Donnerstag, 6. Oktober 2016

Das Geheimnis wird gelüftet

Hallo ihr Lieben,
noch zwei Tage und eine Bereitschaft arbeiten dann hab ich endlich Urlaub. Zwei Wochen Zeit mich um meine angefangenen Arbeiten zu kümmern, das eine oder andere fertig zu machen oder neu anzufangen - oh ich freu mich drauf.

Heute will ich euch auch endlich meine Hardanger-Deckchen zeigen von denen ich euch letztens mal einen Ausschnitt gezeigt habe.
 Die Vorlage stammt aus der Zeitschrift Lena Spezial. Hardanger L774
Bei diesem Deckchen habe ich einfache Wickelstege gearbeitet.
 Hier sind es Pikots.
 Und beim dritten Deckchen vom Malteser Kreuz eingearbeitet.
 Welches mir am besten gefällt kann ich gar nicht sagen. Die Deckchen haben einen Durchmesser von gerade mal ca 13x13cm.

Als nächstes möchte ich noch Sterne machen, ich hab noch ein Stück Stoff auf welches genau 4 Sterne passen. Auch diese sind in der Form dann alle gleich, werden aber unterschiedlich gefüllt und geschnitten.
Also weiterhin schön gespannt und neugierig bleiben ;)

Zum Schluss noch möchte ich zwei neue Leserinnen aufs herzlichste begrüßen - Jucy Ka und Lily - es freut mich dass euch meine Arbeiten und mein Blog gefällt.

Nicht vergessen möchte ich auch, euch zwei weitere Bilder meines SALs zu zeigen 
 Andrea hat ihr Motiv in eine Projektmappe eingearbeitet - sieht richtig edel aus.







Und Andrea hat das Muster verkleinert und es zu einem bezaubernden Utensilio verarbeitet. 
Ich finde es richtig Klasse.



Vielen Dank ihr zwei, ihr seid nun im Lostöpfchen.

Am Wochenende will ich euch auch endlich mal die Redworkrosen zeigen die ich fertig habe,
bis dahin wünsche ich euch noch ein paar schöne Tage.

Seid alle herzlich gegrüßt,
eure Martina


Kommentare:

  1. Jetzt hab ich´s kapiert... der Unterschied bei den Deckchen liegt im Rand. Habe auch einen Favorit, alle sind sie toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Du bist bestimmt richtig stolz, dass aus deiner Anleitung so tolle Projekte entstanden sind, liebe Martina.
    Und deine Deckchen sind der Hammer, eine Augenweide, ich finde sie sooo schön.

    Viele liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    alle drei Deckchen sind richtig süß geworden.
    Tolle Projekte sind mit deinem Rosen-SAL entstanden.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    die drei Deckchen sind sehr schön geworden. Es juckt mir in den Fingern mal wieder zu hardangern.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich sehe Hardanger sehr gerne, habe es aber nie versucht und wahrscheinlich werde ich das auch nicht. Noch ein Hobby und die Wohnung platzt aus allen Nähten ;-))
    Deine Deckchen sind sehr schön und gefallen mir wirklich gut.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    die Hardanger Deckchen sind so hübsch geworden! Sowas würde ich nie hinbekommen ...
    Ich freu mich schon auf die Bilder mit den Redworkrosen!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein herrliches Wochenende, und herrlich kreative 2 Wochen frei ;O)!
    ♥ Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft ,Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    deine Hardanger Deckchen sehen wunderschön aus und mir gefallen alle drei. Nochmal Danke für diesen schönen SAL.


    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ich versteh von Hardanger zwar gar nichts, aber ich finde sie mega schön, auch die Farbe ist einzig. Ich wünsch dir einen schönen Urlaub!
    Alles Liebe
    Ariane

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,

    wunderschön sehen deine drei Hardanger-Weihnachtsdeckchen aus.
    Am besten gefällt mir das Erste, es ist so einfach und schön schlicht, so etwas mag ich sehr.
    Auf deine Redwork Rosen bin ich schon sehr gespannt.
    Wünsche dir einen schönen Urlaub und viel Zeit für dein Hobby.
    Viele liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Love your Hardanger doily! Love all of them! Beautiful colour!

    AntwortenLöschen
  11. tes étoiles sont bien jolie, je n'ai jamais fais d'hardanger !!
    vos sAL sont très beaux
    bon weekend
    Véro

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    die Hardanger-Deckchen sehen ja wunderschön aus, so etwas Winzig kleines...
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Liebes,
    da habe ich doch ernsthaft deinen Post verpeilt, gut das ich nochmal zurück geblättert habe was ich die letzten Tage verpasst hatte.
    Die Deckchen sehen fabelhaft aus, für dieses Können bewundere ich dich ja sehr.
    Sie haben diesen gewissen eleganten und doch flippigen Charme. Wunderschön!
    Das du nun Urlaub hast ist großartig, ich hoffe du wirst ganz viel Kraft tanken.
    Umarme dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    wunderschöne Deckchen hast du gezaubert! Toll!Ich wünsche dir einen schönen, erholsamen Urlaub.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Oh, diesen schönen Post hatte ich auch noch nicht gesehen, liebe Martina, wie du uns immer auf die Folter spannen kannst ;-)
    Alle Deckchen sind toll geworden, und Hut ab, ich arbeite ungern mit Goldgarn, deine Sterne sind die sehr gut gelungen.
    Sei nochmals herzlich gegrüßt, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    so feine und zarte Deckchen, sie sind wunderschön. Die Goldsterne in der Mitte lassen mich an die Adventszeit denken, darauf freue ich mich schon. Auch die beiden Rosendeckchen wurden wunderbar in kreative Projekte integriert. Danke fürs zeigen. Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  17. Diese roten Hardanger Deckchen sind einfach nur wunderschön. Rot und Gold sind eine tolle Farbkombination. Da hast du ja wieder was neues um für die Weihnachtszeit zu dekorieren.
    Nun wünsche ich dir zwei erholsame Urlaubswochen.

    AntwortenLöschen
  18. Super mooie hardanger
    Marie-Claire

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.