Sonntag, 5. Juli 2015

Was für eine Woche

Im Kreise meiner Leser darf ich heute Olga herzlich Willkommen heißen. Es freut mich dass dir mein Blog und meine Arbeiten gefallen.

Bei diesen Temperaturen tun mir meine Zwergkaninchen ziemlich leid. Sie leiden schon ein bisschen unter dieser Hitze, aber ich weis auch nicht wie man ihnen Abhelfen kann. Sie stehen zwar schattig, aber die warme Luft ist ja überall.
Während ich bis Mittwoch noch auf der Terrasse meine Nachmittage verbracht habe, bin ich Donnerstag und Freitag nur morgens gleich zum Einkaufen oder für die Bank aus dem Haus gegangen. Noch schnell frisches Wasser für die Tiere und dann nur noch im abgedunkelten Haus.
Zum Glück liegt das Zimmer mit meiner Näma auf Nordseite und so konnte ich ein bisschen Nähen und gleich drei Sachen fertig -bzw weiterarbeiten.

Zuerst habe ich aus meinem "gestickten Projekt" ein neues Täschchen genäht.
 Die Idee kam mir schon als ich die beiden letzten Täschchen genäht habe, und da ich noch einen Streifen Stickstoff übrig hatte, der sich dafür gut eignete, hab ich mir ein kleines Muster herausgesucht, und losgelegt.
 Für die Innenfächer hatte ich auch noch passenden Stoff mit kleinen Rosen.
Und so darf auch dieses Täschchen morgen in mein Dawanda-Lädchen einziehen.

Und das habe ich aus der Strickoma gemacht - einen kleinen Beutel.
 Ich hab dazu die Farben gewählt die auch im Stickgarn vorkommen, und so wirkt es dann schön harmonisch.
Und praktisch für die kleinen Strickutensilien - z.B. die Strumpfsticksachen.
Und auch dieses Beutelchen darf morgen in mein Lädchen.

 Weiter geht es mit dem nächsten Motiv der Advent Animals, die ich zusammen mit meiner Freundin Jutta sticke.
 Gestickt habe ich es schon etwas länger, und nun hat es seinen Platz neben dem süßen Schaf bekommen.

So ihr Lieben, ich werde noch ein bisschen raus auf meine Terrasse gehen und der Wärme trotzen, bevor es mich dann nachher wieder ins kühlere Haus zieht.
Eigentlich mag ich es ja schon warm, aber es macht mir in diesem Jahr doch zu schaffen - gerade wenn kein Lüftchen geht.
Aber beschweren wir uns nicht - würde es nur regnen wäre uns das auch nicht recht. Also machen wir das beste draus und genießen den schönen Sonntag.
Auch euch allen einen guten, ruhigen Sonntag - lasst einfach mal 5 gerade sein - Hausarbeiten kann man auch an einem anderen Tag.
Bis bald
Martina
katze-0100.gif von 123gif.de

Kommentare:

mukika hat gesagt…

Die Strickoma auf der Tasche ist der Hit! Einfach klasse. Aber auch das kleine Täschchen ist toll. Respekt. Die AK-Tierchen habe ich bis jetzt nur gesammelt, mal gucken, ob ich sie auch wirklich sticke. Und im Moment bin ich auch nur im abgedunkelten Haus. Es ist einfach zu heiss.
LG Monika

Manuela hat gesagt…

Liebe Martina,
wunderschön sieht dein kleines Täschchen aus. Die Stickerei ist so schön zart und fein.
Die kleine Strickoma auf der Tasche ist Klasse.
Der kleine Vogel von deinem Adventskalender ist total niedlich.
Genieße den Sonntag und ganz liebe Grüße, deine Manuela

Atessa hat gesagt…

Meine Kaninchen waren von der Hitze auch nicht begeistert. Eines hatte sogar den Kopf abgelegt, da habe ich mich total erschrocken. Frisches Wasser haben sie immer bekommen und ich habe nasse Handtücher in den Stall gehängt, durch die Verdunstung wird es etwas (!) kühler.
Außerdem kannst du auch etwas Wassermelone (nur das rote), füttern, das kühlt sie auch und gibt noch mehr Flüssigkeit. Nur Vorsicht, wenn sie das gar nicht kennen, dann kann (!) es Durchfall geben, hatte ich bei meinen aber noch nie :)
Kuscheln sich deine auch trotz der Hitze aneinander?

Ganz begeistert bin ich von deinen Arbeiten! Wann machst du das nur alles?
Gruß,
Atessa

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Martina,
wieder mal bin ich ganz hin und weg von deinen Arbeiten! Besonders deine "Oma"-Tasche hat mein Herz im Sturm erobert, ein absolut erlesenes Stück. Auch dein Täschchen mit der wunderschönen Stickborte ist bezaubernd und der Rosenstoff fürs Innenfutter...schmelz..Dank dir bin ich nun auch noch Nähmaschinen-süchtig geworden und wenn ich dann immer sehe was du für wundervolle Dinge zauberst weiß ich auch genau warum! Das Vogelhäuschen bei den Advent Animals ist zuckersüß.
Grüße und Küsse
Deine Sandra

StitchinByTheLake hat gesagt…

I love both your bags - such beautiful work! blessings, marlene

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Martina,
das Rosentäschen gefällt mir sehr, auch die Stickoma-Tasche ist bezaubernd. Das Vögelchen im Hauschen ist so süß.
Liebe Grüße
Andrea

Tania hat gesagt…

Oh, I love your bag!!!

Palkó hat gesagt…

Wow, Martina! Deine Werke sind alle soooo super! :)
Liebe Grüße: Palkó

Jutta hat gesagt…

Liebe Martina, Rosentäschchen und Stickoma sind dir sehr gelungen, ich wünsche dir viel Erfolg für dein DaWanda-Lädchen!!!
Und superhübsch sieht dein Cardinal neben dem Schäfchen aus, das wird eine wunderbarer Wandbehang. Hier hat es seit gestern Nacht deutlich abgekühlt, hoffentlich bei euch auch, für eure Kaninchen ist es sicherlich auch schön, wenn es sich abkühlen würde ;-)
Viele liebe Grüße an dich, einen guten Wochenstart, deine Jutta

Karen N. hat gesagt…

Liebe Martina!
Tolle Dinge hast Du wieder fertig gemacht. Ich könnte mich gar nicht entscheiden, was mir besser gefällt: das Rosentäschchen oder der Strickbeutel - beides so liebevoll gemacht und stimmig !
Alles Liebe
Karen

Christa Heidemann hat gesagt…

Halle Martina, gerade erst habe ich deine Näharbeiten gesehen. Das Täschchen mit der wunderschönen Stickerei ist ganz mein Geschmack. Die gewählten Stoffe und das Rosenband harmonieren ganz wunderbar miteinander. Aber auch die Omatasche ist SUPER:; Das kleine Vogelhäuschen für deinen Adventskalender finde ich richtig süß und das putzige Kätzchen am Ende hat sich den richtigen Platz ausgesucht.
Liebe Grüße Christa

zenuwpees hat gesagt…

Mooie borduurwerkjes en afwerkingen Marie-Claire

Tips hat gesagt…

dein Rosentäschchen ist echt der Knaller. Aber auch die anderen gewerkelten Dinge sind total klasse.
Wie gut, dass wir wieder ein paar Tage Abkühlung haben, bevor der Sommer wieder kehrt.
Winkegrüße Lari