Dienstag, 29. Januar 2019

Ein Tante Emma Lädchen

Was für ein Wetter - da sagen die Wetterfrösche im Fernsehen doch glatt, es wäre noch zu warm für Januar. Für mich könnten es noch gut 5 Grad wärmer werden.
Hatte es am Wochenende geregnet, so lag gestern Morgen schon wieder Schnee, und heute Morgen ist sogar einiges gefroren.
Ne - nicht mein Wetter, immer dieses auf und ab. Dann lieber eine schöne Schneedecke, die Straßen frei, dass man gut fahren kann. Und dann kann der Schnee auch ruhig mal liegen bleiben.
Aber dieser ständige Wechsel ist nicht wirklich gesund, meine ich.

✽✽✽✽✽

Aber das Wetter hat auch einen Vorteil - man kann es sich so herrlich gemütlich machen auf der Couch und die Sticknadeln die Arbeit machen lassen.
Im letzten Jahr schon, hatten meine Freundin Manuela und ich die Cottage Serie "Main Street" von Country Cottage Needleworks begonnen, das erste Häuschen war fertig und es hat doch noch lange gedauert bis jetzt endlich das zweite fertig geworden ist.
 Aus dem Original "Grocery" habe ich einen Tante Emma Laden gemacht.
 So einen kleinen Tante Emma Laden gab es in meiner Kindheit ganz in der Nähe der Ortsansässigen Post, und ich durfte mir dort immer für ein paar Pfennige Brause-Lutschbonbons holen.

Diese Motive sticke ich auf 40ct/16er Newcastel Leinen und es macht Spaß, so kleine Änderungen vorzunehmen. 
Das Garn fürs nächste Häuschen liegt auch schon bereit - lasst euch überraschen welches es sein wird.
Jetzt husche ich aber noch zu Manuela, denn wir wissen beide nicht - welches Häuschen der andere Stickt. Spannend - oder?

Ich wünsche euch noch eine gute Woche,

eure Martina

22 Kommentare:

  1. Awwwww, ein TE-Lädchen, wie gerne würde ich davor stehen und ins Schaufenster reingucken. Kennst Du den Film "Rendevous nach Ladenschluß" mit James Stewart?

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das passt gut, erst die Post und dann der kleine Tante Emma Laden.
    Dadurch dass du die Borten oben und unten mitstickst, wirkt es gleich ganz Anders als meine Häuschen.
    Auf gehts zum nächsten Häuschen.
    Schönen Tag und herzliche Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Pretty house's reminds me of a row of coloured house here in Devon.
    Have a great stitchy week.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    ein wunderschönes Lädchen! Sehr süß die kleine Katze daneben! Wir hatten damals zwei Tante Emma Lädchen im Dorf. Ich habe da als Kind immer gerne kleine Bonbons gekauft. Lange ist es her und schon lange sind sie weg. Jetzt reiht sich ein Supermarkt an den anderen. Wozu man soviele braucht? Naja, ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf das nächste Häuschen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    die alten Geschäfte waren sehr charmant und hatten Ausstrahlung, wie schön, dass ihr zwei an eurem Projekt weiterarbeitet. Du hast schöne, helle Farben gewählt.
    Liebe Grüße
    Erna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    ein niedliches zweites Häuschen, ich freue mich dann schon mal auf Nr. 3.
    Und solch einen Tante Emma Laden kenne ich auch noch. Als Kind gab es dort für eine Mark eine große Tüte voll mit Leckereien, herrlich.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    deine Häuschen sind wunderschön. Irgendwie vermisse ich die kleinen Lädchen auch sehr. In meiner Kindheit gab es noch keinen Selbstbedienungsladen. Der Verkäufer hatte einen Bleistift hinter dem Ohr, schrieb die Preise auf einen Zettel und rechnete den Einkauf zusammen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  8. Beste Martine.
    Het kwakkel weer met sneeuw en regen hier net zo.
    Kijk uit naar het voorjaar al weer.
    Je borduurwerk is weer prachtig.
    Groetnis Annie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    deine Häuserzeile ist ganz bezaubernd und wirkt durch die pastelligen Farben sehr romantisch. Einen Tante Emma Laden gab es früher bei uns auch und nach der Schule durften wir hin und wieder für ein paar Pfennige Bonbons kaufen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. I like the pastel colors as well on the little shops. January is a good month to curl up on the couch and stitch and just relax.

    AntwortenLöschen
  11. Martina, I love how you changed your shops to suit you. I love the pastel colors too. They are so charming. I have stitched the cafe from the Main Street series for my French village. I made some changes to make it work with the LHN shops and I'm liking it very much. I look forward to seeing more of Main Street from you and Manuela. RJ@stitchingfriendsforever

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    mit dem Wetter hast Du vllkommen Recht, gesund ist das nicht, aber, packen wir uns entspechend gut ein, ändern können wir eh nichts!
    Die Häuschen sind herzallerliebst und ich bin gespannt, welches Huschen als nächstes kommen wird!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    was für ein Glück, dass Sofa-Wetter war. Die Häuschen lassen mich richtig sabbern und machen Lust auf mehr. Ich bin auf jeden Fall voll verliebt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    wie hübsch dein Tante Emma-Laden geworden ist, so ein Geschäft gab es in unserem Dort auch, als ich ein Kind war :-) Das wird eine richtig tolle Ladenzeile, ich freue mich schon auf das nächste Häuschen.
    Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  15. What pretty colors you chose, especially the pink corner shop. So much fun to see the different ways you and Manuela are making your houses.

    AntwortenLöschen
  16. I love the colors of your shops Martina.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Martina,
    Häuserzeilen wie in Amsterdam, da kommt gleich wieder Urlaubssehnsuch auf. *g*
    Das schaut einfach nur schön aus mit den hellen Farben!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Martina,
    deine Häuserzeile ist schon jetzt ganz bezaubernd, ich freue mich auf mehr. Leider verschwinden diese keinen Lädchen immer mehr aus unserem Ortsbild.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Your little houses are so adorable, Martina--such pretty colors! I like the little shop you just stitched. I had a similar shop in my small hometown where I would walk and buy candy, too :)

    Enjoy your month of February! ♥

    AntwortenLöschen
  20. Love you houses, wonderful stitching.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) von google gespeichert werden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.