum 1. Dezember den ersten Schnee, die ersten Türchen an den Adventskalendern durften geöffnet werden.

Apropos Adventskalender. Wer von euch hat einen?  Ich hab einen persönlichen, und einen kleinen als Karte. Jedes Jahr bekomme ich den von den SOS Kinderdörfern für meine Spende zugeschickt und ich finde sie einfach schön.


Dieser Adventskalender hat jedes Jahr ein anderes Motiv und hängt an meinem Kühlschrank. Jeden Tag öffne ich ein kleines Türchen und es sind zauberhafte kleine Bilder drin. Damit bin ich sehr glücklich. Aber erinnert ihr euch noch an eure Kindheit? Ich hatte einen - die gibt es heute ja immer noch - mit Schokolade hinter den Türchen. Und jeden Morgen, noch vor der Schule, durfte ich ein Türchen öffnen. Das hab ich lange beibehalten.

Der erste Adventskalender meines Sohnes, bestand aus 24 Gläschen Babynahrung, Bisquits oder einem Babyspielzeug. Und auch meine Kinder haben jedes Jahr einen Adventskalender. Da gab es mal einen von Playmobil oder Lego, aber in erster Linie die, mit Schokolade. Und die meisten habe ich selbst gebastelt. Der diesjährige ist gestrickt.

Sieht der nicht putzig aus? 24 kleine, aus Wollresten gestrickten Söckchen, hat dieser Kalender - und es gibt zwei davon, für meine beiden Kinder. Die Söckchen haben die Größer 20-21, so daß auch mal was größeres reingeht. Und sie hängen ganz durcheinander nummeriert, so dass sie - wie an den gekauften - erst mal suchen dürfen, wo ihr "Türchen" ist.

Und was soll ich sagen? Meine beiden lieben ihre Söckchen.

🎅🎅🎅

Jetzt aber zum Wichtigen. Es ist soweit, heute lüfte ich mein Geheimnis. Meine liebe Freundin Jutta und ich, haben über das ganze Jahr 12 Santas von The Prairie Schooler gestickt. Jede hat sich aus der Vielzahl der wunderschönen Motive die ausgesucht, die ihr am besten gefallen haben. Einige haben wir gemeinsam, andere hat jede einzeln, und so ist es am Ende ein schönes Bild, das alles zu sehen.

Während Jutta ihre immer in voller Gänze gezeigt hat, habe ich euch immer nur den aktuellen Santa gezeigt um euch jetzt am Schluß erst, das Gesamtbild zu zeigen. Früh war mir klar was es werden soll, und so war es auch kein Problem, das Ganz umzusetzen.

Jaja, ich mach ja schon. Also - hier sind sie - meine 12 Männer.




Ich hab ein Kissen daraus gemacht. Ich hatte noch ein Füllkissen in Größe 40x60cm. Und als ich das in den Händen gehalten hatte, wusste ich wie ich meine Männer platzieren werde.




Mit Weihnachtlichen Stoffen in grün und Rot - passend zu den Stickgarnen, präsentieren sich gleich 12 Santas auf meiner Couch .

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Jutta, die diese tolle Idee hatte und es hat mir großen Spaß gemacht, nicht nur das Sticken, sondern es auch solange zu verheimlichen, bis ich es jetzt in der Adventszeit zeigen kann. ich werde im Laufe der Zeit noch weitere Santas sticken, und vielleicht ein weiters Kissen für die Couch daraus nähen, das könnte ich mir grad gut vorstellen.

🎅🎅🎅

Eine weiter weihnachtliche Stickerei habe ich noch begonnen, die ruht aber, da mir ein Stickgarn ausgegangen ist.

Ansonsten habe ich meine Weihnachtsgeschenke alle beisammen, darunter Socken und ein Tuch gestrickt. Aber auch sonst glühen meine Stricknadeln. So ist wieder ein Sweater für mich und ein paar Handstulpen für meine Tochter gerade auf den Nadeln, und die Vorlage für den nächsten Sweater für meine Tochter ist auch schon ausgedruckt.

Und dann stricke ich zum ersten mal bei einem Mystery KAL einen Gnom, das ist lustig, den Bart hab ich schon und einen Teil der Mütze. Bin schon gespannt wie es am Ende ganz fertig aussehen wird.

Nun wünsche ich euch aber eine schönen zweiten Advent, geht raus ein bisschen spazieren - sofern es das Wetter zulässt, und genießt einfach den freien Tag.

eure Martina

23 Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    wuderschhön deine Weihnachtsmänner so alle beisammen! Die Endverarbeitung gefällt mir auch gut. Schon ist auch die Weihnachtskarte.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    du hast es wirklich spannend gemacht, auch jetzt bei diesem Post ;-) Das Kissen sieht toll aus, alle 12 Santas auf einem Platz vereint, eine wunderschöne Deko für viele, viele Jahre.
    Die Weihnachtskarte ist ebenfalls sehr schön und über Adventkalender freut man sich auch als Erwachsener.
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Erna

    AntwortenLöschen
  3. A lovely card from Mary. Your advent ideas are great, I love your socks. That's a beautiful cushion, your 12 Santas look lovely.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    Das Geheimnis ist gelüftet! Das Santakissen ist ganz bezaubernd geworden. Ich wäre nie darauf gekommen.
    Schön ist auch die letzte Adventkarte.
    Ich bin auf den gestrickten Gnom gespannt.
    Liebe Grüße, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Love the Santa pillow .
    Lovely advent card .
    And all those little socks for Advent made me smile .
    What fun.
    Wow Martina you are always so busy how do you do it all.
    Have a fun Sunday , here we have had a frost but the sun is out now.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina, wunderschön ist dein Weihnachtsmann-Kissen geworden. Solch eine schöne Deko in der Adventszeit. Einmalig.

    Liebe Adventsgrüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina,
    deine Idee mit dem Kissen ist dir richtig super gelungen. Ich finde die Anordnung der Santas grandios. Es wird in der Weihnachtszeit in den nächsten Jahren euer Highlight im Wohnzimmer sein.
    Die Karte ist auch wunderschön und sehr passend zu der Adventszeit.
    Genieße den Nikolaustag und 2. Advent.
    Liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    nach einem tollen Nikolausfrühstück hat mich meine Familie zum traditionellen Weihnachtsbaumeinkauf überredet, gerade sind wir wieder nach Hause gekommen und ich kann dir einen Kommentar schreiben.
    Dein Santa-Kissen ist ganz wunderbar geworden, zwei Reihen dieser hübschen Kerlchen sehen einfach nur toll aus, eine sehr gute Idee!!!
    Und ich habe gedacht, dass du 12 einzelne Hänger genäht hast, weil du uns nun schon sooooo lange auf die Folter gespannt und uns nur einzelne "Häppchen" präsentiert hast. Die Überraschung ist dir gelungen.
    Vielen Dank für das gemeinsame Sticken, es hat mir viel Freude gemacht und unser Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
    Einen schönen Nikolaustag und 2. Advent für dich und deine Familie, liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina
    Dein Santas sehen toll aus so zu einem Kissen verarbeitet, kann mir gut ein zweites Gegenstück dazu vorstellen. Die Adventkalendersocken sind eine gute Idee und Reste kann man auch noch verarbeiten. Heuer hab ich zum ersten mal keinen Adventkalender hab ich irgendwie vergessen. Liegt sicher auch daran das wegen corona das Wohnzimmer noch nicht fertig ist. Mein großer Adventkalender ist heuer in der Lade geblieben.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Martina so schöne "Santas"wie du sagst, ich würde Weihnachtsmänner sagen hast du gestickt. Das Kissen mag man ja kaum benutzen. Da steckt ja viel Arbeit drinnen. Mir gefallen besonders die mini Socken, ich nähte mal viele Ministiefel für meine drei Kinder und Kolleginnen, davon wird heute noch erzählt. Sie werden deine Kinder bestimmt lange begleiten. Liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Beste Marina.
    Geweldig mooi het kussen met de kerstmannen. Mijn complimenten zo vrolijk geborduurd,
    Groetnis Annie

    AntwortenLöschen
  12. Martina, I am over the moon with your gorgeous Pillow. I would not let anyone near it! It's a truly gorgeous and all the hours and hours of stitching that went into it only another stitcher would appreciate. I love the PS Santas, I hope to stitch just one some day, I cannot imagine stitching 12!! So nice of you and Jutta to collaborate and then still surprise each other.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina, Dein Kissen mit den Santas ist ja toll geworden. 5x2 hätte ich nicht erwartet. Das war die Überraschung ;-)
    Hast du die 24 Socken dieses Jahr gestrickt? Oder schon länger?
    Du bist noch einen Tacken jünger als ich, weil du dich an Adventskalender mit kleinen Schokoladen erinnerst. Das gabs zu meiner Zeit nicht. Da war nur ein kleines Bildchen hinter jedem Fenster, aber darüber habe ich mich auch immer gefreut. Meine Kinder hatten dann den mit Schoko und meine Enkelchen jetzt auch.
    Meine Tochter macht auch den Nikolaus Stiefel für ihre beiden. Schwiegertochter nicht, denn man hat das hier nicht und sie ist nicht damit aufgewachsen.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    das Weihnachtsmänner- Kissen schaut wunderschön aus...und es steckt soviel liebevolle Arbeit und Geduld darin. Auch die putzigen Adventskalender für deine Kinder gefallen mir. Ich bin mit einem Adventskalender mit Bildchen, der für alle Geschwister war, aufgewachsen.

    LG und eine schöne Adventszeit,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  15. Wow, kann ich da nur sagen! Was für wundervolle Adventskalender Du da gestrickt hast und die Santas.... unglaublich schön.

    Nana

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Martina,
    das Kissen ist ja wohl der absolute Hit. Ganz ganz toll ist es geworden. Die gestrickten Söckchen als Adventskalender gefallen mir auch sehr gut. Vor Jahren war es bei uns mal Sitte, kleine Söckchen zu stricken und darin das Geld für Konfirmationen usw. zu schenken. Die gestickte Karte gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  17. Toll! Mit einem Kissen hätte ich nicht gerechnet. Es gefällt mir total gut! Viel Freude damit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina!
    Die Überraschung ist dir gelungen! Das Kissen mit den gestickten Santa's ist ein Traum und du wirst bestimmt einen ganz besonderen Platz dafür haben. Der Adventskalender mit den gestrickten Söckchen ist wirklich putzig und eine gute Verwertung für Reste von Sockenwolle. Das muss ich mir merken, aber momentan werden die kleinen Söckchen noch getragen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. So eins habe ich mal im Aktivhotel Südtirol gesehen :)

    AntwortenLöschen
  20. What a beautiful pillow you've made, Martina! All of the Prairie Schooler Santas together there make me smile :) Wonderful that you and Jutta could stitch along together on them throughout the year.

    Your little sock advent calendars are so sweet--I bet your children love finding surprises each day :) Hope you have a lovely weekend ♥

    AntwortenLöschen
  21. You've made a beautiful Santa pillow, Martina.
    Your socks advent calendar is a good idea.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Martina,

    was für ein tolles Kissen, so verbreiten deine Santas eine wunderschöne weihnachtliche Stimmung ..... dass du da noch ein zweites Kissen zaubern willst, verstehe ich absolut!
    Auch dein gemeinsames Handnähprojekt mit Manuela wächst ganz schön und gefällt mir von Reihe zu Reihe immer mehr.

    Im Moment habe ich nicht wirklich viel Zeit und habe mich deshalb länger nicht gemeldet. Ich hoffe, dass wird in einigen Wochen wieder besser.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Martina,
    Deine Stickarbeiten sind so schön und perfekt, ob nun die süße Stickerei in Deinem Headerbild oder die 12 Santas, von denen ich ganz begeistert bin. Jeder sieht anders aus und jeder ist ein Unikat, sooo schön.
    Ich wünsche Dir eine bezaubernde Weihnachtszeit.
    Traudi.♥ aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.