Dienstag, 2. April 2013

Nach Ostern

Die Feierlichkeiten und Feiertage sind vorbei, und schon hat uns der Alltag wieder.
Ich hatte in diesem Jahr ein schönes und ruhiges Osterfest. Trotz Geburtstag meiner Tochter am Ostersonntag und den ganzen Vorbereitungen, hatte ich keinen Streß.
Ich habe mir in diesem Jahr mal ein Osterkörbchen von einem Blumenladen in einer Nachbargemeinde bepflanzen lassen - leider sind die blauen Hyazinthen noch nicht aufgeblüht.
 Ich zeige euch noch einmal ein Foto, wenn sie in Blüte stehen. wir waren 13 Personen und da musste dann unsere Biertischgarnitur mitdekoriert werden.  Und wir haben es eher schlicht gehalten.

 Eine kleine Hasendame und ein Hasenherr haben es sich zwischen den Tellern bequem gemacht.

Meiner Tochter hat ihr Fest gut gefallen und auch das Wetter hat gut mitgespielt. Es ist zwar richtig kalt, mit gerade mal 0°C, aber es ist sonnig. Und die Sonne entschädigt doch für vieles.
Gestern morgen waren wir dann noch beim Bogenschießverein meines Sohnes beim Ostereierschießen, und er hat mit 15 Pfeilen immerhin 8 Eier ereicht. Normalerweise schieß er mit Visier, aber hier wurde für alle gleich, ohne Visier und mit Vereinseigenen Bögen geschossen. Das war dann schon eine gute Leistung.

Heute kann ich euch auch schon ein erstes Foto meiner neuen Stickarbeit zeigen, von der ich das letzte Mal gesprochen habe. Ich hatte am Karfreitag und Ostermontag ganz viel Zeit zum sticken und bin damit schon recht weit gekommen.
Den weißen Vorhang habe ich aus DMC 6fädigem Metallicgarn mit glitzer gestickt und kann mal folgende Erfahrung weitergeben. Ich sticke es zweifädig, es läßt sich ganz gut sticken, wenn man es langsam macht. Man darf die Fäden allerdings nicht zu fest ziehen. Bei mir wellt sich der Stoff etwas, was ich hoffentlich mit dem Bügeln am Ende ausgleichen kann. 
 Ganz niedlich finde ich die kleinen Ballettschuhe die richtig putzig aussehen.
Ich hoffe ihr hattet ein schönes Osterfest und auch etwas Zeit zum sticken.

Bis Bald, eure Martina
hase-0208.gif von 123gif.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.