Sonntag, 28. August 2016

Kreativ-Kiste - ein neuer Zeigetag

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Dank für eure lieben Kommentare zu meinen Hexagonblümchen , ich hab mir  sehr gefreut.

Heute ist wieder Zeigetag bei der Kreativkiste und dieses Mal - ganz nach meinem Wunsch, wurde eine Projektmappe genäht. Ich hatte gleich das richtige Stöffchen zur Hand, Tischdeckenfolie habe ich auch gefunden und so konnte ich loslegen.
 Als Vlies habe ich Thermolam verwendet, es fällt so nicht so sehr in sich zusammen. Vorder- und Rückseite zeigen den gleichen Stoff, gequiltet habe ich ihn nicht.
 Ich habe auch die Größe verändert und sie einem DIN A 4 Format angepasst.
Und in Gebrauch habe ich sie auch schon, darin befinden sich meine Sachen die ich für die Redwork Rosen brauche.
Es hat sehr viel Spaß gemacht diese Mappe zu nähen und es wird nicht meine letzte sein. Man kann sie für vieles verwenden. Z. B. will ich mir noch eine kleinere für meine Hexagons machen.

Schaut mal oben beim Tab "Kreativ Kiste" rein- dort findet ihr auch die anderen Teilnehmer dieser kreativen Runde und kommt auch von dort auf ihre Seiten.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag,
bis bald,
eure Martina
linie-0284.gif von 123gif.de

Donnerstag, 25. August 2016

Aus Stoff und Wolle

Hallo ihr Lieben,
zu Anfang gleich möchte ich Sheryl als neue Leserin begrüßen, ich freu mich dass du hier bist.
Ich hab auch in dieser Woche wieder reichliche Arbeitsstunden und komme mit meinen Stickarbeiten nicht so gut voran wie ich gerne möchte, aber trotzdem kann ich euch etwas zeigen.

Zum einen habe ich mir aus meinen Stoffresten kleine Hexagonblümchen gelieselt, die ich - bis auf zwei - zu einem kleinen Kissenbezug verarbeiten will.
Die Hexagons haben eine Kantenlänge von 1,5cm und ich liebe dieses kleine Format.
Aus den zweien die ich hier nicht verarbeiten will, mache ich mir kleine Mugrugs für die Arbeit. Welche es sind? Wird noch nicht verraten.

Des weiteren ist das Top für meine Tochter fertig geworden. Locker und Luftig aus merzerisierter Baumwolle gestrickt.
 Am Rücken hat es eine Öffnung, da muss ich jetzt gleich noch ein Knöpfchen annähen und über die Öffnung ein bisschen bügeln, damit es auch schön glatt anliegt.
Es war ein freies Muster von Drops Design - hier findet ihr es.
Ich habe es unten nicht ganz so ausstellend gestrickt, so hat es uns beiden besser gefallen.
Und da wir ja jetzt gerade mal Sommer haben, kann sie es auch tragen.

Am Sonntag ist auch Zeigetag für die Projektmappe aus der Kreativ Kiste - ich hab meine schon in Benutzung, und es wird nicht die letzte sein.

Bis dahin hoffe ich dass ihr das schöne Wetter auch genießen könnt.
Seid alle herzlich gegrüßt,
eure Martina
planeten-0204.gif von 123gif.de

Samstag, 20. August 2016

Nur wenig heute

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Dank für die Kommentare zu meinen letzten Arbeiten, ich freu mich immer dass ihr mir ein paar liebe Worte hinterlasst.

Heute kann ich euch nur wenig zeigen, dann auf Grund meiner vielen Arbeitstunden im Moment fehlt mir ein bisschen die Ausdauer, aber so Kleinigkeiten entstehen doch zwischendrin, nur manches kann ich noch nicht zeigen.
Und so will ich euch zumindest das dritte Motiv von LHN aus der Serie "Hometown Hollydays" zeigen.
"Sweet Shop"
 Sieht das Lädchen nicht einladend aus? Ich bin ganz begeistert. 
Nun muss ich es aber erst einmal zur Seite legen, denn ich warte auf die nächsten zwei Motive die ich mir bestellt habe, denn mit einem davon geht es dann weiter.
Also müsst ihr euch auch ein bisschen gedulden - genau wie ich.

Etwas aus meinem Garten möchte ich euch noch zeigen, meine Hortensie blüht in diesem Jahr mit mehr Blüten als im letzten Jahr, über und über mit dicken, festen Ballenköpfen, in unterschiedlichsten Farbtönen.
Und doch setzt ihr das Wetter und der fehlende Regen ein bisschen zu, die Farben sind nicht so kräftig wie in den letzten Jahren und die Blüten selbst sehen ein bisschen welk aus.
 Geht es euren genauso? Irgendwie haben wir einen komischen Sommer.
Dafür zeigt sich mein kleines Röschen von seiner besten Seite und hat einen weiteren Blütenstängel voller Blütenköpfe hervorgebracht.
Auch die anderen Rosen sind kurz vor der zweiten Blüte, da freu ich mich schon drauf.
In der kommenden Woche soll es bei uns hier wieder schön heiß werden - hurra.

Ich wünsche euch ein schönes ruhiges Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.
Seid alle herzlich gegrüßt,
eure Martina
schoenes-wochenende-0001.gif von 123gif.de

Montag, 15. August 2016

Zwei Fortschritte und Finished SAL Pictures

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für eure Kommentare zu meinem Weihnachtsmann und der kleinen Stickerei von LHN, ich hab mich sehr gefreut dass euch die Motive gefallen haben.

Bei Hometown Hollidays bin ich mit dem zweiten Motiv auch fertig geworden. Es heißt "Caroling Quartet".
 Sind sie nicht goldig, wie sie da um den Baum herumstehen und ihr Liedchen trillern? Das Motiv hat mir gut gefallen, da wir ja auch zwei Mädels und zwei Jungs sind.
Mittlerweile sticke ich schon am dritten Motiv, möchte mir aber noch zwei weitere dazu kaufen, denn die Höhe des Gesamtbildes wird mir dann ein bisschen wenig und es gibt aus der Serie ja noch so schöne Vorlagen.
Also ihr dürft gespannt sein.

Beim Top für meine Tochter bin ich auch schon gut weit gekommen, die oberen Teile vom Rücken und Vorderteil sind fertig und jetzt wird alles zusammengefasst und es geht in Runden mit einem Lochmuster weiter.
 Durch dieses einfache Strickmuster oben, sitzt es dort auch etwas fester und nicht zu locker. Am hinteren Teil ist ein Schlitz am Rücken, dort kommt dann oben ein kleines Knöpfchen dran.

Ganz begeistert bin ich von den zwei folgenden Bildern, Mittlerweile haben zwei SAL-Teilnehmerinnen ihre Arbeit beendet und vom Gesamtergebnis unheimlich überrascht - nicht dass sie es geschafft haben, sondern von dem was sie aus dem schlichteren Muster gezaubert haben.

Judy hat noch ein weiteres dekoratives Rändchen rundherum gestickt und dann einen Abschluss zu einem zarten Deckchen gemacht.
 Und Anja hat daraus ein Windlich gezaubert - sieht das nicht toll aus?
Ich bin begeistert wie Ideenreich die Mitstickerinnen sind und bin schon auf die nächsten Arbeiten gespannt.
 Liebe Anja, liebe Judy, ihr seid die ersten zwei in meinem Lostöpfchen.
Ich möchte an dieser Stelle noch einmal an die Losaktion erinnern. Wer bis zum 31.12.16 diesen SAL nicht nur gestickt, sondern ihn auch zu etwas tollem Endverarbeitet hat, der kommt in ein Lostöpfchen. Verlost wird das Buch  Ricco Design Nr 146 Merry Christmas .
Aber nur keine Angst - ihr habt noch Zeit.

So - nun will ich mich wieder in eine Arbeitsreiche Woche verabschieden, ich hab jeden Tag Dienst und da muss ich mal sehen wo ich mir ein bisschen Zeit zum Sticken oder Stricken rausfischen kann.

Habt eine gute sonnige Woche und genießt die schönen Tage,
seid alle herzlich gegrüßt, eure Martina
planeten-0292.gif von 123gif.de

Mittwoch, 10. August 2016

Was Neues, was gerahmtes

Hallo ihr Lieben,
ich habe wieder etwas Neues angefangen zu Sticken. Schon vor zwei Jahren habe ich die Serie von Little House Needleworks - "Hometown Hollyday" gesehen und mir die ersten 4 Vorlage der Serie gekauft. 
Jetzt habe ich sie mir vorgeholt und möchte daraus ein Gesamtbild machen.
Mein erstes Motiv ist "Home Town Station"
Ich mag diese kleine Eisenbahn.

Gestern kam auch der Rahmen den ich mir für meine Rose ausgesucht habe. Ich habe auch einen weisen Rahmen, der hat mir aber dazu nicht gefallen und der braunton passt fast perfekt zu einem Farbton im Stickgarn.
 Hier könnt ihr den Rahmen noch etwas genauer sehen.
 Ich muss es noch einmal aufmachen und den Stoff ein wenig mehr spannen, damit er schön glatt im Rahmen liegt.

Nach vielen Socken die ich immer wieder Stricke habe ich auch mal wieder angefangen etwas anderes zu stricken - es soll ein Top für meine Tochter werden. Begonnen wird oben am Schulterträger und wird nach unten gestrickt. Da mir das Kraus recht nicht gefallen hat, habe ich mich für ein anderes Muster entschieden, welches oben auch etwa mehr zusammenhält.
Fortschrittsbilder folgen noch.

Ich möchte mich noch bei euch für eure lieben Kommentare zu meinem kleinen Kissen und dem Weihnachtsmann bedanken. Ich bin schon neugierig was Hetti für den Herbst entwerfen wird.

Außerdem möchte ich noch Iris, Filippa und Carmen als neue Leser begrüßen, schön dass ihr da seid. Herzlich Willkommen in der Runde meiner Leser.

Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche, lasst es euch gut gehen.
Allerliebste Grüße an euch, eure Martina

blume-0105.gif von 123gif.de

Sonntag, 7. August 2016

Zwei Kleinigkeiten

Hallo ihr Lieben,
habt herzlichen Dank für eure zahlreichen Kommentare zu meinen Sternen - ich bin mittlerweile schon beim letzten angekommen und kann es kaum noch erwarten endlich mit den Redworkrosen anzufangen.

Trotz meiner Arbeitsreichen Woche habe ich es geschafft gleich zwei Kleinigkeiten zu sticken.
Zum einen konnte ich dem kleinen Bäumchen von Hetti nicht wiederstehen.
 Ich hab lauter Verlaufsgarne verwendet, und bei dem dunklen Rot denke ich immer an die Schokoladenblume. Kennt ihr sie? Eine recht dunkle Blüte und wenn man sie zwischen den Fingern reibt, riecht sie wirklich nach Schokolade.
Gestickt habe ich über einen Faden und habe mir dann daraus - genau wie beim ersten Muster - ein kleines Kisselchen für Nadeln oder als Scherenfinder gemacht.
 Es ist gerade mal 6x6cm groß.

Und dann hab ich auch endlich mal wieder einen Weihnachtmann für meinen Quilt gestickt.
Das Muster ist von Gazette und ging recht flott.
Aber bevor ich mich ans Layout mit den anderen Weihnachtsmännern machen will, will ich noch zwei oder drei sticken. Eines von Lizzie Kate habe ich mir auch schon ausgesucht.

Ihr Lieben - ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche. Lasst es euch gut gehen.
Herzliche Grüße, eure Martina
schmetterlinge-0032.gif von 123gif.de

Mittwoch, 3. August 2016

Zwei neue Sterne

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für die vielen Kommentare zu meinem Utensilio, ich habe mich sehr gefreut.
Heute will ich euch zwei weitere Sterne für meinen Hasenbach Quilt "Rosen und Sterne" zeigen.
Zuerst den Stern "Formosa TeaLeaf"
 In Natura kann man den weißen Stoff mit den Blümchen besser erkennen. Nach den Anfänglichen Schwierigkeiten mit den kleinen Routen klappt es immer besser - Übung macht es halt.

Der zweite Stern ist "Dove in the Window".
 Obwohl er ein bisschen aufwendiger war, hat es unheimlich viel Spaß gemacht, ihn zu Lieseln.
Und hier noch die Gesamtansicht der platzierten Blöcke.
 Jetzt fehlen nur noch 3 und dann kann ich mich an die Rosen machen, da freu ich mich schon drauf.

Zu meinem kleinen SAL haben mich wieder Bilder erreicht über die ich mich sehr gefreut habe.
Jutta und Andrea haben den zweiten Teil geschafft und sind nun auf der Schlußgeraden.
 Und Uta hat wohl einen Durchmarsch gemacht und war Ratzfatz mit allen 3 Teilen fertig.
Es freut mich sehr dass alle Teilnehmer einen großen Spaß an der Stickerei haben, und bin schon so gespannt, was jede einzelne daraus machen wird. Es gibt ja auch mit einer solchen Stickerei unzählige Möglichkeiten.

Da ich eine Arbeitsreiche Woche habe, werde ich wohl nicht soviel zum Sticken kommen, aber eine Kleinigkeit sollte drin sein.
Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche und hoffe ihr habt schönes, warmes Wetter.

Seid alle lieb gegrüßt, eure Martina
sterne-0480.gif von 123gif.de

Sonntag, 31. Juli 2016

Kreativ-Kiste Zeigetag

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für eure liebe Kommentare zu meiner Rose, ich bin schon fleißig dabei einen Rahmen zu finden und hab mir im Netz auch schon einen Markiert.

Heute ist wieder Zeigetag bei der Kreativ-Kiste. Ganz neu bei mir ist ein neuer Tab. Dort findet ihr die aktuellen Teilnehmer dieser tollen virtuellen Gemeinschaft und seht auch dort was ich bisher gemacht habe.
Dieses mal wurde ein Utensilio genäht.
Nun - das hab ich ja schon öfter, aber noch keines mit Trennwand und so habe ich mich entschieden die Vorlage von Pattydoo zu nehmen, und das ist dabei entstanden.
 Ich habe für den Außenstoff etwas stärkeren Baumwollstoff gewählt und brauchte so keine Verstärkung, es hat tollen Stand.
 Für die Innenseite gab es natürlich wieder zarten Rosenstoff. Das Utensilio ist groß genug, dass ich immer meine aktuellen Socken-Strickereien reinpacken kann.
 Aber auch  mein nächstes Hexagonprojekt fände darin samt Stoff und Schablonen gut Platz.
Weitere Teilnehmer findet ihr - wie schon oben erwähnt - samt Link im neuen Tab Kreativ Kiste, schaut immer mal wieder vorbei, was die anderen so genäht haben.

Und noch ein Blick in meinen Garten.
Kennt ihr diese Blüten? Es sind Hortensien und ich glaube man nennt sie auch Tellerhortensien.
 Ihre Blüten sind rießig - ca 30cm in Durchmesser und ziemlich flach. Vielleicht daher der Name.
 Und wie einen Tellerrand bekommen sie um die Mitte lauter kleine Blüten, sie sehen so zart und zerbrechlich aus. Und in der Mitte eine ganz winzige kleine lilafarbene Blüte.
Die ganze Pflanze wächst stämmig und hoch wie ein Busch. Wer hat denn auch eine solche zu Hause?

Ihr Lieben - ich wünsche euch einen schönen sonnigen Sonntag und ich hoffe ihr bleibt von den angekündigten Unwettern in eurer Region verschont.

Seid alle ganz herzlich gegrüßt,
eure Martina
haushalt-0005.gif von 123gif.de

Donnerstag, 28. Juli 2016

Und wieder sind es Rosen

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe es geht euch allen gut und ihr könnt ein bisschen den Sommer genießen. Ich konnte die letzten zwei Tage einige Stunden auf meiner Terrasse verbringen und habe dabei fleißig an meiner Rose gestickt.
Und schaut - sie ist fertig.

Ohne Backstitches
 Mit Backstitches
 Was so ein paar Backstitches doch ausmachen, das ganze Bild hat ja schon ein Wirkung ganz ohne sie, auch dir Rosen haben eine tolle Fülle. Aber mit den BS sind sie erst richtig komplett.
Eine traumhaft schöne Rose - sehr leicht und auch schnell zu sticken.
Nun suche ich mir noch einen schönen weisen Rahmen, gerne hätte ich einen hölzernen, alten, das würde mir am besten gefallen. Mal sehen was ich so finde.

Noch ein Bild einer meiner Rosen - wieder so ein toller Anblick - 6 Blüten und eine Knospe an einem Stängel.
Bei meiner weisen Rose mit 4 Blüten war ich schon sehr erstaunt, was Mutter Natur da erschaffen hat, aber das? 6 Blüten und 1 Knospe getragen von einem Stängel? Und die Blüten haben einen Durchmesser von gut 7cm?
Habt ihr auch solche Rosen zu Hause die euch so staunen lassen?

So - das nächste was ich sticke ist mal keine Rose, sondern was weihnachtliches. Ich muss mal wieder was anderes machen.

Zum Schluss möchte ich mich noch für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Rosenpost bedanken, ich hab mich über jeden einzelnen sehr gefreut.

Habt eine gute Restwoche,
herzliche Grüße an euch - eure Martina
rosen-0292.gif von 123gif.de

Freitag, 22. Juli 2016

Rosen mal so und mal so

Hallo meine Lieben,
herzlichen Dank für eure lieben Kommentar zu meinem letzten Post, ich habe mich sehr gefreut.
Gleich zu Anfang will ich auch Alice, Steffi und Fanila als neue Leserinnen in der Runde meiner Leser begrüßen und freue mich, dass euch mein Blog gefällt. Fühlt euch wohl hier.

Diese Woche hatte ich auf verschiedenste Weise mit Rosen zu tun.
Zum einen habe ich an meiner Rose von V. Enginger weiter gestickt, und nach dem ich die erste Blüte fertig hatte
 habe ich mich direkt an die nächsten Blüten gemacht und ich bin von der Vorlage total begeistert. Sie lässt sich wirklich leicht und schnell sticken.
Was mich so fasziniert - sie benutzt nur wenige Farben und doch hat es den Eindruck, als seien es prall gefüllte Blütenköpfe und ich würde zu gerne an ihnen riechen. Ihr nicht auch?
 Ein weiters Mal hatte ich mit Rosen zu tun - bei meiner weißen "Polarstern". Hier sind 4 Blüten an einem Stengel - wahnsinn, hatte ich so noch nie gesehen.
 Dann gab es gestern Rosen für mich in Form von wundervollen Überraschungen. Zum einen habe ich von meiner lieben Freundin Manuela dieses zauberhafte Täschchen mit  goldigem kleinen Kisselchen und traumhaft schöner Rosenkarte bekommen.
 In diesem Täschchen kann ich meine Lieselteile mit zur Arbeit nehmen und in den ruhigen Schichten daran arbeiten, und so sind sie gut aufgehoben.
Dann gab es von meinem Sohn einen "Epischen Kaffeebecher" und von meiner Tochter das Stickbuch "Tea Time" - auch mit lauter tollen und goldigen Rosenmotiven.

Und dann hat mich meine liebe Freundin Sandra noch mit einem Päckchen überrascht,
und auch hier ist eine Rose zu finden - nämlich mit tollen roten Rosen auf dem Rosenstoff.
Und da Sandra weis wie sehr ich Teddy´s mag, gleich noch ein kleines Stickset und eine schöne alte Box mit kleinen Teddyknöpfen drin.
Und mit einer Rose geht es weiter, denn ich habe meinem Mann den Vorschlag gemacht statt eines Blumenstraußes kaufen wir uns lieber im Herbst eine neue Rose für den Garten. Und was soll ich euch sagen - ich bekomme sogar ein Rosenstämmchen.

Und dann haben mich ganz viele Bilder der SAL Stickerinnen erreicht, die ich euch zeigen will.
Judy und Manuela haben den dritten Teil geschafft, ich bin schon ganz gespannt was sie daraus zaubern werden:
 Marion (ohne blog) und Anja sind mit dem zweiten Teil durch und können mit dem dritten Teil beginnen.
 Und 4 weitere fleißige Stickereinnen  konnten den ersten Teil erfolgreich abschließen,
Ich bin total begeistert welche Rückmeldungen ich bekomme und freue mich dass jede soviel Spaß daran hat. Man muss ja immer überlegen was da kommt, wenn es etwas neues, unbekanntes ist, aber bisher hat es jede mit Bravour gemeistert.
Glückwunsch allen SAL-Teilnehmerninnen.

Nach einem langen Post voller Rosen verabschiede ich mich ins Wochenende voller Aktivitäten, und melde mich nächste Woche wieder bei euch.
Seid alle ganz herzlich gegrüßt und genießt das schöne Wetter.
eure Martina
blume-0532.gif von 123gif.de