Montag, 29. Juli 2013

Es hat abgekühlt

Hallo ihr Lieben,
obwohl ich ja immer sage, daß mir 30°C lieber sind als 5°C minus, muss ich doch zugeben, dass mir diese stehende Hitze zu schaffen macht. Dazu kommt, dass ich am Freitag, als ich mit meiner Tochter im Zoo war am rechten Oberarm Innenseite von einem Insekt gestochten wurde (?) und mir der Arm dann ganz schön heiß und rot wurde. Nachdem ich dann zwei Tage mit Cortisonspray gesprüht habe,
 ist es heute schon fast wieder verschwunden.
Ich mag sie nicht diese Stechplagen.

Naja - und da es dann gestern fast den ganzen Tag geregnet hat, hat es heute auf angenehme 20°C abgekühlt.

Etwas Stickarbeit kann ich euch heute zeigen, denn ich habe mit meiner Weihnachtsdeko angefangen.
Ich habe mir verschiedene Vorlagen von "Santas Village" von Country Cottage Needleworks besorgt und mit dem ersten schon mal angefangen:
 Es ist das erste Haus der Serie - der Rohbau steht und die Fensterrahmen sind eingesetzt.
Tja - und dann kam der 8.Teil von Maryse - ist der nicht Klasse?
 Ich finde den Schriftzug so toll. Ich hatte schon überlegt was da wohl reinkommt - an ein Welcome hatte ich nicht gedacht. Einfach Klasse.

Unsere Hasenbaby´s machen so langsam der Mama Probleme, den sie stürzen sich mit gerade mal 3 Wochen schon auf jedes Frischfutter, das ich reinlege.
Hier mal Maiskolben.
 Wenn es Karotte gibt, dann lege ich schon zwei Stücke rein, dass Mama auch mal was abbekommt.
Die 3 sind schon sehr aktiv und so langsam zeichnet sich auch etwas Charakter ab. So ist das kleinste am aktivsten, das größte am neugierigsten, und das mittlerste eher von ruhigem Wesen.
Mal sehen wenns nächste woche zum erstenmal für ein paar Minuten ins Freie geht.

Ich hoffe, es hat sich auch etwas bei euch abgekühlt und wünsche euch noch eine schöne Woche.

Kommentare:

  1. Great progress on the SAL & the little rabbits are just so cute, adorable!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina,
    schon Weihnachtsdeko??? Oder ist dann gefühlmäßig kühler...? :)
    Din SAL ist WUNDERSCHÖN!!! Ich bin echt traurig, daß ich mich nicht gemeldet habe...
    Schöne Woche wünsche ich Dir!
    LG: Palkó

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,

    na der Rohbau sieht super aus. Ich habe mir auch die ersten 7 Häuser aus der Serie gekauft. Erst möcht ich noch einige Dinge fertigsticken, bevor ich mit dem Häuserbau beginne.
    Dein SAL wird immer schöner und schöner.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich habe mir die ersten 7 Weihnachtshäuser gekauft, da sind wir ja schon eine kleine "Truppe", die dieses Motiv sticken, aber ich habe noch nicht angefangen, dein Anfang sieht schon mal sehr gut aus.
    Wie schön, auch hier in Berlin hat es sich endlich abgekühlt, da kann frau mal wieder richtig durchatmen!!!
    Danke für das schöne Posting, liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin es noch einmal, liebe Martina, leider kann ich dir auf deinen Kommentar bei mir nicht antworten, denn du hast keine e-Mail-Adresse bei blogspot hinterlegt, schade. Deshalb schicke ich dir meine geplante e-Mail an dich hier als Kopie:

    Danke für deinen Kommentar, liebe Martina,

    hier hat es sich inzwischen auch abgekühlt, denn in der letzten Nacht um 3 Uhr fegte hier ein heftiges Gewitter über den Norden Berlins, Starkregen aber kein Hagel.

    Wie schön, wenn dir auch der rosafarbene Phlox gefällt, in den Gartencentern ist die Farbangabe oftmals Glückssache, so habe ich es bei einem Gartenhibiskus erlebt, wir haben einen blauen gekauft und geblüht hat er dann in weiß mit einer roten Mitte, sehr apart.

    Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Der Sal ist super. Ich habe ihn auch, aber noch nicht angefangen.
    Süße Häschen.
    LG Grit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.