Samstag, 29. März 2014

Verschiedenes

Hallo liebe Blogleser,
über eure Kommentare zu meinem letzten Post habe ich mich sehr gefreut - vielen Dank dafür.

Verschiedenes will ich euch heute zeigen, bevor ich in meinen Stickmarathon starte.
Ja richtig - Stickmarathon.
Meine Kinder sind seit gestern Abend mit dem Jugensorchester auf Orchesterfreizeit und kommen erst morgen Mittag wieder nach Hause. Mein Mann arbeitet, also muss ich auch nichts kochen.
Deshalb ganz schnell die nötigste Hausarbeit gemacht und dann kann die Nadel glühen.
Denn sowohl der nächste Teil von Palkos Mustertuch als auch der nächste Teil von Maryses SAL habe ich schon abgespeichert.
Und der Stoff für mein Taufkleid ist auch gewaschen und jetzt kann ich mit dem Sticken des Oberteils anfangen.

Aber zuerst zu dem was ich diese Woche geschafft habe.
Als erstes den letzten Teil des SAL Sewing Room.
 Und wie schon angekündigt habe ich es damit abgeschlossen - der SAL ist fertig und muss nur noch endverarbeitet werden. Es hat sehr viel Spaß gemacht diesen SAL zu sticken.

 Bei meinen Schwälmer Herzen habe ich die Fäden gezogen. Bei zwei Herzen zwei Fäden ziehen, zwei stehen lassen, bei den anderen zwei Herzen 1 Faden ziehen, vier stehen lassen.
 Und das erste Herz ist schon mit Flächenmuster wieder gefüllt.

Und dann habe ich noch mit dem nächsten Teil meiner To-Do-Liste angefangen.
Eigentlich ist noch nicht wirklich was zu erkennen - also überraschen lassen.
 Und hier wollte ich euch noch kurz zeigen, was in dieser Woche in meinem Garten aufgeblüht hat.
 Ich liebe den Frühling, wenn die Blüten sich zeigen, wenn nach einem Trüben Winter die Blumen sich mit ihren vielseitigen Blüten der Sonne entgegenstrecken.
Es soll hier im Südwesten ein sonniges und warmes Wochenende werden, also werde ich auch mal in den Garten rausgehen und Sonne tanken.

Also genießt das Wetter in vollen Zügen, 

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende mit ganz viel Zeit zum Sticken.
    Dein Sewing-room sieht super aus. Auch deine neue Stickerei sieht interessant aus, bin mächtig gespannt, was es wird.
    Die Herzen sind einfach wunderschön.
    Schöne Blumenbilder aus deinem Garten. Bei mir blühen momentan nur die von mir gepflanzten Stiefmütterchen. Bei meinen Tulpen sind die ersten Blüten zu sehen.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Your sewing-room is so beautiful!
    It is a big work.

    AntwortenLöschen
  3. Der Sewing-Room ist wirklich klasse aus und die Herzen........... wunderschön. Ich bin gespannt, was das neue Stickteil wird.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    Dein SAL ist echt wunderschön! Aber diese Schwälmer-Stickere... ich bewundere die!!!!
    Hofefntlich ist Dein Stickmaraton gut gelungen, und wir werden bald sehen, was von der neuen Stickerei rauskommt :)
    Dein Blumen sind wunderschön, ich liebe auch den Frühling :)
    Liebe Grüße und schönen Sonntag: Palkó

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina
    Dein Herz aus Schälmer-Stickerei ist ja ein richtiger Hingucker, ich liebe Herzen in jeder Form.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina.
    Dein sal sieht ja so schön aus gefällt mir sehr gut. das bekommt bestimmt bei dir einen Ehrenplatz.
    Auch die weiße Herzchen sind sehr schön.Sind immer toll deine Stickereien.
    Schönen sonnigen Sonntag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.