Mittwoch, 8. Juni 2016

Etwas Neues

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Dank für eure Kommentare zu meinem Frühlingsquilt und dem Kosmetiktäschchen, der Quilt hängt und zeigt sich in seiner ganzen Pracht, und auch das Täschchen ist schon im Einsatz.

Ein herzliches Willkommen auch an Andrea, Stoffliebhaberin, die sich der Runde meiner Leser angeschlossen hat. Es freut mich dass du da bist.

Heute möchte ich euch den Beginn einer neuen, kleinen Stickarbeit zeigen.
 Es wird ein kleines Kränzchen - ein Motive von Isabelle Vautier - und macht richtig Laune. Es lässt sich auch gut und schnell sticken.

Bei vielen, deren Blog ich lese gibt es schon eine reichhaltige Blütenfülle, bei mir starten sie wohl erst jetzt. Und so kann auch ich euch ein paar Bilder zeigen.
Meine erste von 3 Clematis hat die erste Blüte geöffnet.
 Und während bei anderen schon die ersten Rosenblüten offen oder verwelkt sind, zeigt sich bei mir gerade mal die erste Knospe.
 Dafür zeigen sich zumindest meine weisen Pfingstrosen in voller Pracht.
Wer vermutet denn schon, dass in einem so kleinen Blütenkopf von gerade mal 2-3cm Durchmesser eine so prächtige Blüte mit immerhin 13cm steckt?
Und diese weise gefällt mir auch besonders gut, denn sie birgt gleich 3 Farben in sich - außen ist sie weis, im Kern schimmert sie in dunklem Creme und bei ben mittleren Blättern hat sie einen dunkelroten zarten Rand.
Jetzt warte ich voller Ungeduld bis meine roten Pfingstrosen Blüten, da sind die Blüten noch größer.

Heute morgen trifft sich unser Stickkreis zum Frühstück - schön sie wieder alle zu sehen, denn unser Treffen geht erst beim nächsten Seminar im September weiter.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,
herzliche Grüße an euch, eure Martina
vogel-0134.gif von 123gif.de

Kommentare:

Mii Stitch hat gesagt…

Beautiful new start!!

Strick-Maus hat gesagt…

Liebe Martina,
deine Stickerei gefällt mir ausgesprochen gut. Das Motiv wirkt sehr elegant!
Liebe Grüße
Sandra

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Martina,
wie schön, deine Clematis blüht schon. Meine haben erst kleine Knospen. Die Blüte der Pfingstrose ist ganz bezaubernd. Deine neue Stickerei wirkt sehr edel.
Viele liebe Grüße
Ursula

Nana hat gesagt…

Die Stickerei wirkt jetzt schon sehr hübsch.

Nana

Claudia hat gesagt…

Liebe Martina,
herrlich wird das Kränzchen wieder, ach, je öfter ich diese herrlichen Handstickereien sehe, bekomme ich doch auch wieder mal Lust, so etwas Kleines zu machen ....
Deine Christrosen, vor allem die weiße ( hab ich noch nie gesehen ) sind herrlich!
Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft ,Deine Claudia ♥
P.S. Ich hoffe, es sind keine neuen Unwetter eingetroffen ....

Andreas Träume hat gesagt…

Liebe Martina,
du hast dir ein wunderschönes Motiv von Isa Vautier ausgesucht,es liegt auch bei mir irgendwo in einer Schublde. Meine Clematis sind noch nicht aufgeblüht und auch die Rosen haben ihre Knospen noch nicht geöffnet, dafür sind meine Pfingstrosen schon verblüht.
Ich wünsche dir eine schöne Restwoche
Liebe Grüße
Andrea

Hilda hat gesagt…

Liebe Martina,
das Motive von Isabella Vautier schaut schn sehr vielversprechend aus. Ich (er)kenne es nicht, also freue ich mich schon auf die Fortschritte.
Bei mir fängt es im Garten auch erst jetzt so richtig an zu blühen - auch wenn ein paar meiner Rosen schon in voller Blüte stehen.

Deine weiße Pfingstrose ist wirklich ein Pracht - und die Clematis ebenfalls.

Liebe Grüße
Hilda

Manuela hat gesagt…

Hallo Martina,
der Start deiner neuen Stickerei schaut vielversprechend aus. Freue mich schon auf weitere Bilder.
Deine weiße Pfingstrose sieht fantastisch aus. Bin schon auf die Rote sehr gespannt.
Herzliche Grüße, deine Manuela

Anke Knape hat gesagt…

Liebe Martina,
das sieht ja schon jetzt wunderschön aus! Es ist toll, wie es in Deinen Garten blüht!
LG Anke

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebste Martina,
was ein hübsches Kränzchen, ich mag ja solche feinen, kleinen Stickereien, wie du weißt, besonders gerne. Dazu noch die herrlichen Blumenbilder aus deinem Garten, passt alles so wunderbar zusammen. Auch ich liebe Pfingstrosen sehr und habe zwei große Sträucher im Garten. Rote sind allerdings nicht dabei, die sehen bestimmt besonders elegant aus.
Ich wünsche dir einen tollen Tag
Fühl dich umarmt
Deine Sandra

Brigitte hat gesagt…

Oh wie schön, ein kleines Kränzchen, die liebe ich auch sehr. Und auch Isabelle Vautier gehört zu den Designerinnen, die ich sehr mag.
Nach einer Woche mit täglichem Regen sieht unser Garten aus wie ein Urwald, und außer den Rosen hat alles angefangen zu blühen. Die roten Pfingstrosen sind sogar fast schon verblüht. Die weißen fangen jetzt gerade an aufzugehen. Und jeden Tag kann man was neues sehen.

Tips hat gesagt…

Dein Kränzchen schaut einfach wunnebar aus. Und um die Clematis beneide ich dich ein wenig. Ich habe im Moment keine im Garten.
Winkegrüße Lari, bei der die pinken Pfingstrosen schon verblüht sind

Jutta hat gesagt…

Liebe Martina, ich liebe Kränzchen über alles und dieses scheint ganz zauberhaft und zart zu werden, ich freue mich schon auf weitere Fotos. Die Fotos aus eurem Garten sind sehr schön, bei uns ist die Natur schon viel weiter, die Pfingstrosen sind schon seit 2 Wochen verblüht.
Ein schönes Wochenende für dich und deine Familie, liebe Grüße, deine Jutta