Mittwoch, 21. September 2016

Die ersten Blöcke sind gefüllt.

Hallo ihr Lieben,
bei uns ist es mittlerweile ganz schön herbstlich geworden, aber ich fühle mich noch gar nicht danach, auch hab ich noch nicht dekoriert. Aber das kommt dann heute mal dran.
Manuela und ich sticken an einem gemeinsamen Projekt, jede für sich hat sich etwas ausgedacht und wir kombinieren Ajour mit Kreuzstich.
Heute wollen wir  euch die ersten gefüllten Blöcke zeigen, die ich sowohl nach Anleitung von Judy als auch nach eigener Idee gestickt habe.

Der erste Block ist nach meiner Idee entstanden.
 Das ist ein Block von Judy.
 Auch dieser ist nach Judy´s Vorlage.
 Dieser ist dann wieder mir von der Nadel gehüpft.
 Genauso wie dieser.....
 und dieser.
 Damit sind die ersten 6 Blöcke für die rechte Seite fertig - und so sieht es im Gesamtbild aus.
Die linke Seite ist in Arbeit und ich kann euch die nächsten 6 Blöcke demnächst zeigen.
Es macht großen Spaß an dieser Technik zu sticken und geht doch einfach von der Hand. Wer Lust hat sollte es unbedingt mal ausprobieren.

Nun wünsche ich euch noch eine schöne Restwoche, bis bald,
seid alle herzlich gegrüßt, eure Martina
baum-0096.gif von 123gif.de

Sonntag, 18. September 2016

Zwei Motive von LHN

Hallo ihr Lieben,
bei uns wird es langsam herbstlich und auch in der letzten Nacht hat der doch ersehnte Regen eingesetzt. Wie ein schöner Landregen tröpfelt es ganz gleichmäßig auf meine Blumen und sie richten sich auf und genießen es.  Nach den vielen heißen Tagen war es auch endlich Zeit.
In den letzten Tagen habe ich außer an meinem kleinen Läufer auch die letzten beiden Motive von LHN aus der Serie "Hometown Hollidays" fertig gestickt - so sind meine  Motive die ich mir dafür ausgesucht habe komplett.

Was mir sehr gut gefallen hat war
"The Florist".
 Und was ja gar nicht fehlen darf - My House.
Ich habe jetzt 6 Motive aus dieser Serie gestickt und muss es nur noch fertig machen, das werde ich mir aber für die Herbstferien aufheben, da habe ich endlich  2 Wochen Urlaub.
Da es ja Wintermotive sind, eilt es ja auch nicht so.

An meinem Ajourläufer komme ich gut voran, da dürft ihr euch bald auf die ersten Bilder freuen. Heute will ich mit dem kleinen Igel von Maja anfangen, der ist so putzig, der muss sein. Und auch beim Hardanger gibt es bald die nächsten Bilder.

Und nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag und guten Start in die neue Woche.
Seid alle herzlich gegrüßt, eure Martina
winter-0024.gif von 123gif.de

Donnerstag, 15. September 2016

Mein Dorf wird komplett

Hallo ihr Lieben,
genießt ihr auch wie ich die letzten Sommertage? Ich freue mich über jeden Tag an dem die Sonne hoch am Himmel steht, es hebt meine Laune und auch wenn ich von den vielen Schichten auf der Arbeit eigentlich müde bin, so finde ich trotzdem immer ein bisschen Zeit um meinem Hobby zu folgen.
Schon vor einiger Zeit habe ich mein Dorf vollendet und die letzten 3 freien Flächen ausgestickt, die ich euch nun heute zeigen will.

Ich dachte mir dass ein Dorf auch ruhig einen kleinen Teich haben kann - in der Nachbargemeinde, wo wir als erstes hingezogen sind, gab es so einen kleinen Teich. Zu dem bin ich immer mit meinem Sohn, als er noch ganz klein war, spazieren gegangen.
Tief im Wald bei uns gab es einen alten Brunnen, aus dem herrlich frisches Wasser in einen kleinen Teich lief, dort haben wir als Schüler schon Kaulquappen gesammelt.
Mittlerweile ist dieser Brunnen leider zerstört worden und auch der kleine Teich kaum noch zu sehen.
 Für das letzte Feld habe ich mir überlegt - wir brauchen ja ein Ortschild. 
Und damit auch jeder Besucher unseres Dorfes sieht wer hier wohnt, ist es jetzt festgehalten.

Mein Dorf ist damit komplett. Jetzt warte ich auf meinen bestellten Rückseitenstoff, damit ich es ganz fertig machen kann. Einen Platz wo es mal hinsoll hab ich auch schon.

Ihr Lieben, zum Schluss möchte ich mich noch für eure lieben Zeilen zu meinem kleinen Läufer bedanken, es macht sehr viel Spaß die Quadrate zu füllen, und ich entdecke meine kreative Ader, einige fülle ich mit Vorlagen von Judy, einige habe ich mir selbst entworfen.
Lasst euch überraschen.

Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche,
herzliche Grüße an alle, eure Martina
linie-0280.gif von 123gif.de

Sonntag, 11. September 2016

Gemeinsames Sticken mit Manuela

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Dank für eure Kommentare zu meinen Sternen, ich danke euch für die Zeit die ihr euch immer nehmt und freue mich sehr darüber.
Heute will ich euch die nächsten Bilder meiner aktuellen Stickarbeit zeigen, die ich zusammen mit meiner Freundin Manuela in Angriff genommen habe. Ihr erstes Motiv habt ihr sicherlich gesehen, und jetzt ging es darum die kleinen Blöcke zu platzieren.
Also auch heute mal unbedingt bei ihr vorbeischauen.
 Da wir beide etwas unterschiedliches aus der Gesamtarbeit machen, hat auch jede von uns unterschiedlich viele Blöcke.
Für meinen kleinen Läufer habe ich sie mir so ausgedacht:

 Links und Rechts meines Rosenkränzchens habe ich jeweils 6 Blöcke platziert.

 Die Blöcke sind mit 14x14 Kästchenstich eingerahmt und werden mit unterschiedlichen Mustern gefüllt.

 Hier nun ein kurzer Blick auf meinen kleinen Läufer, den Unterstich für meinen Langettenrand habe ich auch schon gestickt, so hatte ich dann das fertige Maß erreicht.

Und dann hatte ich mal wieder Lust auf Hardanger und hab mir meinen Lachsfarbenen Stoff vorgeholt und schon die ersten Stiche für ein Deckchen gemacht.
Allerdings warte ich noch auf mein Rotes Perlgarn, denn ich will noch was für Weihnachten machen, und da es schon nächste Woche geliefert wird, darf dieses hier erst einmal ruhen, bis ich meine Roten Arbeiten erledigt habe.
Ach hört sich das komisch an - naja, ihr wisst sicherlich was ich meine.

Da bei uns hier immer noch sommerlich schönes Wetter ist, werde ich heute morgen ein bisschen nähen und mich heute mittag raus auf meine Terrasse setzen,
Ich hoffe auch ihr habt die Zeit den heutigen Tag zu genießen und es euch einfach mal gut gehen zu lassen.
Seid alle ganz herzlich gegrüßt, eure Martina

blume-0459.gif von 123gif.de

Mittwoch, 7. September 2016

Die letzten 3 Sterne

Hallo ihr Lieben,
ich habe es nun endlich geschafft die letzten 3 Sterne für meinen Quilt "Rosen und Sterne" von Claudia Hasenbach fertig zu machen. Allerdings habe ich einen ersetzt, da er mir so gar nicht gefallen hat.
Zuerst den Stern Tennessee Star"
 Dann noch der Stern "Connecticut Star"
 Und der letzte ist der getauschte, er hat keinen Namen ist aber ähnlich wie der Connecticut nur sind die großen Routen an den äußeren Spitzen, und statt der kleinen Routen habe ich längliche Schablonen geschnitten und sie für die Mitte genommen.

Und so würde es bisher ausschauen:
Als nächstes arbeite ich die Redworkrosen, eine erste zur Probe habe ich schon fertig und sie gefällt mir sehr gut. Fotos folgen demnächst.

Ihr lieben, habt herzlichen Dank für eure Kommentare zu meinen beiden letzten Stickmotiven, ich habe mich sehr gefreut.
Heute starte ich in eine neue Runde VHS und sehe die netten Damen aus der Stickrunde wieder. Ich bin schon so auf die Geschichten gespannt, ob sie noch alle gesund dabei sind.

Und so wünsche ich euch einen herrlichen Sonnentag, genießt die schönen Tage und lasst es euch gut gehen,
bis bald, herzliche Grüße an alle, eure Martina
sonnenblumen-0001.gif von 123gif.de

Sonntag, 4. September 2016

Von Tieren und Rosen

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Dank für eure lieben Kommentare zu meinen Weihnachtsmännern, ich werde doch noch mindestens zwei weitere sticken, aber das wird seine Zeit dauern, denn zuvor gibt es noch anderes, was ich euch auch zeigen will.
Ich hab ja schon erwähnt dass ich für meine Hometown Hollidays noch zwei weitere Motive sticken will, die ich mir zusätzlich gekauft habe.
Der "Pet Shop" ist eines davon.
 Ich bin ja ein Tierliebhaber und da darf ein kleiner Pet shop ja nicht fehlen. Mir hat das Motiv so gut gefallen, wie lustig es aussieht wenn die Tiere da an den Fenstern stehen.
Noch zwei Motive dann ist mein Projekt zu Ende.

Etwas neues gibt es auch - meine Freundin Manuela und ich sticken wieder etwas gemeinsam. Bei Judy, die meinen SAL mitgestickt hat, haben wir wunderschöne kleine Blöcke in Ajour, bzw Weisstickerei gefunden die wir sticken wollen.
Jede hat sich dafür etwas ausgedacht und wir wollen hier verschiedene Techniken miteinander verbinden.
Bei mir wird es ein kleiner Läufer für meinen Fernsehschrank. Angefangen habe ich in der Mitte mit diesem kleinen Kreuzstich-Rosenkränzchen von UB Design aus dem Buch Spitzenträume.
 Links und Rechts davon werde ich die kleinen Blöcke sticken,  Dafür wird dann mit dem Kästchenstich begonnen, den einige schon bei meinem SAL gelernt haben.
Das spannende für mich ist - ich weiß nicht was Manuela stickt, wir haben uns nur grob darüber unterhalten, aber ich bin auf ihren Anfang schon ganz gespannt.  Im Laufe des Tages werde ich es erfahren. Schaut mal bei ihr vorbei.

Zum Schluss möchte ich euch noch ein Bild meines Rosenstämmchens zeigen.
Ja, ich hab eins bekommen, mit roten Blüten die einen zarten Duft haben, und es sind bereits zwei Blüten offen und weitere 5 Knospen stehen schon in den Startlöchern.
Jetzt muss ich es nur gut durch den Winter bringen.

Ihr Lieben - ich wünsche euch einen schönen Sonntag, auch wenn der Spätsommer mal Pause einlegt, aber unsere Gärten freuen sich mal über eine ausgiebige Dusche,
und uns kreativen wird ja sowieso nicht Langweilig in der Zwischenzeit.

Seid alle herzlich gegrüßt, eure Martina
linie-0332.gif von 123gif.de

Mittwoch, 31. August 2016

Weihnachtsmänner im Spätsommer

Hallo ihr Lieben,
was für ein Spätsommer. Herrlich wenn man die Tage draußen im Garten oder der Terrasse verbringen kann, wenn man die Zeit hat jeden Sonnenstrahl noch einzufangen bevor es wieder in die kühle und trübe Jahreszeit geht. 
Und doch führe ich euch heute schon in die Weihnachtszeit, ich habe wieder einen Weihnachtsmann für meinen Quilt fertig gestickt und will euch auch heute schon mal alle auf einmal zeigen.
Zuerst meinen letzten, ein Muster von Anchor.
 Und hier mal alle zusammen, die ich bisher gestickt habe.
 Und auch noch einmal im eizelnen - diese beiden sind von Lizzie Kate.
 Hier einer von Renate Stickeule.
 Und zwei von Gazette
 Bei diesem Kerlchen muss ich erst noch einmal nachsehen von wem er ist.
Das sind schon eine Menge, aber ich hätte noch einen weiteren von Lizzie Kate, noch einen von Gazette - mal sehen ob es dann statt einem Wandquilt doch ein großer wird.

So ihr Lieben, ich hoffe ich konnte euch daran erinnern, dass Weihnachten schneller vor der Tür steht als man denkt, also ran an die Nadeln und ein bisschen werkeln grinsende-smilies-0030.gif von smiliesuche.de
Herzlichen Dank auch für eure lieben Kommentare und kommt gut durch den Rest der Woche.
Seid alle herzlich gegrüßt, eure Martina

Sonntag, 28. August 2016

Kreativ-Kiste - ein neuer Zeigetag

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Dank für eure lieben Kommentare zu meinen Hexagonblümchen , ich hab mir  sehr gefreut.

Heute ist wieder Zeigetag bei der Kreativkiste und dieses Mal - ganz nach meinem Wunsch, wurde eine Projektmappe genäht. Ich hatte gleich das richtige Stöffchen zur Hand, Tischdeckenfolie habe ich auch gefunden und so konnte ich loslegen.
 Als Vlies habe ich Thermolam verwendet, es fällt so nicht so sehr in sich zusammen. Vorder- und Rückseite zeigen den gleichen Stoff, gequiltet habe ich ihn nicht.
 Ich habe auch die Größe verändert und sie einem DIN A 4 Format angepasst.
Und in Gebrauch habe ich sie auch schon, darin befinden sich meine Sachen die ich für die Redwork Rosen brauche.
Es hat sehr viel Spaß gemacht diese Mappe zu nähen und es wird nicht meine letzte sein. Man kann sie für vieles verwenden. Z. B. will ich mir noch eine kleinere für meine Hexagons machen.

Schaut mal oben beim Tab "Kreativ Kiste" rein- dort findet ihr auch die anderen Teilnehmer dieser kreativen Runde und kommt auch von dort auf ihre Seiten.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag,
bis bald,
eure Martina
linie-0284.gif von 123gif.de

Donnerstag, 25. August 2016

Aus Stoff und Wolle

Hallo ihr Lieben,
zu Anfang gleich möchte ich Sheryl als neue Leserin begrüßen, ich freu mich dass du hier bist.
Ich hab auch in dieser Woche wieder reichliche Arbeitsstunden und komme mit meinen Stickarbeiten nicht so gut voran wie ich gerne möchte, aber trotzdem kann ich euch etwas zeigen.

Zum einen habe ich mir aus meinen Stoffresten kleine Hexagonblümchen gelieselt, die ich - bis auf zwei - zu einem kleinen Kissenbezug verarbeiten will.
Die Hexagons haben eine Kantenlänge von 1,5cm und ich liebe dieses kleine Format.
Aus den zweien die ich hier nicht verarbeiten will, mache ich mir kleine Mugrugs für die Arbeit. Welche es sind? Wird noch nicht verraten.

Des weiteren ist das Top für meine Tochter fertig geworden. Locker und Luftig aus merzerisierter Baumwolle gestrickt.
 Am Rücken hat es eine Öffnung, da muss ich jetzt gleich noch ein Knöpfchen annähen und über die Öffnung ein bisschen bügeln, damit es auch schön glatt anliegt.
Es war ein freies Muster von Drops Design - hier findet ihr es.
Ich habe es unten nicht ganz so ausstellend gestrickt, so hat es uns beiden besser gefallen.
Und da wir ja jetzt gerade mal Sommer haben, kann sie es auch tragen.

Am Sonntag ist auch Zeigetag für die Projektmappe aus der Kreativ Kiste - ich hab meine schon in Benutzung, und es wird nicht die letzte sein.

Bis dahin hoffe ich dass ihr das schöne Wetter auch genießen könnt.
Seid alle herzlich gegrüßt,
eure Martina
planeten-0204.gif von 123gif.de

Samstag, 20. August 2016

Nur wenig heute

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Dank für die Kommentare zu meinen letzten Arbeiten, ich freu mich immer dass ihr mir ein paar liebe Worte hinterlasst.

Heute kann ich euch nur wenig zeigen, dann auf Grund meiner vielen Arbeitstunden im Moment fehlt mir ein bisschen die Ausdauer, aber so Kleinigkeiten entstehen doch zwischendrin, nur manches kann ich noch nicht zeigen.
Und so will ich euch zumindest das dritte Motiv von LHN aus der Serie "Hometown Hollydays" zeigen.
"Sweet Shop"
 Sieht das Lädchen nicht einladend aus? Ich bin ganz begeistert. 
Nun muss ich es aber erst einmal zur Seite legen, denn ich warte auf die nächsten zwei Motive die ich mir bestellt habe, denn mit einem davon geht es dann weiter.
Also müsst ihr euch auch ein bisschen gedulden - genau wie ich.

Etwas aus meinem Garten möchte ich euch noch zeigen, meine Hortensie blüht in diesem Jahr mit mehr Blüten als im letzten Jahr, über und über mit dicken, festen Ballenköpfen, in unterschiedlichsten Farbtönen.
Und doch setzt ihr das Wetter und der fehlende Regen ein bisschen zu, die Farben sind nicht so kräftig wie in den letzten Jahren und die Blüten selbst sehen ein bisschen welk aus.
 Geht es euren genauso? Irgendwie haben wir einen komischen Sommer.
Dafür zeigt sich mein kleines Röschen von seiner besten Seite und hat einen weiteren Blütenstängel voller Blütenköpfe hervorgebracht.
Auch die anderen Rosen sind kurz vor der zweiten Blüte, da freu ich mich schon drauf.
In der kommenden Woche soll es bei uns hier wieder schön heiß werden - hurra.

Ich wünsche euch ein schönes ruhiges Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.
Seid alle herzlich gegrüßt,
eure Martina
schoenes-wochenende-0001.gif von 123gif.de