Sonntag, 21. Dezember 2014

Mystery und Stickarbeit und sonstiges

Hallo meine lieben Blogleser,
nun ist schon der 4. Advent und ich hoffe ihr konntet die letzte Woche ohne Stress und Hektik verbringen.  Seid ihr eigentlich in Weihnachtsstimmung? Ich nicht wirklich.  Bei diesen milden Temperaturen, dem ständigen grau am Himmel und dem immer wieder einsetzenden Regen kommen bei mir noch keine Weihnachtsgefühle auf. Mal ehrlich - hättet ihr nicht auch gerne ein bisschen Schnee, ein bisschen Sonnenschein und ein bisschen kälter? Wenigstens für die nächsten Tage?
Ich schon.
Aber man muss es nehmen wie es kommt.

Heute zeige ich euch zum letzten Mal Bilder meines Mystery  Quilt.
Es gab wunderschöne Blöcke zu applizieren.
 Und hier wurde wieder schönes vernäht.
Und gestern kam dann noch dieser bezaubernde Eisbär.
Den Eisberg habe ich mit Silbergarn umstickt. Später will ich noch Wasserwellen quilten.
Und da habe ich gleich mal eine Frage an die Erfahrenen Quilter unter euch - wlches Vlies nimmt man für so eine Arbeit? Ich muss mir ja Gedanken machen, denn es kommen nur noch 4 Teile dann ist das Gesamtmotiv fertig und wird dann endverarbeitet.
Und hier noch einmal einen letzten Blick auf das bisherige:

Und da heute Zeigetag ist, kann ich euch auch den nächsten Teil der Advent Animals zeigen.

Auch den FB-SAL von Susanne Schmidt Farbenfroh habe ich soweit abgeschlossen, allerdings möchte ich noch ein paar Sterne einsticken, denn manche Stellen sind mir etwas leer.
 Allerdings werde ich ihn wohl vor Weihnachten nicht mehr fertig bekommen.

Meine liebe Freundin Jutta hat mein Freebie gestickt um eine Karte anzufertigen. Sie hat mit Goldgarn gearbietet - was ich sehr schon finde und will noch ein paar Sternchen einarbeiten.
Vielen Dank liebe Jutta.

Und der Weihnachtsmann hat mir diese Woche zwei Überraschungen gebracht.
Von Jutta einen wunderschönen Stoff (eine Idee habe ich schon), ein Hängerchen aus Filz, ein kleines Stick-Kit und eine weiter Karte für meine Sammlung.
Auch dafür einen recht herzlichen Dank.
 Und diese Überraschung kam von meiner Freundin Birgit.
Ein Lichterbeutelchen für meine Tochter und aus bezauberndem Sternenstoff ein kleines Täschen für die Handtasche. Ich habe mich sehr gefreut.

Und nach diesem langen Post (das Frühstück ist gemacht und ich hab Hunger :)) )
möchte ich mich einfach kurz verabschieden,
bis bald, Martina



Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    fleißig warst du die Woche über. Der Mystery Quilt wird immer schöner. Als Vlies würde ich ein dünnes Polyestervlies oder das aufbügelbare Vlies H 640 nehmen.
    Die Stickerei sieht zauberhaft aus. Und der Igel ist sehr niedlich.

    Wünsche dir ebenfalls einen schönen 4. Advent und ganz liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar ist deine Mystery Quilt, liebe Martina! Gefällt mir sehr gut! Und Deine Stickarbeiten und Geschenke sind auch sehr schön!
    Ich wünsche Dir schönen Abend!
    LG: Palkó

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    Dein Mysteryquilt wird wunderschön! Und Deine Stickarbeiten sind eh immer ganz bezaubernd
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne Weihnachtswoche, schöne gemütliche Feiertage und bis bald wieder!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    bis jetzt hatte ich noch nicht so viel Zeit um mich auf Weihnachten einzustimmen, das Wetter tut aber auch seinen Teil dazu. Der Mysteryquilt wird wunderschön und auch deine Stickarbeiten gefallen mir sehr gut.
    Ich wünsche dir noch ruhige Tage bis Weihnachten und dann schöne Feiertage mit deiner Familie.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, liebe Martina, das wird ein zauberhafter Winterquilt. Ich habe auch gute Erfahrungen mit dem aufbügelbaren Vlies H 640 gemacht, vor dem Bügeln steppe ich aber das Top mit der Hand mit groben Stichen vor, erst dann bügle ich von innen nach außen. Ich bin auf den fertigen Quilt gespannt, wie du das alles geschafft hast in der Vorweihnachtszeit, alle Achtung.
    Schön, dass ich dir eine kleine Freunde machen konnte. Dein kleiner Igel ist ebenfalls so schön geworden, ganz liebe Grüße an dich, bis bald, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.