Sonntag, 14. Dezember 2014

Näh-zeigetag

Hallo meine lieben Blogleser,
zunächst möchte ich meine neue Leserin Heike ganz herzlich als neue Leserin Willkommen heißen, ich freue mich dass dir mein Blog gefällt.
Außerdem möchte ich mich für die vielen Kommentare zu meinen Stickarbeiten bedanken.

Wie letztes Mal schon angekündigt, zeige ich euch heute die Blöcke des Mystery Quilt von Roswitha, die ich im laufe der Woche genäht uns Appliziert habe.

Zuerst die Blöcke 7-11
 Bei Block 9 will ich noch mit Silbergarn die Eiszapfen umsticken, so wirken sie dann richtig eißig.
Bei Block 10 wird es links und rechts noch einen schmalen Streifen geben. Hier hatte Roswitha den Tipp, abzuwarten bis die Nachbarblöcke genäht sind, dann kann man die Streifen gut anpassen.

Und mit den Blöcken 12 und 13 gab es tierischen Besuch
Die Pinguine aus Madagaskar - könnten meine Kinder sagen.
 Die Pinguine habe ich alle mit Vliesofix appliziert und dann im Knopflochstich umstickt. Danach taten mir die Finger weh. Die Schlittschuhe habe ich mit Goldgarn gestickt, und die Mützen bekamen ein Schmucksteinchen. Mit Silbergarn will ich noch ein paar Eisspuren aufsticken.
Das Vögelchen hatte eigentlich nur einen Zweig, das war mir zu wenig und ich hab dann noch was dazu gemacht. Diesmal habe ich mit Needleturn appliziert. das habe ich auch beim Schnee der Pinguine und des Hirschen. 

Und damit ihr schon mal eine Vorschau auf das was werden soll habt,
gibt es hier "meinen Kalender"


Heute ist auch Zeigetag der Advent Animals von Brooke Nolan  Teil 4
 Hat der kleine Kerl doch glatt ein Schleifchen um den Knochen.
Meine Varianten sehen eigentlich immer gleich aus, denn sie werden zuerst mit rotem Stoff umnächt und später mit passendem Weihnachststoff zu einer länglichen Bordüre zusammengefügt.
Aber bei Jutta - mit der ich das zusammen sticke, müsst ihr mal vorbeischauen, sie macht einzelne Elemente und hat jedesmal einen wunderschönen passenden Stoff.

Heute morgen geht es mit Block 14 des Quilts weiter, bin mal gespannt was kommt.
Heute nachmittag gehe ich zum Adventskonzert bei dem meine Kinder mitspielen, und dann ist nur noch eine Woche bis zu den Ferien.

So langsam fange ich an mir Gedanken über die Mahlzeiten für Weihnachten zu machen, was will ich kochen, welchen Kuchen backe ich. Was muss noch eingekauft werden.
Habt ihr euch schon alles überlegt und eure Pläne gemacht?

Habt einen schönen Sonntag und kommt gesund in die neue Woche
bis bald, Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    du bist auf dem Laufenden beim Mystery Quilt von Roswitha. Das finde ich richtig Klasse.
    Deine Blöcke sehen alle wunderschön aus. Besonders die Pinguine gefallen mir sehr gut.

    Wünsche dir einen schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    die Blöcke deines Mysterys sehen schon sehr vielversprechend aus, bin gespannt wie es weiter geht.
    Zum Weihnachtsessen brauche ich mir keine großen Gedanken machen, es gibt wie jedes Jahr - Gans.
    Liebe Grüße und eine stressfreie Adventswoche
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    deine Quilts sind sehr schön!
    mein lieblings sind die Pinguine! :)
    LG: Palkó

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina.
    Deine Quilts sind alle wunderschön. So kleine Dinge mit viel Liebe gestickt das sieht man.
    Dein Wihnachtskalender ist sehr schön.
    Wünsche dir eine schöne 3. Adventswoche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    alles so zauberschön, auch vom Posting zuvor, besonders gut gefallen mir die niedlichen Pinguine!!!!
    Eine schöne Zeit bis zum 4. Advent, ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,

    du machst immer so zauberhafte kleine Dinge. Alles mit viel Liebe und Sorgfalt. Bin gespannt was alles im nächsten Jahr entsteht. Ich komme jedenfalls immer wieder gerne hier vorbei.
    Hab ein schönes 4. Adventwochenende

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.