Montag, 28. September 2020

Stricknadelgeklapper

 Das Leben ist so wie es ist, mal einfach, mal schwer, mal hat man schöne Tage, mal schlechte, mal gibt es positives, mal negatives, mal viel zu lachen, mal viel zu weinen.

Das Leben hat mich im Moment voll im Griff, deshalb ist es auch ein bisshen ruhiger um mich, meine Zeit ist fast voll durchgeplant und mir bleibt mit Arbeit, Familie, Haushalt zur Zeit nur wenig Zeit für mein Hobby, aber trotzdem nutze ich diese Zeit die mir bleibt voll aus. Denn so ganz ohne Handarbeiten - geht gar nicht, ich muss immer was in den Händen haben. Kennt ihr das auch? Da kann einem der Arm noch so weh tun, man muss doch noch ein paar Kreuzchen sticken oder ein paar Reihen an den Socken stricken. Zumindest bei mir ist das so.

Heute will ich euch wieder was von meinem Stricknadelgeklapper zeigen, vor einiger Zeit hab ich euch den Anfang eines neuen Sweaters gezeigt, der eine zauberhafte kleine Laceborte über den Arm laufen hat, und ich hab ihn vor kurzem fertig gestellt und auch schon getragen - was soll ich sagen  - ein Lieblingsstück ist es geworden.

Rambling Rose Sweater (C)Sidispint


Gestrickt habe ich ihn mit einer von mir selbst gefärbten Wolle 60%Merino/40%Tencel. Die wollte ich unbedingt ausprobieren und es trägt sich hervorragend. Die Wolle ist schön weich, hat sich wunderbar verstricken lassen und ergibt ein schönes Maschenbild.

Die Arme wollte ich so 3/4 haben, grad richtig für die Übergangszeit.

-x-x-x-

Dann sind mir noch Socken von den Nadeln gehüpft, die gehen ja auch schnell. Von meinem grünen Strang waren noch knappe 40g übrig und so hab ich für die Spendenaktion "Eierstockkrebs eV" ein paar Sneaker gestrickt.


Ein passendes grünes Garn für die Kontraste hatte ich auch noch da und so wandern sie in die Spendenkiste.

-x-x-x-

Vor kurzem ist auf Instagram ein KAL gestartet - der Ringelsocken KAL. Also hab ich meine Tochter mal gefragt ob sie mal Ringelsocken haben möchte, auf ihr Ja hin hab ich dann entsprechende Wolle ausgesucht und losgelegt - in wenigen Tagen waren sie fertig.


Der Verlauf der farbigen Streifen hat sich aus der Musterung der Wolle ergeben und sieht richtig toll aus. Mittlerweile sind sie auch gewaschen und bereits getragen.

Das Stricken hat mich wieder ganz in seinen Bann gezogen und am Abend, wenn es schon früh dunkel wird, greife ich am liebsten zu meinem Stricknadeln, und ich hab wieder zwei paar Socken auf den Nadeln, dazu noch einen Sweater für meine Tochter, der mit etwas dickerer Wolle gestrickt wird, und ein Tuch, was sie zu Weihnachten bekommen soll.

Ihr seht - auch wenn ich nicht viel Zeit habe, die wenige muss voll ausgekostet werden, und grad die Sockennadeln kann man auch gut mit überall hinnehmen.

-x-x-x-

Kartenwichteln. Nicht mehr lange und die Teilnehmer bekommen ihre Partner zugelost. Ich hab mein Muster bereits gestickt und werde dann von meiner Tochter losen lassen. Ich bin schon sehr gespannt, wen ich als Wichtelpartner zugelost bekomme.

Wer noch gerne mitmachen möchte, kann sich noch bis zum 10.Oktober bei mir melden, alle Infos findet ihr oben beim Tab Wichteln 2020. Es muss nichts großes sein, ein kleines Motiv, dass zu Advent und Weihnachten passt zu einer liebevollen Karte gestaltet, wird eure Wichtelpartner sicherlich sehr erfreuen und in die Vorweihnachstszeit einstimmen.

Nun wünsche ich euch noch eine schöne Woche, lasst euch nicht stressen, bis demnächst,

eure Martina













Kommentare:

  1. I know sometimes life gets busy for us all but when we can sit for a few moments and relax with our needlework or knitting what enjoyment it gives us .
    Good for relaxing .
    Love your Jumper lovely soft blue , great socks too .
    Have a lovely week.
    Have a fun week .

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne das ja leider auch zu gut, wenn das Leben einen voll im Griff hat.
    Tolle Socken und ein toller Pulli ist das. Ich liebe 3/4 Arm.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    schön von dir hier zu lesen. Ja, manchmal sind andere Dinge im Leben wichtiger als unser Hobby. Trotzdem schön, dass du hin und wieder ein bisschen Zeit findest und wenigsten ein paar Reihen stricken kannst.
    Prima sieht der Pulli aus, eine wirklich sehr schöne Laceborte, so etwas gefällt mir auch immer sehr gut. Auch die Socken finde ich richtig super, besonders die Ringelsocken. Ja, ich mache bei dem KAL auch mit und habe erst eine Socke fertig.
    Hab eine schöne Woche und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Servus Martina, du bist voll fleißig und hast schöne Sachen gemacht. Der Pulli schaut bequem und gut aus und die grünen Sneaker Socken finde ich besonders farbschön.
    Ich kann ohne einer Handarbeit nicht ruhig sitzen, da muss sich immer was tun.
    Lg aus Wien und bleib gesund.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    ein wunderschöner Pullover, der wäre auch was für mich :). Mir geht es da gerade wie dir, ich stricke gerade am liebsten und ich schlage ein Teil nach dem anderen an. Was für die UFO-Kiste nicht so gut ist ;).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    du warst trotz allem sehr fleißig, aber Stricken geht ja (fast) immer. Dein Pulli ist wirklich wunderschön, endlich mal wieder etwas für dich. Die Socken gefallen mir auch, deine Tochter wird ihre Streifensocken bestimmt schon tragen.
    Ansonsten bist du mit Strickprojekten gut versorgt, die Abende sind gerettet :-)
    Liebe Grüße und lass die Nadeln klappern,
    Erna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina
    Sehr schön ist dein Pullover geworden, und gerade richtig zum kühlen Herbstwetter. Auch die Socken sind toll geworden, und momentan kann deine Tochter sie sicher gut gebrauchen. Trotz Alltagsstreß warst du sehr fleißig.
    Liebe Grüße eine schöne Woche Maria

    AntwortenLöschen
  8. Stitching and I am sure knitting is the perfect stress release in the evenings for so many of us. I love you sweater and socks.

    AntwortenLöschen
  9. The sweater is truly lovely Martina. Such cute socks you have made.
    I just finished the wedding sampler last night for our son. THAT was stressful for me! I am glad to be done.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina, Erst mal ein Kompliment für den hübschen neuen Pullover. Ich entnehme deinen Zeilen, dass du vielleicht auch schon Beschwerden im Arm hast beim Stricken. Vorsicht ist geboten!!! Die kurzen Söckchen gefallen mir gut, solche hab ich noch nie gestrickt. Vielleicht mach ich das mal fuer naechsten Sommer;-) LG URsula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    ja, es gibt Zeiten im Leben, da sind andere Dinge wichtiger .... umso mehr freut es mich, dass du dich heute mit einem so schönen Post hier meldest.
    Dein Stricknadelgeklapper ist herrlich, dein Pulli gefällt mir sehr gut, die Söckchen aber auch, wunderbar, so ganz ohne Handarbeit geht es bei uns halt nicht.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünscht dir deine Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Sounds like you are having some very busy days, Martina! I'm glad to see you still have time for your pretty knitting. The sweater looks so lovely in that shade of blue--just perfect! And what fun socks :) Hope October is a bit more relaxing for you ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    das alles hast du geschafft und schreibst dann, du hattest nicht viel Zeit zum stricken?! Ehrlich, ich bin schwer beeindruckt!
    Dein Sweater ist wirklich schön geworden, das zarte Lochmuster über den Ärmeln gefällt mir sehr.
    Du strickst also auch schon an den Weihnachtsgeschenkem... Liest deine Tochter dein Blog nicht, oder weiß sie sowiso schon, dass sie das Tuch bekommt?
    Herbstliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,

    dass kenne ich auch nur zu gut, wenn das Leben einen voll im Griff hat und anderes zurückstecken muss ..... trozdem ist es gut, dass du die wenige Zeit dazu nutzt, deinem Hobby etwas zu fröhnen, so kann frau sich dann doch noch ein bisschen entspannen. Dein Pullover ist sehr schön geworden und die Borte ein echter Hingucker. Auch die Socken sind klasse und dass du an der "grünen Socken Aktion" teilnimmst, finde ich super wenn ich etwas nicht kann, dann sind es Socken stricken).

    Bestimmt kommen bald wieder bessere Zeiten.
    Ich wünsche dir noch eine gute Woche.
    Herzliche Grüße und Kopf hoch.
    Deine Ute

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,

    ein schicker Pulli ist fertig geworden und er steht dir sehr gut, ein wahrer Hingucker. Die grünen Sneakersocken sind der Knaller!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    dein neuer Pulli ist wunderschön geworden, besonders die Bordüre am Arm ist ein richtiger Eyecatcher. Bei den inzwischen deutlich kühleren Temperaturen hast du ihn bestimmt schon fleißig getragen. Auch die beiden Sockenpaare gefallen mir, besonders die Ringelsöckchen haben es mir angetan.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  17. Liebe martina,
    das kenne ich nur zu gut, aber manchmal sind andere Sachen wichtiger als Handarbeiten. Schön, dass du trotzdem noch Zeit für deine Hobbys findet und uns so schöne Sachen zeigen kannst. Der Pullover und auch die Söckchen gefallen mir sehr gut.
    Ich wünsche dir wieder mehr Zeit,
    liebe Grüße, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Een mooie trui, en ook de sokken zullen van pas komen. Het is nu herfst aan het worden.
    Groetnis Annie

    AntwortenLöschen
  19. Ja liebe Martina so ist es hier im Moment auch, immer etwas anderes zutun und zu machen aber wir kämpfen uns durch gell !! Sehr schön sind die Socken allesamt geworden. Ich bekomme von Mama die ja hier bei uns die Sockenstrickerin ist auch Sneakers darauf freue ich mich schon. Einer ist schon fertig :-))). Dein Pulli sieht richtig schön aus mit dem tollen Muster da über den Ärmeln!!

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.