Donnerstag, 3. Januar 2013

gestickte Ballerina

Da ich gestern nicht viel zu tun hatte, keinen Termin wahrnehmen musste, habe ich mal an der Tasche für meine Tochter weitergemacht - und bin auch fast fertig geworden.
Ich hatte eigentlich nur wenig mitzureden - sie hat den Stoff ausgesucht, festgelegt in welcher Reihenfolge die Stoffstreifen zusammengenäht werden, wielange die Träger werden, mit welchem Stoff die Innenseite genäht wird.
Mir ist allerdings ein Fehler unterlaufen - die Ballerina sollte eigentlich in der Mitte sein, nun ist sie seitlich. Und mir ist das erst aufgefallen, als sie schon für die Träger fertig war. Aber meiner Tochter gefällt sie auch so super gut und ich muss aufpassen, dass sie sie nicht so zum spielen nimmt - dann hat sie auch lange dran.
---
Ich habe die Tasche mit Volumenflies ausgefüllt, so ist sie viel Stabiler. Und wenn sie wirklich im Sommer mit Spitzenschuhen anfangen darf, dann sind sie darin auch besser aufgehoben.
Ich muss jetzt nur noch einen Verschluß dranmachen - ich denke da an Magnetknöpfe - und die innere Bodennaht schließen.
Aber Maren ist ganz happy, dass ihre Tasche fertig ist, und sie sie nächste Woche zur ersten Ballettstunde ihrer Lehrerin zeigen kann.
haus-0095.jpg von 123gif.de

Kommentare:

  1. Die Tasche ist ja toll geworden und das mit dem Motiv das sollte so sein.:)
    LG ingrid

    AntwortenLöschen
  2. ich finde die Tasche auch super und daß das Motiv seitlich ist,
    stört überhaupt nicht.
    LG Stb

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber.