Samstag, 10. Januar 2015

Ein neuer SAL - doch vorher...

Hallo ihr Lieben,
hattet ihr eine gute Woche? Hoffentlich seid ihr auch heil durch die zwei letzten stürmischen Tage gekommen. Bei uns hielt es sich noch in Grenzen.
Zuerst möchte ich meine neuen Leser begrüßen. Katrin, Larissa (Tips) und Sandra ein herzliches Willkommen, schön dass ihr mich durch mein kreatives Jahr begleiten wollt.
Außerdem ein herzliches Dankeschön an alle die mir zu meinem letzten Post so liebe Kommentare hinterlassen haben.

Ja - ein neuer SAL beginnt. Fleurs du Ciel. Heute morgen war der erste Teil im Postfach und gleich heute mittag mache ich mich an die ersten Kreuze. Oh - ich war gespannt wie ein Kleinkind.
Aber vorher möchte ich euch noch etwas anderes zeigen.

Ich bin eigentlich niemand der Ufo´s macht, es kann zwar mal einige Tage dauern, wenn ich keinen passenden Stoff habe und diesen erst bestellen muss (wie bei meinem Winterquilt),
aber ich schließe angefangene Arbeiten gerne recht zeitnah ab.
AAAAAber - bei meinem Ordnungmachen ist mir doch glatt ein Hardangerläufer in die Hände gefallen,
 Den äußeren Rand hatte ich schon für den Langettenrand vorbereitet, und dann sollte die Innenseite des Läufers bearbeitet werden. Warum er so in seiner Schublade schlummerte weis ich gar nicht so genau, aber er liegt jetzt ganz oben auf und so will ich dann die nächsten Abende daran weitersticken.

Der "Snow"-Schriftzug - ein Freebie von Renate, hat mir sofort gefallen, gar nicht erst abgespeichert, sondern gleich gedruckt. Dieses kleine Kissen habe ich mir daraus gemacht.

Und da es mit dem SAL noch nicht losging, habe ich an meinem "Osterspaziergang" die ersten Kreuze gemacht. Eine nette Hasendame ist dabei fast fertig geworden.
 Leider kann man den Stoff nicht so gut erkennen, ich habe einen hellgelben Stoff ausgewählt, denn ich mag diese Farben im Frühjahr und zu Ostern sehr gerne.

Von meinem Mann habe ich zu Weihnachten eine kurzstielige Amaryllis bekommen. Und sie hat so herrlich große rote Blüten.

Dieses Wochenende ist bei uns nichts geplant, so dass ich mir ganz viel Zeit zum Sticken nehmen kann.  Stickt ihr eigentlich auch an einem SAL? Ich bin ja eine SAL-Verrückte - obwohl - nicht jeden. Er muss mich spontan begeistern - so wie der von Sara. Den SAL von Angie sticken wir schon zu viert. Sandra hat sich uns noch angeschlossen. 
Und dann bekam ich eine Mail mit einer SAL-Angkündigung - ein Kalender. Dieser startet am 19.01.
Auch da bin ich schon ganz gespannt drauf. Hier haben mich die schönen Pastellfarben und die einzelnen kleinen Motive sofort angesprochen - also gleichmal angemeldet.

Oh Mann, das Jahr ist gerade mal 10 Tage alt und es steckt schon voller schöner Ding.
Ich wünsche euch ein ruhiges schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.

Bis bald, Martina
schneemann-0117.gif von 123gif.de

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    dein Post zu lesend bekomme ich wieder Lust zum Sticken :)
    Ich war in den letzten Tagen gar nicht fleißig... ich habe ein Virus bekommen, ich kämpfe noch damit... aber langsam geht es hoffentlich wieder los! :)
    Deine Arbeiten sind wieder sehr schön, der Snow-Man ist bei mir auch eingeplant :) Die Hasenfrau ist süß und der Hardanger-Läufer ist jetzt schon wunderbar!
    Ich wünsche Dir viel Spaß in diesen schönen SAL-s ich werde die bei dir immer bewundern :)
    Liebe Grüße und schönes WE: Palkó

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    ein sehr schöner und ausführlicher Post.
    Ich liebe auch SALs. Aber es dürfen nicht zu viele werden.
    Der kleiner Schneemann ist sehr niedlich und die Knöpfe passen sehr schön dazu. Ich sollt auch mal Kleinigkeiten sticken.
    Auch deine kleine Hasendame ist wunderschön. Bin schon auf die Fortschritte sehr gespannt.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Spaß bei der neuen SAL Stickerei.

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. I love your snowman! He is so cute.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    dein Schneemannkissen ist ne Wucht. Ich bin noch überhaupt nicht vorangekommen mit meinem ersten Schneemann des Jahres.
    Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem SAL.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    der Hardangerläufer verdient es fertig gemacht zu werden, der Schneemann von Renate ist Klasse verarbeitet, die Vorlage möchte ich diesen Winter auch noch sticken. Auch dein Osterspaziergang sieht schon sehr vielvesprechend aus. Beim Kalender könnte ich glatt schwach werden, ich muss die Seite aber erst mal durchs Übersetzungsprogramm laufen lassen.
    Die erste Rose von Angies Sal habe ich gestern noch gestickt - sieht Klasse aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Nun ist mein Post nicht da,
    Liebe Martina, ich bin begeistert von deinen schönen kleinen Stickmotiven besonders von der Hasendame.
    Ganz besonders gefällt mir auch der Kalender SAL, aber nein ich hab mir schon genug vorgenommen für dieses Jahr.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    Du hast schon wieder soviel schönes gemacht! Der Schneemann ist zu niedlich und der Hardangerläufer wird sicher auch toll werden, wenn er ganz fertig ist!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Martina, herzlichen Dank für deien lieben Kommentar auf meinem Blog. Leider kann ich nicht direkt darauf antworten, da du auf no-reply bist.
    Du hast da einen ganz lieben Schneemann gestickt, und auch die Verarbeitung gefällt mir gut. Die kleine Hasenlady sieht richtig nett aus und auch ich überlege mir schon, was ich für den Frühling sticken werde.
    Bin auf deine SALs gespannt. Der Frühlingskalender hat mir auch schon ins Auge gestochen, aber ich habe ja noch so vieles andere.

    AntwortenLöschen
  9. What a cute little snowman, he's really fun!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,

    oooohhhh, da gibt es ja schon die ersten Häschenstickerei zu bewundern. Und was für eine Hübsche. Die Hasendame gefällt mir seeeeehr gut.

    Ihr stickt den Frühlingskalender von Cuore & Batticoure als SAL? Das klingt ja sehr interessant. Musst du dir da die Vorlage selber besorgen?

    Ich sticke eigentlich auch sehr gerne SALs - nur momentan schaffe ich es irgendwie nicht - oder finde nichts, was mich so richtig mitreißt ...

    Bin schon gespannt auf deine SAL-Fortschritte.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    wie schön, dass du doch noch ein UFO aus der Schublade befreit hast, ich habe viel zu viele davon und werde in diesem Jahr einige davon abarbeiten, ich habe sogar richtig Lust dazu.
    Der kleine Schneemann ist allerliebst, auch die Hasenmama gefällt mir, ein guter Start und eine zauberhafte Amaryllis!!!
    Ganz liebe Grüße an dich, bis bald, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt habe ich Deinen Schneemann auch gefunden. Ein niedliches Kissen! Und das UFO hat es wirklich verdient, aus der Kiste zu kommen. Die Hasendame ist ja total niedlich. Von wem ist der Osterspaziergang? Auf die Fortschritte Deiner SALs bin ich sehr gespannt. Hört sich vielversprechend an.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Martina. Herrlich sieht dein Hasenbild aus, und auch das kleine Schneemannkissen ist süß.
    Dein Läufer ist sehr edel auch farblich toll.Schöne Woche noch und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.