Sonntag, 10. März 2013

SAL Delft Blue 3. Teil

Eigentlich müsste ich meine Arbeit in Delft Orange umbenennen, denn ich sticke ja nicht in blau sonder orange,gelb,braun. Hier meine ersten 3 Teile:
 Das Sticken geht eigentlich leicht von der Hand und so war es dann gestern auch schnell fertig. Demnächst werde ich mich mal auf die Suche nach einem passenden Stoff machen, den ich dann für die endverarbeitung nehmen kann. Das wird zwar noch einige Zeit dauern, denn der SAL von Hetti läuft ja bis Jahresende, aber vielleicht dauert es auch ziemlich lange bis ich das passende gefunden habe.
-----
Heute morgen habe ich mal einen Spaziergang gemacht und obwohl das ganze Dorf im Nebel lag,

 konnte man doch an vielen Stellen sehen, dass es die Natur kaum noch erwarten kann endlich loszulegen.
Die ersten Kätzchenzweige haben ihre ersten Austriebe,
 und immer mehr Frühlingszwiebeln strecken ihre Knospen und Blüten aus der Erde.
 Bei meinem Spaziergang bin ich an zwei Tierweiden vorbeigekommen - das eine sind die Rinder unseres Nachbarn, und ein Stück weiter haben wir kleine Ziegen entdeckt.
  Die kleinen Lämmer die man hier sieht sind gerade 14 Tage alt. (Ich weis es nur, weil gerade der Besitzer vorbeikam den wir fragen konnten).
Aber trotz des fehlenden Sonnenscheins war es sehr angenehm draußen. Mir hat besonders gefallen, dass man schon so viele Vögel hat zwitschern hören, das fehlt einem im Winter.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche.

vogel-0013.gif von 123gif.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.