Samstag, 8. Dezember 2012

Draußen wird es langsam dunkel,

also habe ich das letzte schöne Tageslicht genutzt um zwei meiner Arbeiten zu fotografieren. 
Auf der Seite von Renate habe ich dieses schöne Tannenbaummuster gefunden, und es gefiel mir gleich unheimlich gut. Mir fiel auch gleich ein was ich daraus machen möchte - eine Karte.
Wer diese Karte bekommt, sei hier aber noch nicht verraten.

nadelbaeume-0003.gif von 123gif.de

Und dann hatte Carol gleich nach Erhalt des letzten Fotos zu Teil 8 den letzten Teil geschickt und so konnte ich den WeihnachtsSAL auch fertig sticken.


Ich finde ihn sooooo schön, und bedanke mich hier an dieser Stelle bei Carol für die wunderschönen Muster, die soviel Spaß gemacht haben sie zu sticken.
Ein letztes Detail will ich noch zeigen - die Herzen habe ich mit Goldfaden "aufgehängt". d.H. ich habe nicht jedes Feld bestickt, sondern den Faden entsprechend durchgezogen.


Bevor ich dann am nächsten Projekt weitermache, werde ich erst den SAL endverarbeiten. Ich habe ja schon mal erwähnt, dass ich ein Kissen daraus machen will. Diesen Gedanken teile ich mit zwei weiteren Stickerinnen aus dem Stickcafe, die den gleichen SAL sticken. Ich bin schon gespannt, wie die ganzen Muster als Kissen wirken.
schneemann-0122.gif von 123gif.de

1 Kommentar:

  1. puh...... ich habe vielleicht eine lange Leitung. Diese wunderschöne Karte steht schon seit Tagen in meinem Nähzimmer am Fenster und ich habe erst heute bemerkt, daß diese hier abgebildet ist. Nochmals vielen, vielen Dank dafür. Stb

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.