Sonntag, 6. September 2015

Einladung zum Kaffee

Hallo meine lieben Leser.
Nachdem ich nun ja wieder unter die "Häuslebauer" gegangen bin,
möchte ich euch zum Kaffee in meine neue Küche einladen.
 Nun zur Beschreibung. Da es in meiner Küche nur weiße Wände gibt, habe ich mir hier eine helle Wand gezaubert. Meine Stühle sind wie hier auch mit weinrotem Bezug, passend dazu dann auch die Bordüre an der hinteren Wand. Die Bodenfarben ist fass identisch mit meinen Küchenfliesen.
Und da ich normalerweise eine blaugesprenkelte Arbeitsplatte habe, hab ich einfach meinen Küchenschrank mit blauen Zierstreifen gearbeitet.
Hier noch ein paar Details.
 Der Blumenstrauß auf dem Tisch ist mit Knötchen und Stielstichen gearbeitet. Und die Uhr steht auf halb zwei - genau die Zeit als ich den letzten Stich machte.
Bis dann am 10ten der nächste Teil von Fleur du Ciel kommt, werde ich noch ein bisschen am "Gemäuer" sticken, vielleicht auch schon mal mit der Haustür beginnen, jenachdem wie es kommende Woche mit der Zeit klappt.

Und heute ist auch wieder Zeigetag der Advent Animals die ich zusammen mit meiner lieben Freundin Jutta sticke.
"Rascal Racoon" heist der kleine Kerl, der da ganz frech von den Cookies nascht.

So - ihr Lieben - ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag,
bis bald, Martina
linie-0280.gif von 123gif.de

Kommentare:

  1. Meine Liebe Martina,
    ich bin ganz hin und weg von deiner Küche, du hast die absolut perfekten Farben gefunden. Der ganze Raum sieht so schön stimmig und gemütlich aus, da würde ich zu gerne jetzt ein Käffchen mit dir Trinken. Und all die liebevollen Details, der Blumenstrauß den du so toll mit Knötchenstichen hervorgehoben hast und die Uhr die du nach deiner Stickzeit gestellt hast. Einfach fantastisch. Dein Waschbär hat mich wieder mal zum kichern gebracht, die Motive von Brooke Nolan sind jedesmal aufs Neue überraschend und einmalig. Das wird ein wirklich besonderer Adventskalender.
    Drück dich ganz dolle
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina, bei so einer hübschen Küche komme ich doch sehr gerne auf ein Tässchen Kaffee bei dir vorbei.
    Hast du den letzten Stich nachmittags um halb zwei gemacht, oder in der Nacht? Dann bist du nämlich genau so eine Nachteule wie ich.
    Der freche Waschbär - oder ist es ein kleiner Dachs? - gefällt mir auch sehr gut. Die Kekse schmecken ihm offenbar ausgesprochen gut. Sandra hat Recht, das wird ein ganz besonderer Adventskalender.
    Auf den nächsten Teil von Fleurs du Ciel freue ich mich auch schon sehr, Ich kann es kaum erwarten bis es fertig ist.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag wünscht dir Christa.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    deine Küche sieht fabelhaft aus. So liebevoll im Detail. Gern würde ich mit da sitzten und ein Tässchen Kaffee trinken und gemütlich plaudern.
    Deine kleiner Waschbär ist goldig, wie er so verschmitzt seinen Keks isst.
    Auf den nächsten Teil vom Fleur freue ich mich ebenfalls.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Deine Küche ist wunderschön geworden, sehr harmonische Farben hast Du Dir ausgesucht. Der kleine Waschbär ist wirklich knuffig.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    deine Küche hast du wunderbar gestaltet, ich finde es schön, dass du deinen persönlichen Sil mit einbingst. Das Adventstierchen ist wieder ein lustiger Geselle.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina, das ist ja eine schöne Küche, wie ein Traum, wunderschön, danke für die Einladung zum Kaffee,

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  7. This is so lovely, you can smell the coffee coming out of the kitchen.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    es ist gar keine Frage, daß ich gerne in so einer hübschen Küche eine Kaffe trinken möchte! Danke für die Einladung! :)
    Der kleine Kerl it auch supersüß, ich habe den eben bei Jutta auch bewundert!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche: Palkó

    AntwortenLöschen
  9. Je keuken is heel mooi groetjes Marie-Claire

    AntwortenLöschen
  10. Deine kleine Küche ist richtig heimelig geworden, da könnte vielleicht sogar ich Freude am Kochen finden, lol. Was für ein wunderhübsches Häuschen, das Renate sich da ausgedacht hat.
    Der kleine Waschbär ist so lieb, auch wenn er Cookies klaut :)

    AntwortenLöschen
  11. Deine Küche ist ne Wucht. Bei mir klemmt es zur Zeit wieder. Aber ich werde gleich mal Ernie und Bert sticken.
    Den anderen kleinen Kerl finde ich auch zuckersüüüüüß. Habe ihn vorhin schon bei Jutta bewundert.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. I like how your kitchen design is coming along.

    AntwortenLöschen
  13. Auch diesen Post hatte ich noch nicht gesehen, sehr gerne würde ich zum Kaffee vorbei kommen, liebe Martina. Und unser süßer Waschbär ist so klasse!!!!! Liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.