Mittwoch, 27. Februar 2013

Mein erster Biscornu

Auf vielen Blogs die ich lese, sehe ich immer wieder Biscornus mit verschiedenen Mustern. Seien es grafische oder thematische Motive. Gut aussehen tun sie auf jeden Fall.
Und so konnte ich nicht umhin auch mal einen auszuprobieren. Als ich dann ein Freebie gefunden hatte, war es auch gleich gestickt.
 Die Vorlage stammt von hier. Gestickt habe ich auf 11er Zählstoff mit Anchor Verlaufsgarn 1211.
 Die eine Seite ist als Positiv gestickt - hier habe ich eine Polarisperle in hellblau benutzt und die Rückseite ist als Negativ mit einer Polarisperle in weis gearbeitet.
Aus dem gleichen Garn habe ich dann noch einen Scherenfinder gestickt, die Vorlage war ein Freebie von NKS Design. Ich habe allerdings das mittlerste Muster geändert und einen Buchstaben von Novalee02 eingearbeitet.
Es macht Spaß solche Kleinigkeiten zu sticken, damit hat man auch immer was Selbstgemachtes zum Verschenken.

Ich begrüße an dieser Stelle noch meine neuen Leser die sich auf meinem Blog angemeldet haben und wünsche allen eine schöne Woche.

Hat eigentlich irgendjemand von euch mal die Sonne gesehen?
schilder-0322.gif von 123gif.de

Kommentare:

  1. Toll hast du deine 1. Biscournu hinbekommen!
    Pass nur auf, die Teilchen können süchtig machen ;-)!
    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina, hast du toll gemacht! Die Dingerchen machen tatsächlich süchtig *lol*
    Sonne? meinst du das Ding, das tagsüber manchmal am Himmel so hell scheint und schöne wärme verbreitet .... hatte ich gestern morgen mal gaaaanz kurz hier oben auf'm Berg ;-)

    Dir eine schöne Restwoche
    ♥liche Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Nein! Leider nicht. :0( Keine Sonne nur Einheitsgrau und Regen. Wie wohltuend für die Augen, solch schöne Stickerei zu sehen.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.