Samstag, 15. Februar 2014

Weiter geht´s

Hallo meine lieben Leser,
ein herzliches Dankeschön für eure Kommentare und ein herzliches Willkommen meinen Lesern bei Bloglovin.

Ja - weiter geht´s mit meinen Hasen, das ausgegangene Stickgarn wurde geliefert und so konnte ich mich gleich an die Arbeit machen und kann euch damit auch das erste "FAST" fertige Bild zeigen.
 Fast fertig - denn ich möchte gerne oben noch was draufschreiben, was - das bin ich noch am überlegen, aber mir ist es dann obenrum zu wenig.
Hier noch ein paar Detailaufnahmen, denn ich habe bei den Ostereiern statt French Knots Perlen aufgebracht.
 Und während ich auf das Garn gewartet habe, konnte ich schon mit dem Mädchen anfangen und die Tulpen waren schnell gestickt. Und als das Garn da war, gingen auch die Füße und Beine sehr schnell.

Und nun zu meiner Nadelmalerei.
Es ist im Grunde eine einfache Technik - man macht mit dreifädigem Garn Rückstiche und sticht dabei immer zwischen die Fäden. Man arbeitet dabei sehr dicht.
 Das hatte ich nach einem Tag geschafft. Viel erkennen kann man noch nicht.
Eigentlich wirkt das ganze Bild erst wenn es fertig ist.

 Meine Tochter hat diese Woche Papierkugeln für die Oma zum morgigen Geburtstag gebastelt, und das ist meine. Ein sehr einfaches Prinzip das ihr sehr viel Spaß gemacht hat.
Demnächst kommt noch eine Kugel dazu, die aus sehr vielen gefalteten Papieren gearbeitet wird.


Schon heute will ich mit den nächsten Teilen meiner SAL´s von Palko und SAL Sewing Room weitermachen. 
Morgen fahren wir zu meinem Sohn nach Koblenz. Dort macht er eine Mentorenausbildung. Man könnte es auch als "Jungdirigenten" ausbildung bezeichnen. Und morgen ist das Abschlußkonzert, bei dem er ein Stück dirigieren wird. Danach geht es zu Schwiegermutters Geburtstag zum "Kräppel"Kaffee. (Heißt es gibt Berliner statt Kuchen).

Bleibt mir noch euch ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche zu wünschen.

Kommentare:

  1. Die Hasen sind ja wunderbar. Ich habe mit dem Mädchen begonnen allerdings schon im vergangenen Jahr *schäm* ich mache immer viel zu viel gleichzeitig. Dir ein schönes Stickwochenende.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina,
    dieses Hasenbild ist klasse! Gefällt mir sehr gut! Und deine Tochter ist auch sehr geschickt! :)
    LG: Palkó

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    bei deinen Hasen kommen Frühlinggefühle auf. Ich bin auf die Endfertigung gespannt!
    Winke-winke und einen schönen Sonntag
    maxi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,

    der Hase ist herzallerliebst geworden. Er macht so richtig Lust auf Frühling. Und auch Frau Hase wird sehr schön. Die Anleitung habe ich mir letztes Jahr auch gekauft (nur wegen der Hasen). Mal schauen, vielleicht fange die beiden auch an zu sticken. Aber erst ruft noch eine SAL-Stickerei.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina.
    Der Hase ist sehr schön wie alles deine Sticksachen.
    Du kannst wunderschön sticken was ich nicht so kann. Und ich nähe dafür Tilda. Alles ergänzt sich. Jeder was er am schönsten kann. So ist es gut. Die Kugel sieht schön aus von deiner Tochter. Schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. Das wird ein tolles Pärchen, liebe Martina, auf deinen Eigenentwurf bin ich schon sehr gespannt. Und auch deine Nadelmalerei gefällt mir, da zeig uns bald Fortschrittfotos ..... und die Kugel ist ebenfalls schön.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Dein Hase ist so süüüüß! Da bekomm ich Lust auf Ostern und Frühling. Ich glaub ich sollte so langsam auch mal was für Ostern machen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Martina,
    was für ein hübscher Hase! So eine wunderbare Stickerei!
    Die Nadelmalerei sieht auch sehr interessant aus !
    Ich wünsche Dir einen schönen Montag Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥ ( auch aus der Pfalz ,wenn auch grad nicht im Moment *lach* )

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.