Freitag, 20. November 2015

Album di Natale - geht weiter

Guten Morgen meine Lieben,
als erstes möchte ich meine neue Leserin Tina begrüßen, herzlich Willkommen in der Runde, es freut mich dass dir mein Blog und meine Arbeiten gefallen.

Draußen ist es noch dunkel - ich mag es gerne, wenn es drinnen schön warm ist, einfach eine Kerze angezündet ist und ich mit einer heißen Tasse Kaffee dasitzen  und ein bisschen meine Gedanken schweifen lassen kann, bevor mich ein weiterer Arbeitstag im Griff hat.

Trotz einer Arbeitsreichen Woche, die dann morgen hinter mir liegt, konnte ich die nächsten zwei Motive von Coure di Batticuore´s Album di Natale weiter sticken. Ich sticke diese schöne Vorlage zusammen mit Manuela und Sandra, und es ist für jeden von uns jedesmal eine Spannende Sache, denn wir wissen auch untereinander nicht, welches die nächsten Motive sind.
Meine heutigen sind
das Mädchen, das den Baum schmückt
 und die festlich gedeckte Tafel.
Nun sind meine einzelnen Motive fertig, das 6te Motiv werde ich nicht mehr sticken.
Wie ich es jetzt weiterarbeite, werde ich noch nicht verraten. Also dürft ihr gespannt sein.

Am vergangenen Mittwoch habe ich auch wieder drei neue Reihen Hohlsaumstiche gelernt, wobei ich mir eine Reihe davon selbst überlegt hatte. Da ich aber mit einer Reihe - sie ist viel  Zeitaufwendiger als die anderen - noch nicht fertig bin, zeige ich es euch Anfang nächster Woche.  Und dann ist es auch schon fast fertig - mein Mustertuch, viel fehlt nicht mehr.

Und nun wünsche ich euch einen angenehmen Freitag, ein schneefreies Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.
Herzliche Grüße, eure Martina
wetter-0024.gif von 123gif.de

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    wundeschön, deine nächsten beiden Blöcke. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, wieder mit dir zusammen zu sticken. Nun bin ich sehr gespannt auf deine Endverarbeitung und auf deine nächsten Hohlsäume.
    Wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina
    Wunder- wunderschön sind deine beiden Blöcke.
    Bin schon ganz gespannt wie du es verarbeiten wirst.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. Du machst es richtig spannend heute, Martina. Schön sind die letzten beiden Blöcke geworden. Und nun können wir nur warten um zu sehen, wie es weitergeht mit der Verarbeitung :))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    wunderschön sind Deine Stickereien und wie unterschiedlich auch hier mal wieder dasselbe Bild wirkt. Einfach nur schön.
    Und dann habe ich mir gerade noch Deine Hohlsaumstickereien angesehen. Die sind ein Traum.
    Ich freue mich in beiden Fällen auf das fertige Bild.
    Dir ein wunderschönes Wochenende und
    liebe Knuddelgrüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebste Martina,
    ich habe gleich ganz breit gegrinst als ich gesehen habe das auch du das Mädchen am Tannenbaum gestickt hast. Du hast den Baum allerdings viel mehr verschönert wie ich und ich bin überrascht wie gut es mir jetzt doch so gefällt. Auf der Vorlage kam es mir so überladen vor und nun gefällt es mir doch so wie bei dir besser...Aber gut das Kind ist in den Brunnen gefallen..zwinker...und zudem ist es ja wie im Leben, jeder schmückt sein Bäumchen ein bissel anders. Die festlich gedeckte Tafel finde ich atemberaubend, auch die hatte mir auf der Vorlage gar nicht so gut gefallen aber wenn man sie nun so schön gestickt sieht wirkt sie großartig. An so einer festlichen Tafel habe ich allerdings auch noch nie gespeist..kicher..
    Ich freue mich schon sehr auf deine Verarbeitung und bin wie stets mega neugierig wie du es machen wirst. Mit deinen neuen Hohlsäumen lässt du mich ja auch vor Neugierde wieder mal zappeln..hi,hi...ist ja wie ein Krimi bei dir..voll mit Spannung..Entschuldige du merkst schon ich habe wieder lauter Unfug heute in meinem Köpfchen...
    Knuddel dich ganz fest..
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Wieder zwei ganz tolle Blöcke - wunderschön !!!
    Bin schon gespannt wie du sie verarbeitest.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Mooie kerst borduurwerk
    Fijn weekeinde
    Groetnis Annie

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen, liebe Martina,
    das sind wieder bezaubernde Motive, wie all Deine herrlichen Stickereien und ich bin gespannt, wie es weitergeht!
    Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes und gemütliches , und wettermäßig hoffentlich ruhiges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Bilder, liebe Manuela!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  10. Oh was für zwei neue zauberhafte Blöcke. Wunderschön jede Woche so tolle Bilder.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Hier hat es vor einer Stunde heftig geschneit, aber es ist nichts liegen geblieben, wir haben Temperaturen um den Gefrierpunkt, da kann der Advent ja kommen!
    Wunderschön sind deine beiden neuen Blöckchen geworden, liebe Martina, ich sehen, auch andere verwechseln deinen Vornamen, ich heute nicht!!! Ich bin schon sehr gespannt auf die Endverarbeitung dieser herrlichen Stickereien, hab eine schöne Woche, bis bald, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    auch diese beiden Blöcke gefallen mir wieder sehr. Ich bin gespannt wie du sie nun verarbeiten wirst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Auch wenn ich keine Stickerin bin, bewundere ich doch immer diese entzückenden Arbeiten.

    Nana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina, Danke für die Begrüßung!
    Ihre Blöcke sind sehr schön!!!

    AntwortenLöschen
  15. Diese beiden Motive gefallen mir auch total gut. Besonders der festlich gedeckte Tisch ist genau meins. Sowas mag ich als Bildchen und auch in echt ...

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  16. De 2 blokken zijn heel mooi ik hou van je borduurwerken altijd zo mooie patronen groetjes Marie-Claire

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.