Mittwoch, 21. September 2016

Die ersten Blöcke sind gefüllt.

Hallo ihr Lieben,
bei uns ist es mittlerweile ganz schön herbstlich geworden, aber ich fühle mich noch gar nicht danach, auch hab ich noch nicht dekoriert. Aber das kommt dann heute mal dran.
Manuela und ich sticken an einem gemeinsamen Projekt, jede für sich hat sich etwas ausgedacht und wir kombinieren Ajour mit Kreuzstich.
Heute wollen wir  euch die ersten gefüllten Blöcke zeigen, die ich sowohl nach Anleitung von Judy als auch nach eigener Idee gestickt habe.

Der erste Block ist nach meiner Idee entstanden.
 Das ist ein Block von Judy.
 Auch dieser ist nach Judy´s Vorlage.
 Dieser ist dann wieder mir von der Nadel gehüpft.
 Genauso wie dieser.....
 und dieser.
 Damit sind die ersten 6 Blöcke für die rechte Seite fertig - und so sieht es im Gesamtbild aus.
Die linke Seite ist in Arbeit und ich kann euch die nächsten 6 Blöcke demnächst zeigen.
Es macht großen Spaß an dieser Technik zu sticken und geht doch einfach von der Hand. Wer Lust hat sollte es unbedingt mal ausprobieren.

Nun wünsche ich euch noch eine schöne Restwoche, bis bald,
seid alle herzlich gegrüßt, eure Martina
baum-0096.gif von 123gif.de

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    ich bin begeistert von deiner Auswahl der Ajourblöcke. Den zweiten BLock von deinen Sechsen, wollte ich auch nehmen.
    Auf jeden Fall passen sie wunderbar zu deiner Mitte mit dem Rosenkranz.
    Sei lieb gegrüßt, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Pfoa! Sind das traumhaft schöne Muster. Die wirken alle so romantisch - schaut bestimmt super aus zu den Rosen.
    Ich freu mich schon darauf, ein Foto von der Gesamtansicht zu sehen!

    Liebe GRüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Ui, da warst du aber wieder fleißig. Das sieht schon sehr gut aus liebe Martina.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    diese Weißstickereien sind ja traumhaft schön! Ich bin begeistert!
    Hab noch einen herrlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    was für schöne Muster. Das wird ein ganz kostbares Stück.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Sehr fein! Das ist euch gut gelungen! Herzliche Grüße claudi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,

    eine wunderschöne Stickarbeit - deine Blöcke sehen klasse aus!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Ich beneide euch kreative Menschen doch sehr. Nie im Leben könnte ich solche Muster selbst erfinden. Diese Blöckchen sind dir wunderbar gelungen.

    AntwortenLöschen
  9. Meine Liebste Martina,
    ui wieder bin ich erstaunt was du für Zaubereien mit Nadel und Faden werkelst. So schön und edel. Besonders mag ich immer deine Begeisterung dafür, man spürt immer in jeder Zeile wie viel Freude du daran hast.
    Drück dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  10. WOW, das sieht ja alles wunderschön aus!!!!!!!
    Alles Liebe von Ariane

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    deine Blöcke sehen Klasse aus, ich freue mich schon auf die nächsten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,

    wow, ich bin begeistert ..... man merkt, mit welcher Hingabe du stichelst!!!

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  13. Wow...this is so pretty! Love the blocks of your design...beautiful!!!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    unglaublich, so edel und fein, Kaffee oder Rotwein darfst du bei deiner Arbeit aber nicht trinken ;-)
    Ganz zauberhaft wird dein Läufer .... und ich dachte, du wirst kleine Kreuzstichmuster in die Quadrate sticken mit verschiedenfarbigen Garnen .... sehr sehr elegant sieht das aus.
    Ein schönes Wochenende für dich, liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Prachtig borduurwerk
    Marie-Claire

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.