Donnerstag, 3. Dezember 2015

Ein bisschen Farbe im Trüben Dezember

Hallo meine Lieben,
herzlichen Dank für die lieben Kommentar zu meinen kleinen Herzen.
Es hatte mir großen Spaß gemacht mir für jeden Monat etwas auszudenken, sie sind auch nicht groß und somit schnell gestickt.

Gestern hatte ich genügend Zeit und hab endlich mal wieder an meinem Frühlingsquilt von Roswitha weiter genäht. Es war richtig erfrischen - muss ich gestehen - die tollen Farben zu verarbeiten - jetzt wo es draußen nur grau in grau ist.
Und so kann ich euch heute die nächsten Blöcke zeigen
Block 9+10
 Block 12 - ein Valentinsherz.
Ich hab mir überlegt, dass ich vielleicht am Schluss noch eine kleine Schleife oder einen Schleifenknopf aufnähen.
 Block 11
 Die ersten Blöcke habe ich auch schon zusammengenäht - versäubert und gerade geschnitten werden sie aber erst am Ende, wenn alles zusammen ist.
 Und das ist die bisherige Gesamtansicht.
Ich hoffe ihr könnt die Farben einigermaßen gut erkennen.

Jetzt geht es aber erst einmal mit Renates Adventskalender weiter und mit meinem neuen Stickprojekt. Am Wochenende gibt es dann erste Bilder.

Bis dahin wünsche ich euch noch eine schöne Zeit, 
Herzliche Grüße an alle, eure Martina
weihnachtssocken-0005.gif von 123gif.de

Kommentare:

  1. Liebe Martina !
    Sehr schön wir Dein Frühlingsquilt. Die Farben sind so richtig schön frisch und pastellig. Passt super zum Frühling.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    schöne frische Farben bei deinem Frühlingsquilt. Du bist ein gutes Stück vorangekommen.
    Ich schicke dir mal ein paar Sonnenstrahlen. Hier scheint die Sonne von einem schönen blauen Himmel.
    Viele liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  3. une bien jolie avancée, tes blocs sont très beaux
    bizzz
    Véro

    AntwortenLöschen
  4. Meine Liebe Martina,
    wunderschön deine Farbkombi und überhaupt gefällt mir jeder deiner Blöcke super gut. Wie stets ist es mir eine helle Freude mit dir gemeinsam zu nähen. Nicht nur weil du mir immer eine große Hilfe bist (besonders in meinen Fragestunden..kicher..) nein auch einfach weil ich dich sooooooo dolllllll maggggg!
    Wünsche dir einen schönen Tag, Liebelein
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin begeistert, wie sich nach und nach ein Ganzes ergibt! Wunderschön! Die Wolken sind mit Langettenstich appliziert? Da würde mich mal interessieren, wie du das Ausfransen des Stoffes verhinderst :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    es wird wunderschön sein! Die Farben machen die Seele echt lustiger! :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  7. Mir macht es auch großen Spaß, im Winter an Frühlingsprojekten zu arbeiten. Vor allem muss es dann sehr farbenfroh sein, wenn alles draußen nur weiß ist. Aber momentan haben wir immer mal wieder Sonnenschein, nicht lange zwar, aber immerhin.
    Sehr schön Ergänzungen zu deinem Frühlingsquilt.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina, auch ich brauche in dieser tristen Zeit krätige und farbenfrohe Stoffe, Dein Quilt wird wunderschön werden. Einen schönen 2. Advent, Lottchen

    AntwortenLöschen
  9. Auch mir gefallen die frischen Farben zur Zeit besonders gut, heute war es hier zwar ingesamt heller, aber es wird sooooo früh dunkel und sooooo spät wieder hell.
    Der Quilt wird sicherlich eine Wucht, liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    Dein Frühlingsmysterie sieht ja toll aus, meiner ist leider über den ersten Block noch nicht hinaus gekommen, aber das wird noch.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.