Dienstag, 20. Dezember 2016

Unbenannt

Ich zünde eine Kerze an.

Im Gedenken all der Opfer des Anschlages auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin.
Ich bete für die Angehörigen, für die Weihnachten nie wieder so unbeschwert sein wird, die einen lieben Menschen auf so tragische Weise verloren haben.

Kommentare:

Die Nähmeise hat gesagt…

Liebe Martina,
Deinen Worten schliesse ich mich an ! Ein unmenschlicher Terroranschlag hat Familien entzwei gerissen , nichts wird für sie so sein wie vorher.
Ich wünsche Dir ein friedliches Weihnachtsfest. Sei lieb gegrüßt von Carmen

Annie Kingma.Bonnema hat gesagt…

Beste Martine.
Woorden van medeleven voor al de slachtoffers van dit vreselijk geweld
Overal gebeuren aanslagen en oorlog in de wereld.
Juist nu met het kerstfeest, wanneer zal het de Vrede op aarde zijn
Goede en gezegende Kerstdagen gewenst.
Groetnis Annie

strick-blume hat gesagt…

Ich sag einfach nur " F R I E D E N " für uns alle und zünde auch eine Kerze an!
Alles Liebe
Ariane

Jana hat gesagt…

Hallo Martina. Es ist sehr traurig was in Berlin passiert ist.

Wünsche dir ein schönes Friedvolles Weihnachtsfest. Liebe Grüße Jana.

Ti hat gesagt…

Das ist einfach nur total heftig, was in Berlin passiert ist ...