Samstag, 15. März 2014

Was für eine Woche

Hallo liebe Blogleser,
als erstes möchte ich mich für die lieben Kommentare bedanken, ich habe mich sehr gefreut.

Ja - was für eine Woche liegt hinter uns - mir. So viel Sonnenschein und Temperaturen wie im Juni.
Ich hatte diese Woche außer Krankengymnastik früh am Morgen kaum einen Termin zu dem ich weg musste und so konnte ich mich ganz meinen Hobby´s widmen.
Bei der Gartenarbeit ist nicht so viel angefallen - habe mir aber zwei neue Stauden gesetzt - eine Akeleimischung und einen rosafarbenen Storchschnabel.
Und beim Sticken hat sich auch ein bisschen was getan.

Zuerst habe ich meine beiden Hasen an die Wand gebracht.
 Ich habe mir zwischen die beiden Bänder ein kleines Plastikfläschen gehängt, in dass ich dann die passende Tulpe geben kann (die gelbe und orangene sind nur provisorisch drin)
Damit kann ich die ersten zwei Teile meiner To-Do-Liste entfernen.

Der 4.Teil von Palkos Mustertuch war auch ganz schnell gestickt. Damit ist der rechte Mustersatz komplett. 

Und nun zu meiner Nadelmalerei.
 Für das Ausschmücken habe ich zuerst die Gräser und Blumenstängel gestickt,
 anschließend geschätzte 300 Knötchen platziert.
 Und gerahmt sieht es dann so aus. Leider spiegelt es ein bisschen, ich hoffe ihr könnt trotzdem was erkennen.
 Es hat unheimlich viel Spaß gemacht und man richtig kreativ sein. Man ist nicht an Linien und Abgenzungen oder genaue Vorgaben gebunden.
Also es wird nicht mein letztes Bild sein.
Im Sommer wollen wir nach Hitzacker und in die Lüneburger Heide in Urlaub. Da wird mir bestimmt ein schönes Motiv vor die Linse laufen :).

Für eine weitere Arbeit meiner To-Do-Liste hatte ich auch noch Zeit:
Think Spring von Lizzie Kate.
 Auch dieses Stück war ganz schnell gestickt, es ist nur ca 8x25cm.
Und wie ich es endverarbeite entscheide ich erst morgen, ihr dürft euch also überraschen lassen.

Und was wird das wohl sein? Richtig - orchidee nummer 10.
Mein Mann hat sie mir mitgebracht - ein Frauenschuh.
Bin gespannt wie sie sich pflegen lässt, denn meine anderen sind unkompliziert.

Beim SAL Sewing Room geht es in die vorletzte Runde.
Im Stickcafe gibt es eine recht nette Aktion - wir sammeln seit Mittwoch unseren Feenstaub bis Pfingsten, um zu sehen, wieviel jeder Stickerin so wegschafft.
Da ich nächste Woche ein paar Kleinigkeiten sticken will, dürfte schon was zusammen kommen.
Foto folgt.

Bleibt mir noch euch ein schönes Wochenende zu wünschen, auch wenn es in der einen oder anderen Region heute nicht so schön aussieht. Ich wünsche euch einen guten Wochenstart und bleibt Gesund,

Kommentare:

  1. Hallo Martina,

    ein wunderschöner Post von dir. Die Hasen hast du wunderschön arrangiert. Tolle Idee mit den Tulpen in der Mitte.
    Ich bin total begeistert von deiner Nadelarbeit. Bestimmt wird dir im Sommerurlaub ein tolles Motiv über den Weg laufen.
    Auch deine neue Orchidee gefällt mir sehr gut. Eine tolle Farbe hat die Blüte.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina
    Sagmal wann schläfst du ?
    Das Hasenpaar ist ja ein Hingucker, toll geworden, auch die Nadelmalerrei grfällt mir seeeehr gut und du wirst sehen der Frauenschuh läst sich leicht pflegen.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Thanks for visiting my blog.
    You also make beautiful work!
    Greetings,
    Tania

    AntwortenLöschen
  4. Die Hasen hast Du wirklich wunderschön dekoriert. Auch die Nadelmalerei sind hochinteressant aus. Insgesamt zeigst Du tolle Werke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina. Deine Stickbilder sind ja so schön anzusehen zum verlieben.Und auch das Küken ist ganz niedlich. Deien Nadelmalerei finde ich toll kenne ich so nicht,gefällt mir aber auch sehr gut.
    Auch das Mustertuch sieht sehr schön aus mit den Buchstaben. Alles in einem schöne Arbeiten.
    Angenehmen Sonntag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    herrlich und wunderschön sind Deien Stickereien! Die Hasen sind soooo schön geworden und auchdie Nadelmalerei hat mich sehr begeistert! Auf das Mustertuch freue ich mich schon, es komplett zu sehen, denn sowas gefällt mir auch sehr gut!
    Der Frauenschuh ist wundervoll! Ich wünsche Dir, daß Du lange freude an dieser schönen und interessanten Pflanze haben wirst :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start ein eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. hallo Martina,
    Super deine Hasen und die Idee mit der Vase ist auch ganz toll. Die Nadelarbeit sind fertig
    ja super aus. Bitte am Mittwoch mitbringen .Bis dann. Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Ooooh, I love love love those cute bunnies!!! They are adorable :)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Martina,
    die beiden Hasen hast du super in Szene gesetzt. Die Farben deines SAL´s von Palko sehen super aus. ich hoffe diese Woche den Teil fertig sticken zu können. Die Nadelmalerei ist gerahmt eine Wucht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    deine Hasen sind einfach süß geworden, und die Tulpen in der Mitte... klasse! :)
    Alle andere Stickereien sind auch sehr schön, aber die Nadelmalerei... ich habe nur gescheut und gewundert... gefällt mir sehr!!!
    LG: Palkó

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt musste ich mir doch schnell mal Deine Hasen angucken.
    Die sind toll geworden. Und stimmt - sie sind aus dem gleichen Heft.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Die Hasen sind ja super putzig. Und toll dekoriert.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Fotos, ich kann mich gar nicht entscheiden, welches mein Favorit ist. Du bist ein so fleißiges Bienchen, toll!!!
    Liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.